Verdacht auf Pankreasschwaeche

Themenstarter
Beitritt
10.12.12
Beiträge
533
hallo an alle,

ich habe seit langem einen veraenderten stuhlgang. und zwar ist er sehr volumenreich, hell (gelb bis hellbraun), manchmal breiig, manchmal leicht geformt, aber dann sehr weich und schmierend, sehr stark und scharf riechend. glaenzend.

zudem habe ich einen sehr ausgepraegten blaehbauch und starken mundgeruch. auch saeuerlich schmeckender speichel.

ganz ausgepraegt war das, als ich damals (2005) zum ersten l-thyroxin bekam. da hatte ich das monatelang. ich vermute, dass durch die erstverschlechterung der schilddruesenunterfunktion weniger verdauungsenzyme da sind. denn mein stuhlgang verschlechtert sich immer dann, wenn ich mich deultich in schilddruesenunterfunktion fuehle.

zudem ist eine milchzuckerunvertraeglichkeit bekannt, mit der ich aber sehr gut umgehen kann. entweder ich meide milchzucker oder ich nehme lactrase ein.

mich wuerde hier im thread jetzt speziell mal nur die enzyme der bauchspeicheldruese interessieren.

ich habe nun einen elastase-stuhl-test abgegeben, ergebnis kriege ich bald.

mich wuerde interessieren, was ich noch testen lassen kann, im zusammenhang mit den bauchspeichelenzymen.

und ich suche ein passenden praeparat das ich mal vesuchsweise testen kann.

nur habe ich bedenken, dass die bauchspeicheldruese dann evtl. noch mehr ihre arbeit einstellt, kann das passieren?

ich vermute, dass ich durch einen evtl. enzym-mangel auch nicht ausreichend calcium aufnehmen kann. habe gelesen, dass sich mit calcium und fett sehr schlecht verdauliche kalkseifen im darm-trakt bilden. mein calciumserum-wert liegt bei 2,13 (2,2 bis 2,65), zudem habe ich eine deutlich verminderte knochendichte.

was kann ich nur tun, damit ich das calcium endlich aufnehmen kann.

lg tascha
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.887
hallo tascha ,
...irgendwie ist dein beitrag untergegangen ,entschuldige bitte dafür :eek:)

mich wuerde hier im thread jetzt speziell mal nur die enzyme der bauchspeicheldruese interessieren.

ich habe nun einen elastase-stuhl-test abgegeben, ergebnis kriege ich bald.
darf man trotzdem noch nachfragen wie der test ausgefallen ist ;).

fg ory
 
Themenstarter
Beitritt
10.12.12
Beiträge
533
danke ory,

der elastase-test war negativ. mein stuhlgang riecht aber weiterhin bis zum himmel, hehe.

lg tascha
 
regulat-pro-immune
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.810
Hallo tascha,

Du hast schon so viele Themen eröffnet, daß es schwierig ist, sich da einschl. Antworten durch zu finden :eek:). Könntest Du denn nicht selbst noch einmal eine Zusammenfassung Deiner Beschwerden, Symptome, Diagnosen, Testergebnissen usw. machen, um auf dem neuesten Stand zu sein? Was ist z.B. aus dem Vorschlag geworden, einen Test auf HPU zu machen?

https://www.symptome.ch/vbboard/kra...rden-brauche-hilfe-verdacht-osteomalazie.html

Ist schon darüber geschrieben worden, ob Deine Ernährung in irgendeiner Weise zu Deinen gesundheitlichen Problemen beiträgt? Wie ernährst Du Dich?

Welche Therapieansätze hast Du bereits hinter Dir? Welche Fach-Therapeuten?

Grüsse,
Oregano
 
Oben