Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

Beitritt
28.04.09
Beiträge
3.938
Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

Ich auch!...Difi
 
Beitritt
24.07.10
Beiträge
4
Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

hallo kranker blonder .
ich habe nämlich die gleichen beschwerden . ist was neues bei dir rausgekommen . gruss momo
 
Beitritt
24.07.10
Beiträge
4
Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

hallo meine lieber,
kann jemand mir helfen , den blonder kranker zu erreichen.
ich bin euch sehr dankbar.gruss momo
 

Malve

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
26.04.04
Beiträge
22.207
Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

Hallo momo2,

kranker blonder war am 19.4.2010 zuletzt in unserem Forum; mehr können wir Dir dazu leider nicht sagen.

Du kannst ihm zwar eine PN (Persönliche Nachricht) senden, die bekommt er aber nur, wenn er hier hereinschaut...

Liebe Grüße,
Malve
 
Beitritt
24.07.10
Beiträge
4
Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

danke dir . ich hoffe das er sich meldet.
gibt es keine möglichkeit ihn eine private e-mail zu schreiben?
gruss momo
 

Malve

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
26.04.04
Beiträge
22.207
Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

Hallo momo2,

wenn kranker blonder keine e-Mail-Adresse in seinem Profil angegeben hat, dann sehe ich keine Möglichkeit.
Aus Gründen der Anonymität dürfen wir keine e-Mail-Adressen bekanntgeben, wenn dies vom jeweiligen Mitglied nicht ausdrücklich erlaubt worden ist.

Liebe Grüße,
Malve
 
Beitritt
24.07.10
Beiträge
4
Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

hallo malve,
danke dir für deine antwort.
 

MediStudi

Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenkschmerzen etc.

Auffällig ist, daß bei Dir diverse Antikörper-Titer leicht bis deutlich erhöht sind, dazu die Eos und Monos etwas über der Norm; ich würde mal einen Immunologen - einen Spezialisten für das Immunsystem - kontaktieren.

Bei Mastozytosepatienten soll es u.a. zu einer solchen unspezifischen Autoantikörpervermehrung kommen - siehe Dein TPO-Wert.
In diese Richtung würden auch Gewichtsverlust, After-Ekzem, Juckende Ausschläge, Erschöpfungszustände passen... aber ob es das bei Dir ist ???
Hier könnte ein Allergologe/Dermatologe weiterhelfen.

Sind denn andere SD-Parameter mitbestimmt worden wie TSH, fT3 und fT4?

liebe Grüße
:hexe:
Und vor allem den Virologen bei diesen Werten von EBV und Cytomegalie kontaktieren.
Die Symptome sind typisch für eine Virenerkrankung, wenn man sich weiterhin durchliest, daß viele Ärzte nichts gefunden haben und ihn in die psychische Schiene schieben wollen, die meist ebenfalls nur ein Symptom darstellt.
Viren können viel anrichten. Gerade das EBV wird heute häufig als mögliche Ursache für Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto, Sjögren angeführt, weil es sich in eigenen Zellen einnistet und diese zur Produktion nutzt.
Hautausschlag bei den anderen genannten Symptomen? Weitere mögliche Ursache diesbezüglich wären Streptokokken.
Veränderung der Haut im Genitalbereich bei den Beschwerden?
Wie wäre es mit einem Syphilis-Test?

Wie verhält sich der Juckreiz bei steigender Temperatur oder körperlicher Belastung? Nimmt er zu?
 
Beitritt
27.09.09
Beiträge
9
Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenksch

Cytomegalie kontaktieren!!! ;-)
 
Beitritt
07.06.12
Beiträge
1
Müdigkeit, Ausschlag (Juckreiz) auf Kopf und Brust, Gelenksch

Hallo Blonder,
wie du das beschrieben hast kann sich um ein kronische Tripper handeln,sehr schwer nachzuweisen.Richtige anlaufstelle Prof.Brockmayer Bochum BRD.

Gruß Duck52
 
Beitritt
28.10.18
Beiträge
3
Willkommen im Club kranker Blonder! Leide seit ca. 30 Jahren an den gleichen (ähnlichen) Symptomen.
 
Beitritt
28.10.18
Beiträge
3
Bei mir kommt noch jucken in den Ohren und Augen (Augenlider) dazu. Auch die Hände jucken immer wieder, gefühlt als ob Fremdkörper wie kleine Splitter, Metallschliffer unter der Haut wären. Wen man mal von den Muskel und Gelenkschmerzen absieht, dann wir sich der anhaltende Harndrang zum Hauptproblem entwickeln. An manchen Tagen muss ich ca. alle 30-60 Minuten auf die Toilette. Arbeiten und sonstige Aktivitäten sind nicht mehr möglich. Es treten auch immer wieder Phasen von Konzentrationsstörungen auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben