Leberreinigung abgebrochen

Themenstarter
Beitritt
26.05.12
Beiträge
1
Hallo an alle,
bin neu hier, 44 jahre alt und wollte gestern abend eine leberreinigung mit bittersalz, grapefruit und olivenöl machen.
hab auch damit begonnen, nur nach den 2 bittersalz-drinks abgebrochen.
es war echt ekelig - der hauptgrund jedoch war, dass ich durchfälle bekam, so alle 5 min - es war so, als würden rasierklingen rauskommen.

kann mir jemand weiterhelfen-was hat das jetzt für auswirkungen und was soll ich jetzt machen

danke für eure hilfe
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
07.08.10
Beiträge
1.688
naja, Bittersalz ist nicht gerade ne Gaumenfreude und: es wirkt abführend;) Ist auch der Sinn des Ganzen.

Du solltest das ganze nochmal machen, genau nach Anleitung und völlig ohne Milchprodukte am Tag vorher (oder länger)
 
Beitritt
17.02.13
Beiträge
1
Wenn es zu Durchfällen kommt nach der Bittersalz-Einnahme, dann hat das seinen zweck erfüllt. Nimmt man die bei der Leberreinigung angegebene Menge an Bittersalz ein, hat man ca. bis zum Abend des 2. Tages noch wässrigen Stuhlgang. Das ist normal.

Das "Rasierklingengefühl" kenne ich ebenfalls. Das liegt an den ganzen Schlacken - dem vielen alten Mist der da mit dem Bittersalz hinaus gespült wird.
Habe gerade die 2. Leberreinigung hinter mir und diesmal dieses Problem nicht! ;)
 

Neueste Beiträge

Oben