Geßweintherapie

Themenstarter
Beitritt
06.11.12
Beiträge
95
Aabend leute!

Nachdem ich das buch von l. Geßwein gelesen habe, bin ich sofort mit ihm in kontakt getreten.

Als erstes wurde glutathion und atp gemessen, beides erniedrigt.

Ich selbst leide seit 3 jahren an cfs, wobwi es allein durch vitc hochdosen von 20g pro tag bereits erheblich besser wurde.

Trotzdem bin ich immer noch nicht fit und beginne am mo die geßwein therapie und werde hier berichten, denn das klingt endlich mal wirklich vielversprechend
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
06.11.12
Beiträge
95
Geßwein therapie

Hallo ,
vielleicht besteht die Möglichkeit ,Werte als Anhang einzustellen !

LG kopf .
Glutathion lag bei 3,3, rbereich 3,1-6,5. bei gesundem liegt es bei 4,5.

Atp lag bei 0,50, rbereich 0,40-0,95

Laut meinen recherchen sind das werte, die das energie problem untermauern.
 
Themenstarter
Beitritt
06.11.12
Beiträge
95
Geßwein therapie

Heute habe ich mit der therapie gestartet, bin echt gespannt und voller erwartung. 1. fazit geb ich mal nach einer woche ab!
 
Beitritt
16.03.10
Beiträge
1.248
Geßwein therapie

Hallo Mofitz,

ich fänd`es gut, wenn du bei deinem kommenden Fazit auch vielleicht Stichpunktartig deinen Ausgangszustand beschreibst, um einen Vergleich zu haben. Manchmal vergisst man ja bei Besserungen, so sie denn kommen, wie es vorher war.
Ich bin in der Hinsicht zumindest gerne "vergesslich" ;)
Interessieren würde mich auch, ob du vor dieser Behandlung mal längerfristig Glutathion oder Vorstufen, oder Maßnahmen zur Glutathionsynthese versucht hast.

Gruß - tiga
 
Themenstarter
Beitritt
06.11.12
Beiträge
95
Geßwein therapie

Hallo Mofitz,

ich fänd`es gut, wenn du bei deinem kommenden Fazit auch vielleicht Stichpunktartig deinen Ausgangszustand beschreibst, um einen Vergleich zu haben. Manchmal vergisst man ja bei Besserungen, so sie denn kommen, wie es vorher war.
Ich bin in der Hinsicht zumindest gerne "vergesslich" ;)
Interessieren würde mich auch, ob du vor dieser Behandlung mal längerfristig Glutathion oder Vorstufen, oder Maßnahmen zur Glutathionsynthese versucht hast.

Gruß - tiga
Hi tiga,

Nein ich habe glutathion gar nicht probiert, aber glutathion ist ja bekanntlich nicht gleich glutathion:)

Ausgangszustand ist stündlichelymphknotenveränderung,
Glasige augen, grippegefühl, verschlechterung nach anstrengung, kopfschmerzen, ohrenschmerzen, erschöpfung, müdigkeit
Abends immer besserung!

Nun schreib ich mal was ich seit heute einnehme:

Früh:
Solunat 3, 9, 17
600 mg eumetabol glutathion
Kaiser natron
Aminosäuren hochdosierte mischung nach geßwein
Vitamin b12 10.000
Vitamin d 20.000
Kpu kapseln
Querecetin 500mg
Vit c 3g

Mittag:
Solunat 3,17,18
Zinkorotat 160
Vitamin a 10.000
Vit c 3g

Abend:
Solunat 3,9,18
600 mg eumetabol glutathion
Kaiser natron
Aminosäuren mitochondrien mischung hochdosiert
Querecetin 500mg
Kupferotat
Vit c 3g

Ich muss ehrlich sagen, dass es ordentliche bomben sind, aber sie hilft von ersten moment an!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
16.03.10
Beiträge
1.248
Geßwein therapie

Danke für deine Antwort Mofitz,

Nein ich habe glutathion gar nicht probiert, aber glutathion ist ja bekanntlich nicht gleich glutathion:)
Si, si, das ist mir in der Theorie bekannt ;) Hätte mich interessiert, ob du schon fruchtlose Erfahrungen mit Glutathion hinter dir hast..

Ausgangszustand ist stündlichelymphknotenveränderung,
Glasige augen, grippegefühl, verschlechterung nach anstrengung, kopfschmerzen, ohrenschmerzen, erschöpfung, müdigkeit
Darf ich fragen, wo du dich so grob auf der Bell-Skala siehst?http://www.symptome.ch/vbboard/cfid...onisches-muedigkeitssyndrom-david-s-bell.html

Ich hake da so nach, weil man manchmal liest "kann jetzt 4 Stunden spazieren gehen", aber man weiß halt nicht, ob vorher bereits 2 Stunden möglich waren, oder gar kein Spaziergang, oder Bettlägerigkeit, oder Arbeitsfähigkeit.. Manche Berichte klingen dann so wie von 0 auf 100 in 2 Wochen, weil man sich als Leser vielleicht auch selbst was dazu dichtet ;)


Abends immer besserung!
Ui! Bei so einer Schilderung muss ich immer an eine zusätzliche Nebennierenschwäche denken :idee: Ist dir sicher bekannt...


Nun schreib ich mal was ich seit heute einnehme:

Solunat 3, 9, 17
Ich muss ehrlich sagen, dass es ordentliche bomben sind, aber sie hilft von ersten moment an!
Hoho - das scheint ja ne Menge zu sein. Was ist denn dieses Solunat?

Danke, dass du hier berichtest. Ich steh`auf Erfahrungsberichte :D

Gruß - tiga
 
Themenstarter
Beitritt
06.11.12
Beiträge
95
Geßwein therapie

Danke für deine Antwort Mofitz,


Si, si, das ist mir in der Theorie bekannt ;) Hätte mich interessiert, ob du schon fruchtlose Erfahrungen mit Glutathion hinter dir hast..

Darf ich fragen, wo du dich so grob auf der Bell-Skala siehst?http://www.symptome.ch/vbboard/cfid...onisches-muedigkeitssyndrom-david-s-bell.html

Ich hake da so nach, weil man manchmal liest "kann jetzt 4 Stunden spazieren gehen", aber man weiß halt nicht, ob vorher bereits 2 Stunden möglich waren, oder gar kein Spaziergang, oder Bettlägerigkeit, oder Arbeitsfähigkeit.. Manche Berichte klingen dann so wie von 0 auf 100 in 2 Wochen, weil man sich als Leser vielleicht auch selbst was dazu dichtet ;)



Ui! Bei so einer Schilderung muss ich immer an eine zusätzliche Nebennierenschwäche denken :idee: Ist dir sicher bekannt...



Hoho - das scheint ja ne Menge zu sein. Was ist denn dieses Solunat?

Danke, dass du hier berichtest. Ich steh`auf Erfahrungsberichte :D

Gruß - tiga
Ich würde mich als cfs subtyp bezeichnen, ich kann alles machen, aber eben mit unguten nebenwirkungen;-)

Nebennierenschwächte dachte ich auch, jedoch ausgeschlossen durch ganzimmun test.

Habe 10.000 euro in therapieversuche investiert, leider alle fruchtlos.

Das ist die 1. therapie die auf anhieb besserung verschafft, unglaublich.

Auch geßwein ist völlig überzeugt, und besonders sein buch überzeugt.

Habe mit ihm gestern zb über ritximab?? Gesprochen, wo er meinte, dass er noch immer überzeugt ist, dass cfs mitochondrialrm ursprungs ist.

Ich hab unzähliche arztbesuche hinter mir, er ust der erste wirklich cfs kundige!


Wie alt bist du eigentlich? Ich bin 24 und. Bei mir begann es mit 21, nach drüsenfieber plus eitrigen zahn...
 
Beitritt
16.03.10
Beiträge
1.248
Geßwein therapie

Ich würde mich als cfs subtyp bezeichnen, ich kann alles machen, aber eben mit unguten nebenwirkungen;-)
O.K., verstehe. Ist auch doof.

Nebennierenschwächte dachte ich auch, jedoch ausgeschlossen durch ganzimmun test.
Jetzt gehst du ja erstmal einem anderen Ansatz nach. Daher nur kurz:
Solche Werte können ziemlich schwanken. Ich habe so einen Test mal an einem Tag begonnen, der für meine Verhältnisse ein guter Tag war.
Da waren meine Werte Cortisolwerte in der Norm.
Der nächste Tag war gewohnt miserabel, aber da war der Test beendet.
Ich hätte meinen ... darauf verwettet, dass die Werte an diesem Tag auffällig gewesen wären.
Letztlich hilft mir ein Nebennierenmittel ganz deutlich - und somit sind mir die Laborwerte gleichgültig. Mein Befinden zählt.
Vielleicht für dich einfach etwas für den Hinterkopf ;)


Habe 10.000 euro in therapieversuche investiert, leider alle fruchtlos.

Das ist die 1. therapie die auf anhieb besserung verschafft, unglaublich.

Auch geßwein ist völlig überzeugt, und besonders sein buch überzeugt.

Habe mit ihm gestern zb über ritximab?? Gesprochen, wo er meinte, dass er noch immer überzeugt ist, dass cfs mitochondrialrm ursprungs ist.

Ich hab unzähliche arztbesuche hinter mir, er ust der erste wirklich cfs kundige!
Ich freu mich für dich, dass bisher die Signale auf hilfreich deuten und drücke die Daumen!
Rituximab eliminiert die Gedächtnis B-Zellen (in denen sich mit Vorliebe der EBV "einnistet") und die Erfolge von Rituximab sprechen deutlich eine immunologische Sprache.
Die Mitochondrien in anderen Zellen bleiben davon meines Wissens unberührt.

Hm. Dass die Mitochondrien mit beteiligt sind, sehe ich auch so und wird vielfach bestätigt - aber es scheint nur ein Element eines größeren Geschehens zu sein.


Wie alt bist du eigentlich? Ich bin 24 und. Bei mir begann es mit 21, nach drüsenfieber plus eitrigen zahn...
EBV scheint echt ein "Klassiker" zu sein :rolleyes:
Wenn du mir noch kurz verrätst, was dieses Solunat ist, verrate ich mein Alter :D
39.

Viel Glück!
 
Themenstarter
Beitritt
06.11.12
Beiträge
95
Geßwein therapie

O.K., verstehe. Ist auch doof.


Jetzt gehst du ja erstmal einem anderen Ansatz nach. Daher nur kurz:
Solche Werte können ziemlich schwanken. Ich habe so einen Test mal an einem Tag begonnen, der für meine Verhältnisse ein guter Tag war.
Da waren meine Werte Cortisolwerte in der Norm.
Der nächste Tag war gewohnt miserabel, aber da war der Test beendet.
Ich hätte meinen ... darauf verwettet, dass die Werte an diesem Tag auffällig gewesen wären.
Letztlich hilft mir ein Nebennierenmittel ganz deutlich - und somit sind mir die Laborwerte gleichgültig. Mein Befinden zählt.
Vielleicht für dich einfach etwas für den Hinterkopf ;)



Ich freu mich für dich, dass bisher die Signale auf hilfreich deuten und drücke die Daumen!
Rituximab eliminiert die Gedächtnis B-Zellen (in denen sich mit Vorliebe der EBV "einnistet") und die Erfolge von Rituximab sprechen deutlich eine immunologische Sprache.
Die Mitochondrien in anderen Zellen bleiben davon meines Wissens unberührt.

Hm. Dass die Mitochondrien mit beteiligt sind, sehe ich auch so und wird vielfach bestätigt - aber es scheint nur ein Element eines größeren Geschehens zu sein.


EBV scheint echt ein "Klassiker" zu sein :rolleyes:
Wenn du mir noch kurz verrätst, was dieses Solunat ist, verrate ich mein Alter :D
39.

Viel Glück!
Ah vergessen! Solunat sind heilpflanzen extrakte!

Ja ich reime mir momentan zusammen, dass zb die lymphknotenschwellung auf grund der schlechten entgiftung (mitochondrien defekt) nicht funkt..

Die frage ist, warum hat gesswein mit seiner therapie starke erfolge, wenn mitochondrien nicht das hauptthema sind?
 
Beitritt
16.03.10
Beiträge
1.248
Geßwein therapie

Die frage ist, warum hat gesswein mit seiner therapie starke erfolge, wenn mitochondrien nicht das hauptthema sind?
Hm. Ich vermag es mit meinem Wissen nicht tiefgründig zu beurteilen, aber zum einen scheinen die therapeutischen Mittel nicht nur auf die Mitochondrien abzuzielen -
und zum anderen, nachdem was ich bisher über seine Sichtweisen mitbekommen habe, schmeißt er wohl ME mit Burnout und Erschöpfung in einen Topf, differenziert dann noch verschiedene Typen...
Dieses vermischen missfällt mir persönlich nicht nur außerordentlich, sondern kann eben Erfolgszahlen auch sehr undurchsichtig verwässern und zu Fehlinterpretationen führen..

Aber das soll nicht deine Sorge sein ;) Möge die Behandlung dir helfen!!!
 
Themenstarter
Beitritt
06.11.12
Beiträge
95
Geßwein therapie

Was halten eigtl. Die experten unter euch von der zusammensetzung?
 
Themenstarter
Beitritt
06.11.12
Beiträge
95
Geßwein therapie

1.fazit nach 7 tagen:
Ich fühle mich seit do extrem schlecht, wie schon lange nicht mehr und habe keine ahnung woran es liegt. Kann sich jemand einen reim darauf machen? Setzt das zuführen von so hihem b12, glutathion etc etwas in gang?

Des weiteren nehme ich ja auch noch kpu kapseln in sehr hoher dosis seit 7 tagen, kann es womöglich auch daran liegen?

Würde mich sehr über antworten freuen!
 
Beitritt
18.04.08
Beiträge
3.383
Geßwein therapie

1.fazit nach 7 tagen:
Ich fühle mich seit do extrem schlecht, wie schon lange nicht mehr und habe keine ahnung woran es liegt. Kann sich jemand einen reim darauf machen? Setzt das zuführen von so hihem b12, glutathion etc etwas in gang?

Des weiteren nehme ich ja auch noch kpu kapseln in sehr hoher dosis seit 7 tagen, kann es womöglich auch daran liegen?

Würde mich sehr über antworten freuen!
Hi Mofitz,

ich würde auf jeden Fall runterfahren mit der Therapie (Dosierung reduzieren); da wird zuviel in Gang gesetzt bei dir. Die Entgiftungsorgane sind wahrscheinlich überfordert.

LG, Angie
 
Themenstarter
Beitritt
06.11.12
Beiträge
95
Geßwein therapie

Hi Mofitz,

ich würde auf jeden Fall runterfahren mit der Therapie (Dosierung reduzieren); da wird zuviel in Gang gesetzt bei dir. Die Entgiftungsorgane sind wahrscheinlich überfordert.

LG, Angie
Hi Angie,

Vielen lieben dank. Kurbeln die dinge denn die entgiftung an?
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.571
Geßwein therapie

Hallo Mofitz,

ich schließe mich Angie an: erst einmal reduzieren oder gleich absetzen.
Ja, Glutathion bzw. die Glutathion-S-Transferasen haben mit der Entgiftungsfunktion der Leber zu tun. Allerdings ist gar nicht unbedingt eindeutig erwiesen, ob die Gabe von Glutathion auch die Entgiftungsfähigkeit dauerhaft ankurbelt.

Und es gibt sowieso Warnungen vor der Einnahme von Glutathion:
Glutathion | www.hygeia.de

Ich denke, daß es immer wichtig bleibt zu versuchen, die Ursachen für die Erschöpfung heraus zu finden und dann möglichst an den Ursachen anzusetzen. Evtl. ist ein erniedrigtes Glutathion ja durchaus eine sinnvolle Aktion des Körpers?

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
06.11.12
Beiträge
95
Geßwein therapie

Ich habe gerade mit gesswein gesprochen, sogar am sonntag ruft er zurück!
Er meinte ich solle b12 und solunat 9 ( lymphsystem) für 3 tage weglassen, was ich auch tun werde.

Habe ihn ahch bezüglich dem Methylierungszyklus gefragt, auch da kennt er sich aus und meinte, dass er dies sowieso noch vor hat, nur will er mir nicht zu viel auf einmal zumuten.

Lg
 

Windpferd

Geßwein therapie

Hallo Mofitz,

freu mich über den Hinweis auf Gößwein. War bisher nicht auf meinem Radar. Mir sind schon drei Menschen eingefallen, die das möglicherweise brauchen.

Hallo Tiga,

Solunate sind etwas über 30 "spagyrische" Mittel. (Spagyrik hat irgendwas mit Alchemie zu tun.) Ein Alexander von Bernus hat sie entwickelt, wenn ich mich richtig erinnere. Die Mittel haben alle Namen, aus denen man (oder vielleicht nur ich) nicht auf die Zusammensetzung schließen kann. Allerdings sind - etwas global - die Indikationen angegeben.

Ich habe mal zwei davon bekommen, von zwei kooperierenden Heilpraktikerinnen. Die haben diese Mittel für mich mittels eines Tensors getestet. Wirkung hab ich nicht gemerkt - aber das kann auch an meinem Unglauben gelegen haben.

Darf ich jetzt auch Dein Alter erfahren? ;)

Liebe Grüße
Windpferd
 

Neueste Beiträge

Oben