Quantcast

Nach Wurzelbehandlung ausleiten?

Themenstarter
Beitritt
02.01.04
Beiträge
45
Habe ich denn alles falsch gemacht? ~_~
Gemäss meiner Kinesiologin hätte ich direkt nach der Wurzelbehandlung auf jeden Fall ausleiten sollen, weil durch die Behandlung relativ giftiges Zeugs in meinen Körper gelangt ... das am besten wieder raus sollte. Ich nehme an, wenn ich jetzt sowieso Chlorella nehme, dann gehe ich damit genügend auch auf die Folgen der Wurzelbehandlung ein, oder?

Mandy
PS: Langsam frage ich mich, ob ich nach der Ausleitung nicht generell immer ein wenig Chlorella nehmen soll. Man wird im Bereich Umweltgifte ja auch permanent schädlichem ausgesetzt ...
 
Beitritt
13.01.04
Beiträge
260
Hoi Mandy, Wurzelbehandlungen bei kranken Menschen lehne ich generell ab! Du hast Zeitbomben im Mund! Es gibt keine saubere Wurzelbehandlung! Im Zahn bleiben Toxine, sogenannte Leichengifte zurück! Diese können sich als Störherde manifestieren! Jeder Zahn steht in Wechselbeziehung mit einem Organ! Du kannst durch diesen Zahn z.B. Magenprobleme, Schulterschm. bekommen- je nach dem welcher Zahn es ist! Darum- zu Beginn einer Sanierung: Eine ganzheitliche Abklärung mittels Panoramaröntgenbild! Geschont wird so Dein Geldbeutel und vorallem Frust!! Je kränker- je radikaler sanieren!
Punkto Chlorella: Ich werde mein Leben lang zweimal im Jahr eine Chlorella-Kur machen, denn wir nehmen ja auch Umweltgifte auf und diese grünen Pillen leiten auch diese aus!
Und tschüss Susy
 
Themenstarter
Beitritt
02.01.04
Beiträge
45
2 mal im Jahr eine Chlorella-Kur? Wie lange machst Du das in diesem Fall und wieviel nimmst Du ein?
Spürst Du direkt, dass Dir das gut tut?

Mandy
 
Beitritt
13.01.04
Beiträge
260
Hoi Mandy, ich bestelle mir in der Apotheke eine grosse Dose Chlorella zu Fr. 187.--Ich glaube, es sind 2000 Stück Algen drin! Wir sind zu zweit- und dies seit 33 Jahren, ha, ha- ich mag jetzt nicht rechnen, wie lange dies reicht wenn wir je 3 x 10 Algen täglich einnehmen. Das absolute Minimum ist 3x5 Algen- bei kleineren Dosen wird das Schwermetall nur mobilisiert, aber nicht gebunden! Ja, Algen tun uns gut- und sie haben ja, neben der Gabe Gift auszuleiten (Aluminium, Blei, Hg) auch viele Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe drin! Besser als Brausetabl.! Alles Liebi Susy
 
Oben