Wie nehme ich schnell ab ?!

Themenstarter
Beitritt
16.04.12
Beiträge
14
Hi Leute !

Ich bin erst 13 Jahre alt , ich bin 1,61 groß und wiege 58-59 kg . Ich möchte gerne abnehmen denn ich finde mich selber nicht mehr schön ! Ich esse schon weniger .

Morgens 07:00 uhr : Ein Toast mit Salami o. Käse ( ohne Butter )

In der Schul Pause 10:30 uhr : Trinke ich ein Wasse ( NCHTS ZU ESSEN ) !!

Mittags 15:00 uhr : Ein kleinen Teller Supper o. Nudeln mit Salat dazu auch nur Wasser .

Abends 20:00 uhr : Esse ich ( NICHTS ) mehr !:schock:
 
Beitritt
09.04.12
Beiträge
115
Von nix essen nimmt man nicht ab...Wie sieht das in Deiner Familie aus..Haben sie Veranlagungen.. was macht Dein Hormonspiegel Pubertät
..ich finde es immer schlimm wenn man Idealen nachträumt..
 
Themenstarter
Beitritt
16.04.12
Beiträge
14
..ich finde es immer schlimm wenn man Idealen nachträumt


Hi das tue ich nicht ... aber ich wenn man sich selber nicht mehr schön findet das man morgens in den spiegel sieht und denkt : ohhh man wie fett . Da sist nicht normal ..... iergendwie muss ich doch abnehmen ....
 

bebu

Hi Leute !

Ich bin erst 13 Jahre alt , ich bin 1,61 groß und wiege 58-59 kg . Ich möchte gerne abnehmen denn ich finde mich selber nicht mehr schön ! Ich esse schon weniger .

Morgens 07:00 uhr : Ein Toast mit Salami o. Käse ( ohne Butter )

In der Schul Pause 10:30 uhr : Trinke ich ein Wasse ( NCHTS ZU ESSEN ) !!

Mittags 15:00 uhr : Ein kleinen Teller Supper o. Nudeln mit Salat dazu auch nur Wasser .

Abends 20:00 uhr : Esse ich ( NICHTS ) mehr !:schock:
Stelle Deine Ernährung auf überwiegend pflanzliche Ernährung um, egal in welcher Form und vermeide die ungesunde Ernährung mit Toast und Wurst oder Fastfood und anderen Dingen mit den berühmten Dickmachern aus der Lebensmittelindustrie. Dazu gehören auch industrielle Fertig- oder Halbfertigprodukte, die man nur noch warm machen oder fertig zubereiten muss. Nichts essen solltest Du auch nicht, denn Dein Körper stellt sich dann auf eine Mangelernährung ein und legt dann jedes Gramm Fett in Körperfett an. Er macht damit etwas ganz natürliches, denn er bereitet sich auf Notzeiten vor. Fleisch kannst Du unbedenklich essen, jedoch vorzugsweise gekocht und nicht gebraten.

Natürlich kann es auch gesundheitliche Ursachen geben, die aber bei Dir nicht vorliegen müssen. Versuche Dich abwechslungreich mit natürlichen Produkten zu ernähren und wenigstens 3-mal täglich zu essen. :)
 
Themenstarter
Beitritt
16.04.12
Beiträge
14
Stelle Deine Ernährung auf überwiegend pflanzliche Ernährung um, egal in welcher Form und vermeide die ungesunde Ernährung mit Toast und Wurst oder Fastfood und anderen Dingen mit den berühmten Dickmachern aus der Lebensmittelindustrie. Dazu gehören auch industrielle Fertig- oder Halbfertigprodukte, die man nur noch warm machen oder fertig zubereiten muss. Nichts essen solltest Du auch nicht, denn Dein Körper stellt sich dann auf eine Mangelernährung ein und legt dann jedes Gramm Fett in Körperfett an. Er macht damit etwas ganz natürliches, denn er bereitet sich auf Notzeiten vor. Fleisch kannst Du unbedenklich essen, jedoch vorzugsweise gekocht und nicht gebraten.

Natürlich kann es auch gesundheitliche Ursachen geben, die aber bei Dir nicht vorliegen müssen. Versuche Dich abwechslungreich mit natürlichen Produkten zu ernähren und wenigstens 3-mal täglich zu essen. :)

Dies habe ich schon versucht / gemacht , doch es bringt nichs ( ich nehme nicht zu und nicht ab ) Aber der Arzt sacht da ist nichts ( also ich habe nichts ) Sport treibe ich auch ... jeden tag morgens mittags abends .
 
Beitritt
01.06.10
Beiträge
6.641
Hallo Mädchen.....

schreibe doch einmal auf, was Du bisher so gegessen hast..

..das was Du jetzt isst ist viel zu wenig und überhaupt nicht nahrhaft....., davon wirst Du nicht abnehmen, eher krank werden.
Es muss doch Gründe geben, das Du "dicker" bist als Du sein möchtest. Denn wirklich dick bist Du ganz sicher nicht.....
Du schreibst, Du treibst Sport....dafür braucht der Körper Energie....ansonsten bekommt Dein Körper Stress und der macht bekanntlich wirklich dick.....

LG K.
 

bebu

Du bist auch in einer Wachstumsphase, die immer wieder Schübe haben wird und Dein Körper wird sich strecken. Fertig bist Du damit frühstens mit Deinem 18. Lebensjahr. Wenn Du jetzt Deinem Körper nicht das gibst, was er braucht, dann bleibst Du klein und mickrig. Deine Mitschülerinnen, die es anders machen, überholen Dich dann irgendwann und werden junge hübsche Damen. Dann hast Du das nächste Problem, wofür Du eine Lösung suchst. Vergiß daher auch die Milch- und die Milchprodukte nicht, denn die liefern Deinem Knochenaufbau vorzüglich das Calzium für das Wachstum Deiner Knochen. Später eine Osteoporose haben, willst Du doch bestimmt nicht oder? Deshalb, versuche Dich abwechslungsreich zu ernähren mit natürlicher Ernährung. Dein Körper wird es Dir danken und Dich mit Gesundheit und auch Schönheit - die Du jetzt suchst - belohnen. Auch Dein Gewicht wird sich dadurch einpegeln, auf Werte, mit denen Du später bestimmt zufrieden bist. :)
 
Themenstarter
Beitritt
16.04.12
Beiträge
14
hmm ne das will ich natürlich nicht .... .also hässlich bin ich nicht :) also das sagen meine mitschüler immer ... ich will einfach nur weniger wiedgen .... ich selber finde das ich einfach nur ein fettes schwein bin ... ! die sich tag für tag in die schule zwingt .. Aber zurück zu deine tipp's : ic hwerde es noch einmal versuchen .... ich hoffe das ich es dieses mal hin kriege ...
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.550
Hallo, Felix love me,

ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen.
Hier wird das ganze noch einmal beschrieben:

www.meduniqa.at/Magazin/Ernaehrung___Kulinarik/Richtig_essen_waehrend_der_Pubertaet/

Du könntest, wenn Du da wirklich Schwierigkeiten siehst und hast, auch mit einer Ernährungsberatung von der Krankenkasse sprechen.
Was sagt eigentlich Deine Mutter zu Deinen Sorgen?

Grüsse,
Oregano
 

Sorellchen

Gesperrt
Beitritt
17.04.12
Beiträge
3
Es ist wichtig viel Obst und Gemüse zu essen und viel zu trinken (Wasser, Tee) und dazu Sport zu treiben. Das was zu machst (hungern) bringt dir nichts, das macht es nicht besser. Also ernähre dich lieber ausgewogen und gesund und mache dazu Sport.
 
Themenstarter
Beitritt
16.04.12
Beiträge
14
Hi also ich war schon bei einer ernährungsberaterin , sie sagte ich bin gut so wie ich bin ich soll keine killos verlieren .... also ich werde von den eine hilfe bekommen ... die in dieät kursen habe nauch gesagt ich bin gut so ...ja gemüse esse ich ohne ende und viel trinke nzue ich so wie so .. und ( Hungern ) tue ich nciht wenn ich hunger habe esse ich was , aber nicht zu viel .
 
Beitritt
15.04.12
Beiträge
15
Hi,
ich habe auch noch einen kleinen Tipp:
Es gibt da so Pulver, das nennt sich Schneekoppe (oder so ähnlich:))
Das nimmst du am Besten abends in 300ml Milch gemixt ( gibt es in verschidene Geschmäke)
Dafür sist du dann aber nicht zu Abend.
Sonst ernähst du dich dann weiterhin ganz normal (keine Schohnkost oder nur Gemüße,sondern sehr ausgibig)
Das Pulver bekommst du in fast jeder Apotheke( 20€ für 500g, das reicht etwa 3-4 Wochen)
Du musst dabei halt ergeizig und ausdauernd bleiben!
Ich bin selbst nicht gerade der Dünnste, aber ich finde es Langweilig so zu sein, wie jeder andere( aber das ist bei jedem anders!!!!!)
Aber ich kann dich total verstehen, bin selbst Schüler und bekomme immer wieder zu spühren, dass es nicht immer besonders leicht ist, etwas mehr Pfunde auf der Wage zu haben!!
Ich hoffe, ich konnte dir helfen und toi, toi, tou :)
P. S.: Jeder hat seine Stärken, egal ob im Aussehen oder in etwas anderem!
 
Beitritt
15.04.12
Beiträge
15
* also dass es kein Missverständnis gibt: Du sollst dich ganz normal weiterernähren und abends anstatt Brot oder so dann das Pulver!
Aber iss auf jedem Fall was,
(irgendwas mit vitaminen oder halt das Pulver ,so dass du dich ausgibig ernährst)!!!!
Sonst kommt es zu dem so genannten Jo-Jo-Effekt und du hast noch weniger davon.
Außerdem soll dein Körper keineswegs leiden!!!
Mfg
 
Oben