Zu Fuss statt im Lift

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.132
Nun wieder mal was "sportliches".
Wieso sollen wir auf die kleinen "Trainingseinheiten" des Tages verzichten, indem wir überall den Lift nehmen ... obwohl wir auch die Treppe beschreiten könnten? Oftmals dauert es fast gleich lang und man hat zusätzlich noch etwas für den Körper getan, die Knochen etwas bewegt, den Puls etwas gesteigert ...

Das kostet also eigentlich keine zusätzliche Zeit ... und schon gar nicht vor dem Computer. ;)
Einfach jedem Lift ausweichen und dafür die Treppe rauf. Das wird bei den sportlicheren unter Euch auch nicht mehr viel ausmachen, aber dafür denjenigen, die sich sonst nicht gross bewegen und nicht viel Sport betreiben. Das wär dann einfach mal ein Minimum für jeden Tag. Und wer weiss: vielleicht spürt Ihr nach eins bis zwei Wochen, dass Ihr leichter die Treppe hochkommt. Und schon ist's passiert und Ihr merkt, dass es Euch gut tun würde, etwas mehr für Euren Körper zu tun und dass dies auch sofort positive Ergebnisse zum Vorschein bringt. Solche Ergebnisse sind die besten Motivatoren für mehr :kraft:

Gruss, Marcel
 

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.132
So, hab das gleich mal AKTIV gestartet und bin heute die 2 Stockwerke im Bürogebäude raufgelatscht. Und gleich ist's wieder soweit ... ich hoffe, niemand hält mir den Lift auf ;)

Gruss, Marcel
 
Beitritt
28.11.05
Beiträge
58
ich habe vier jahre lang im 4. stock ohne lift gewohnt. jetzt wohne ich im dritten und hätte zwar einen lift, aber meist geh ich trotzdem zu fuss, weil's mir zu lange dauert, auf den lift zu warten.
 

Malve

.... Klaustrophobie in engen Aufzügen (und solchen, die nicht gerade vertrauenserweckend aussehen :schock: ) hat auch eine positive Seite: Ich gehe zu Fuss und nehme auch bei mehreren Etagen die Treppe(n).

Ansonsten bin ich zu Hause viele Male pro Tag auf der Treppe unterwegs ;) .

Liebe Grüsse,

uma :)
 

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.114
*grinz* Hier gibts keinen Lift, im ganzen Dorf nicht.
Ich hätte aber gerne einen Sessellift, um den Berg bis zu unserem Haus auch nach Schneefall hochzukommen.:p) Runter gehts ganz von alleine und die Kirchmauer stoppt die Talfahrt.

LG ADo
 
Beitritt
26.07.04
Beiträge
132
also ich wohne im2 OG und da gibt es keinen Lift. Bis in die Tiefgarage sind es runter 4 Stockwerke.... da wird man gut zu Fuß
 
Beitritt
18.12.05
Beiträge
39
Ich habe gerade meinen Fitnesstag hinter mir.
Da ich im 3.Stock wohne (ohne Lift), steigt man am Waschtag viele Treppenstufen zur Waschküche runter und wieder hoch.

Gruss Ayala
 
Beitritt
17.07.06
Beiträge
10
Ich bin mal ein Stück mit einem Sessel-Lift geliftet.
Laufen ist wirklich besser.

Gruß
 
Oben