Erfahrungen mit Rückfällen?

Themenstarter
Beitritt
20.07.14
Beiträge
8
Liebe CFS Community,

in meinem Vorstellungsthread hab ich kurz geschrieben, wie mein CFS Verlauf bislang war. Also 2011 Infekte, 2012 plötzlicher Zusammenbruch auf Bell null, nach acht Monaten wieder auf ca. 70, beruflich wiedereingegliedert, 100 % gearbeitet, dann nach 1,5 Jahren wieder Infekte und nachlassende Kräfte und im Januar nun der zweite Zusammenbruch auf Bell 40, dann auf zehn bis null. Ich hänge seit vier Monaten bei etwa Bell Skala 10 und wollte von Euch wissen, wer Erfahrungen mit Rückfällen hat und wie es bei Euch verlaufen ist. Ich würde mich sehr freuen über Antworten.
Liebe Grüße

kasmodiah
 

kopf

hallo , ich habe gestern bei meiner wohnungsgenossenschafft angefragt , wielange dann wohl schon mein haus saniert wird . komplettsanierung .jetzt 3 monate .
permanent bin ich hier dingen ausgesetzt ,staub ,lösungsmittel .
ich bekomme langsam schwierigkeiten und denke es geht bergab .
wie ist das bei dir mit solchen belastungen , Büro etc.?

LG kopf .
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
25.02.14
Beiträge
59
Als ich die Diagnose bekam, hatte ich seit ca. 6 Monaten Beschwerden, davon 3 Monate richtig heftig. Auf der Skala war ich damals bei etwa 30. Allmählich ging es im Laufe eines Jahres wieder aufwärts, auf 60-70, bis dann vor einem Dreivierteljahr ein Einbruch kam und ich war wieder auf ca. 40. Ich weiß bis heute nicht, woher das kam. Ich war dann 6 Wochen krank geschrieben und bin momentan in Rekonvaleszenz, also stufenweise Wiedereingliederung. Im Januar werde ich mein ursprüngliches Arbeitspensum wieder erreicht haben. Ob ich das auf Dauer halten kann, weiß ich allerdings nicht.
Ich habe immer mal wieder bessere und schlechtere Phasen. Die letzten 2 Wochen ging es mir richtig gut, ich konnte sogar ganz vorsichtig wieder anfangen, etwas Sport zu treiben. Seit gestern fühle ich mich aber wieder wesentlich schlechter. Mist :mad:

Gruß
Coltie
 
Themenstarter
Beitritt
20.07.14
Beiträge
8
@ kopf, ich bin krankgeschrieben, daher hab ich kein büroumfeld, das wurde allerdings vor meinem ersten zusammenbruch saniert, wer weiß

@ coltie: wow, ich drücke trotz jetzigen schlechten Befindens die Daumen - und ich freu mich für Dich, dass Du wiedereingegliedert werden konntest. Auch ich weiß bis heute nicht, warum der Rückfall kam... :-(
 
Oben