Blut beim Stuhlgang

Themenstarter
Beitritt
12.03.12
Beiträge
9
Halli hallo,

ich hab ein problem .. ich hatte vor ca. 1 Monat ca. 2 Wochen Blut im Stuhl .. nicht hell, nicht dunkel .. es tut teilweise extrem weh und ist extrem unangenehm, bauchschmerzen etc. Ich war schon beim Hausarzt und der hat mich ins kh geschickt, die meinten die sehen nix .. is ja auch kein wunder wenn die nur mit dem Auge raufschauen/hinschauen wie auch immer. Die letzten 2 Tage hatte ich es wieder .. und es ist auch wenn der Stuhl bissl weicher is .. keine ahnung, hab schon im Internet geschaut, beim Proktologen war ich auch und der meinte, es wär alles Psychisch (natürlich, Blut aufn Stuhl ist Psychisch, was sonst, da hat mir meine Nachbarin sogar den vogel gezeigt) jetzt weiß ich nicht was ich machen soll .. vielleicht habt ihr ja Tipps für mich !!

Lg
 
wundermittel
Beitritt
11.02.07
Beiträge
1.083
Hallo,

wenn das Blut hellrot ist, könnte man an Hämorrhoiden denken.
Für diesen Fall wäre ein Gang zu einem Proktologen sinnvoll.

Gruß
 
Beitritt
10.01.13
Beiträge
9
Hey!!! Ich hatte das selbe Problem mit Blut im Stuhl, vermutlich Hämorriden, so mein Hausarzt, nur wurden die Blutungen immer ärger, sodas ich mit 43 eine Einlage tragen mußte oder 4-5x pro Tag die U-Hose wechseln mußte:
Ich ließ mich überweisen zu einem Chrirugen und der stellte fest das mein Mastdarm auf " 6 Uhr" eingerissen war!!! das kann kommen vom harten STuhlgang den ich ja hatte. Ich habe mir das dann anschließend nähen lassen unter Betäubung( versteht sich) und seither habe ich keine probleme mehr !!!
Würde dir empfehlen, einen Chirurgen aufzusuchen!!! Alles gute!!! Andi
 
regulat-pro-immune
Beitritt
27.07.09
Beiträge
20
Bei Blut im Stuhl würde ich bei einer Frau auch Endometriose in Betracht ziehen. Hast du starke Regelschmerzen bzw. war die der Stuhl während der Regel besonders blutig? Falls ja, würde ich einen guten Gynäkologen aufsuchen und das auch mal gründlich abklären lassen.
 
Oben