Ich bekomme bald einen Welpen :-)

Themenstarter
Beitritt
10.09.08
Beiträge
2.918
Hallo, ihr Lieben!

Ich dachte, ich nehme euch mal wieder bei einer Sache mit, die mir viel Spaß macht. Es dauert nicht mehr lange und ich bekomme ein kleines Havaneser-Mädchen. :D Seit ich mich dazu entschieden habe, habe ich aber auch ordentlich Bammel, weil ja doch einiges auf mich zukommt und mein Leben von jetzt an ganz anders sein wird. Es gibt so viele Fragen, denen ich mich noch stellen muss. Wie werde ich sie stubenrein bekommen, wie stelle ich mich schlau an, damit sie auch mal ein paar Stunden allein sein kann, wie mache ich das hier im Büro? Sie darf nämlich dauerhaft mit ins Büro kommen und wenn ich nicht alles ganz schlau durchstrukturiere, kann es auch da Probleme geben. Laufstall, Tragekorb, Fahrradkorb – was ab wann? Wie mache ich es in der ersten Zeit nachts? Lasse ich die Haare lang oder entscheide ich mich irgendwann doch dafür, mit ihr zum Friseur zu gehen? Was muss ich ihr alles kaufen? Wie welpensicher muss ich die Wohnung tatsächlich machen? Eine Million Fragen, die sich wahrscheinlich alle „Eltern” stellen, wenn es so weit ist. :eek: Ich lese und lese und lese – und denke und denke und denke! :D

Nächste Woche darf ich die Kleine das erste Mal besuchen. Das wird ja so aufregend! Leute, ich freue mir ein Loch in den Bauch!

Hoffentlich habt ihr Spaß daran, mit mir gemeinsam alles zu erleben! Auch über Erfahrungen von eurer Seite freue ich mich!

Viele liebe Grüße :wave:
Sonora
 
Hallo Sonora

Ich freue mich für dich und auf deine Berichte :)
Hunde-Tipps kann ich leider keine geben.

LG, pita
 
Hi Pita!

Wir werden sicher wieder viel Spaß haben. Auch wenn die Kleine dann da ist und ich berichten kann, was sie so alles verzapft! :D

Liebe Grüße :wave:
Sonora
 
Huhu!

Gleich fahre ich das erste Mal zum Welpengucken! :eek: Irgendwie habe ich Schnappatmung! :schock: Falls ich ein Foto machen kann, schicke ich es euch!

Liebe Grüße :wave:
Sonora
 
hallo Sonora ,

hast du heute das erste mal das süße kleine havaneser-mädchen gesehen ? ich kann mir gut vorstellen das du aufgeregt warst .;)

erzähl mal wie dein besuch verlaufen ist ,

gruß ory
 
Hallo, ihr Lieben!
Hallo, liebe Ory!

Ich habe gestern die ersten Fotos gemacht. Die Kleinen sind ja so süß! Besonders die kleine "Blonde" zwischen den Dunklen hatte es mir angetan. Sie hat so ganz besonders genießerisch geschlafen und den dicken Bauch in die Luft gestreckt. Wahrscheinlich wird es um Ostern herum so weit sein. Dann sind 10 Wochen herum und die Kleinen sind groß genug. Davor ist der Zeitpunkt noch nicht so ideal. Und ich will ja alles richtig machen! :D Ich glaube, ich habe bestimmt 1,5 Stunden vor den Kleinen gehockt und sie bewundert. Und die Züchterin hat mir viel erzählt, was mich innerlich mit meinen Planungen schon mal weitergebracht hat. Leider breche ich mir gerade ziemlich einen ab beim Bilderhochladen. Darum zeige ich euch erstmal nur eins. Ich muss mich da erst wieder reinfummeln, hab so lange keine Bilder mehr gepostet. :eek:) Aber so habt ihr schon mal eine Vorstellung. Ach ja: Wer welchen Welpen bekommt, wird erst später festgelegt. Die Züchterin muss erst die Charaktere kennenlernen, um zu sehen, wer zu wem passt ;-) Sie sind jetzt ja gerade mal 3 Wochen alt. Ach, Leute, ich freu mich so! :D

Liebe Grüße :wave:
Sonora
 

Anhänge

  • IMG_20180208_152110.jpg
    IMG_20180208_152110.jpg
    229.5 KB · Aufrufe: 43
Und noch eins, dieses Mal mit Mama! :D
 

Anhänge

  • Forum2.jpg
    Forum2.jpg
    332.9 KB · Aufrufe: 36
Süss :) und sooo viele Haare :D

Hast du schon einen bevorzugten Namen oder bekommen sie den von der Züchterin und du wirst ihn übernehmen?

LG, pita
 
...und ein Portrait von "Blondi"... :D
 

Anhänge

  • Forum3.jpg
    Forum3.jpg
    452.4 KB · Aufrufe: 30
Hi Pita!

Mit den Namen ist das so eine Sache. Erstmal bekommen sie vom Züchter einen offiziellen Namen, der, soviel ich weiß, auch in den Papieren steht. Dann kann man natürlich alles ignorieren und das Tierchen so nennen, wie man will. Und ich habe mir natürlich schon die tollsten Namen ausgesucht, so exotische Sachen wie aus Hawaii oder so, weil es so klasse klingt und man den Namen auch gut rufen kann. Aber, ganz ehrlich, wenn ich an die Kleinen denke, schwirrt mir nur so etwas wie Molly oder Lilli durch den Kopf. Ich werde das mit der Kleinen wahrscheinlich auf der Fahrt nach Hause ausdiskutieren ;-) Vielleicht sieht die Welt ja auch schon anders aus, wenn die Welpen größer sind und eigene Persönlichkeiten sichtbar werden. Jetzt schlafen sie ja hauptsächlich, drehen sich um, recken sich und strecken die kleinen Beinchen in alle Richtungen, kauen an den Schwänzen und Beinen der Geschwisterchen, lecken sich gegenseitig zärtlich ab... Ich bin sehr gespannt!

Liebe Grüße :wave:
Sonora
 
Wirklich allerliebst :fans:
Ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis eurer Diskussion auf der Heimfahrt :D

LG, pita
 
hallo sonora,

ehrlich..... ich freue mich schon auf deine beiträge über "blondi" .
und ich kann dir versichern :D es wird nie und nimmer langweilig mit den vierbeinern , ist "blondi" :zwinkern: dein erster hund ?.

toll finde ich das du die kleine mit ins büro nehmen kannst/darfst ,das vereinfacht sehr vieles vor allem gibt es dann kein tägliches herze leid auf beiden seiten ;).

lieben gruß
ory
 
Hi ory! :D

Ja, es ist mein erster Hund! Darum ist das alles sehr aufregend. Zuerst hatte ich Angst vor meiner eigenen Courage, aber jetzt kann ich es kaum noch abwarten, bis es endlich so weit ist. Ich hoffe nur, die Kleine wird ein Langschläfer und jagt mich nicht bis an mein Lebensende um 5.00 Uhr aus dem Bett! :zwinkern: Ach, wir werden uns schon aneinander anpassen! :kraft:

Liebe Grüße :wave:
Sonora
 
:D sonora ,die kleine "blonde" wird sich deinem rhythmus anpassen, wenn ....ja wenn du dich nicht an ihrem anpasst :D

lg ory
 
Hi ory!

Ja, da werde ich aufpassen müssen! Ich habe mir auch schon Sachen überlegt. So darf ich nachts nicht mehr kurz den Radiowecker anmachen, wenn ich wach wurde und gerade Nachrichten kommen. :schock: Wenn der Wecker angeht, wird aufgestanden. Das wird sie hoffentlich verstehen, wenn irgendwann nachts nicht mehr die kleine Blase stört. Bei meinem Kater habe ich es ja auch geschafft, dass er sich am Wecker orientiert hat, wann gegen Zucker gespritzt wird. Das kannte er ganz genau, ich hatte extra einen Spritzwecker, der nur ihm galt. Darum denke ich, Rollo runter, damit es schön dunkel ist, dazu nur noch den Wecker, wenn es tatsächlich Zeit zum Aufstehen ist – und nicht für ein nächtliches Lied :eek:) – und ich habe gute Weichen gestellt! :D

Liebe Grüße :wave:
Sonora
 
Hallo, ihr Lieben!

Jetzt steht es fest: Es wird nicht die kleine Blonde. :) Mein kleines Hündchen wird sie hier! :)

Die Züchterin fand, sie passt besser zu mir und dem Büro. Sie ist nicht so ein Haudrauf wie Blondy, sondern kann sich zurücknehmen, hört auf, wenn sie jemandem wehtut, und zieht sich auch mal zurück, um für sich allein zu sein. Sie durfte das erste Mal aus der Kiste raus auf den Teppich. Und sie hat sich umgesehen, ohne irritiert zu sein. Auch nicht wegen des Teppichs, der sich so ganz anders anfühlte als die Bettwäsche. Ach, sie ist wirklich süß! :D

Liebe Grüße :wave:
Sonora
 

Anhänge

  • IMG_20180222_153514.jpeg
    IMG_20180222_153514.jpeg
    56.9 KB · Aufrufe: 34
  • IMG_20180222_153700.jpeg
    IMG_20180222_153700.jpeg
    66.1 KB · Aufrufe: 33
  • IMG_20180222_153732.jpeg
    IMG_20180222_153732.jpeg
    76.5 KB · Aufrufe: 32
Allerdings hat sie nicht verstanden, dass sie bei ihrer Oma nicht nuckeln konnte. Die ist immer weggegangen – und sie immer hinterher! :D

Jetzt muss ich mich als nächstes um den Hundeführerschein kümmern. Den muss man haben, bevor das Hundchen kommt. Hatte ich gar nicht gewusst, das war irgendwie an mir vorbeigegangen. Erst kommt die schriftliche Prüfung und dann in einem guten halben Jahr der Praxistest. Ach, wird schon klappen! Ich bin ja nicht auf den Kopf gefallen. :eek:

Liebe Grüße :wave:
Sonora
 
hallo sonora ,

herzallerliebst dein kleines hundemädchen, aber sag mal ,ich musste dies
jetzt muss ich mich als nächstes um den Hundeführerschein kümmern.
zweimal lesen ,dann habe ich mich im internet schlau gemacht :eek:) es ist wirklich lachhaft so ein "führungsschein " für so ein kleines hundi . :eek:) wer denkt sich so etwas nur aus ...ich kann es nicht nachvollziehen :eek:) merke das ich ärgerlich werde ,wenn ich da an so manche kinder denke deren eltern oftmals nicht in der lage sind sie liebevoll aufzuziehen .......:mad:

lass dir die freude an klein hundi nicht nehmen und sicherlich wirst du den führungsschein mit links bestehen .

dir alles liebe
ory
 
Hallo, liebe ory!

Zum Teil finde ich das mit dem Hundeführerschein auch ganz schön doof. Aber wenn man sich überlegt, wer alles mit Hund rumläuft, dann ist es vielleicht doch nicht so dumm. Ich kann mir vorstellen, dass alle den Führerschein machen müssen, weil es sonst Diskriminierung bestimmter Hunderassen wäre. (Oder deren Herrchen ;-) Allerdings hängt da auch wieder ganz schön viel Geld dran. Der Theorieteil kostet zwischen 50 und 75 Euro, wenn ich das richtig gesehen habe, der praktische Teil mindestens 75 Euro. Ich habe heute schon deswegen telefoniert und mir wurde gesagt, dass dieser theoretische Test ca. 45 Minuten dauern wird. Na, da wird es schon einiges an Fragen geben, wenn er nicht nur 10 Minuten dauert! :eek: Ich werde euch davon berichten, wenn es so weit ist. Wird schon schiefgehen! :schock: Ach ja: Wenn ich mit der Kleinen einen Welpenkurs machen will, dann kosten die ersten 10 Stunden 175 Euro. Da kommt ganz schön was an Geld zusammen. Leine, Geschirr, Futternäpfe, Laufstall, Bürsten, Kämme, Prüfung, Lehrgang, Bettchen, Welpenschule, Futter, Versicherung, Steuern – und nicht zu vergessen das Geld für den Hundekauf... Wow, da habe ich mich ja auf was eingelassen! :D

Liebe Grüße :wave:
Sonora
 
Oben