Brauner Auswurf beim Husten?

Themenstarter
Beitritt
28.10.12
Beiträge
13
Hallo. So langsam werde ich verrückt! Ich abe vor etwa 6 Wochen starken Husten gehabt. Es war, so mein Gefühl, Schleim in der Lunge und ich habe immer sehr doll versucht diesen Schleim hochzuholen. Irgendwann war ein wenig Blut dabei, wobei ich denke das das durch die Anstrengung gekommen ist. Dieser Husten hat jetzt aufgehört. Vorletzte Woche bis letzte Woche hatte ich eine Angina. Antibiotika für 10 Tage Cefurax. Die Angina ist jetzt weg. Seid etwa 3 Wochen huste ich, täglich kann man sagen, zähen Schleim aus der nicht Grün oder gelb ist sondern eher sind dort sowas wie braune Flocken oder Stippchen drin. Ich Rauche seid ungefähr 16 Jahren. Bin jetzt 30 J. alt. Während der Angina hatte ich nicht geraucht und auch sonst habe ich schon reduziert. Wenn ich sonst für eine Schachtel einen guten Tag gebraucht habe, sind es jetzt ungefähr zwei Tage. Ich habe so einen Riesen Schiss das es was ernstes wie z.b. ein Karzinom ist. Bin richtig unruhig deswegen! Über gute Antworten wäre ich sehr dankbar. Achso, mit dem Rauchen will ich jetzt auch endgültig aufhören. Ich weiß, ab zum Arzt. Da will ich noch hin. Aber geht es hier einem genaus so oder ging es genau so?
 
Themenstarter
Beitritt
28.10.12
Beiträge
13
Hallo Oregano.

War beim HA jetzt. Sie kennt mich schon von meiner Bundeswehrzeit, da sie da auch Ärztin war.
Sie sagt, grade bei Menschen die Medizinisch vorbelastet sind, ist das alles sehr schwer. Bin Rettungsassistent. Da kennt man sich ein wenig aus und macht sich tierisch verrückt. So wie ich! Sie hat mir ne Überweisung zum Röntgen gegeben, wo ich auch schon war jetzt. Vorher hat sie mir noch Blut abgenommen. CRP-Werte, Schilddrüse etc....
Morgen Kriege ich dann beide Ergebnisse zu hören.
Mich würde trotzdem mal interessieren ob es hier auch Gleichgesinnte gibt denen es genauso ging.
LG
 
Themenstarter
Beitritt
28.10.12
Beiträge
13
Hallo.

Habe jetzt die Ergebnisse vom Arzt...
Blutwerte sind soweit o.k. bis auf zwei Leberwerte.
Das kann aber zum einem durch das Antibiotikum kommen was ich 10 Tage genommen habe.
Röntgen ist soweit auch nichts zu sehen. Alles regelrecht.
Trotzdem kann ich mir diesen Bräunlichen Auswurf nicht erklären...
Kann das mit der Angina noch Zusammenhängen die ich gehabt habe.
Evtl. noch ne vergangene Bronchitis?
Hat keiner eine Erklärung für sowas?

LG
 
Beitritt
10.10.12
Beiträge
726
Hallo!

Dass rauchen nicht gesund ist, brauch ich wohl nicht extra zu erwähnen. Gut, dass du dies zumindest reduzieren möchtest!

Hast du denn den Husten/bräunlichen Auswurf eher nur am Morgen oder auch tagsüber?

Falls nicht bereits gemacht, würde ich als Nächstes dein Sputum/bräunlicher Auswurf ins Labor schicken und nach diversen typischen und atypischen Erregern untersuchen lassen (insbesondere nach Bakterien, aber nicht nur). Normalerweile sind solche sehr schwierig nachweisbar. Aber bei deinem doch sehr auffälligem bräunlichen Probematerial dürfte doch hoffentlich etwas zu finden sein.:rolleyes:

Liebe Grüsse
 
Themenstarter
Beitritt
28.10.12
Beiträge
13
Hallo.

Habe das am meisten nur Vormittags und im Laufe des Tages bessert es sich.
Bin jetzt im 4. Rauchfreien Tag.

Ich hoffe einfach das es jetzt langsam auch weggeht und nicht doch irgendwas ernstes ist!
 
Themenstarter
Beitritt
28.10.12
Beiträge
13
Hallo ihr Lieben.
War beim Lungenfacharzt gewesen.
Mein FVC-Wert liegt bei 110%.
Mein FEV1-Wert liegt bei 4,4.

LG
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.975
Hallo warenandi,

der erste Wert klingt doch sehr gut? Ohne Referenzwerte kann ich nichts dazu sagen.
Was meinte denn der Arzt?

Was macht das Nicht-Rauchen?

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
28.10.12
Beiträge
13
Hallo.
Was meinst du mit Referenzwerte?
Der Arzt sagt alles o.k. soweit.
Nur, ich habe eine Haufen Allergien.
Das wird jetzt genauer getestet.
Das Nichtrauchen läuft Super.
Ist zwar schwer, aber im großen und ganzen bis jetzt relativ gut auszuhalten.
 
Beitritt
27.03.13
Beiträge
10
soweit ich weiß, liegt ein brauner auswurf dann vor, wenn sich eine lungenentzündung anbahnt/vorhanden ist..? zumindest laut meine arzt..
 
Oben