Missempfindungen im Gesicht

jcs

Themenstarter
Beitritt
04.02.13
Beiträge
24
Huhu!

Versuche leider schon seit ein paar Jahren eine Diagnose für meine Missempfindungen in meinem Gesicht zu bekommen. Darum starte ich hier nochmal einen Versuch!

Habe wie gesagt komische Empfindungen in meinem Gesicht und in den Augen. Wie es sich genau anfühlt ist schwer zu beschreiben, vielleicht eher ein brennen..es fühlt sich auch sehr empfindlich an.
Wärme (Sonne) bringt in nur wenigen Minuten Besserung für die nächsten Stunden. Genau wie kaltes Wasser, allerdings hält es dabei nur kurz an.

Habe nen ziemlich verspannten Nacken, könnte hier etwas eingeklemmt sein oder hat jemand noch eine andere Idee?
Tinnitus, Knacken im Kiefer und Konzentrationsschwierigkeiten habe ich auch.

MRT vom Kopf war unauffällig, Schilddrüse und Vitamin D kann man ausschließen.
 

Malve

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
26.04.04
Beiträge
22.066

mehr

mehr

mehr

mehr

jcs

Themenstarter
Beitritt
04.02.13
Beiträge
24
Hat leider nichts geholfen. Hab auch ein paar Monate Thyroxin genommen, hat nichts gebracht. War auch beim Endokrinologen:
TSH vor Thyroxin: 2,6
TSH nach 6 Wochen: 1,1
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.098
Hallo jcs,

hast Du eigentlich noch mehr Schilddrüsenwerte vom Facharzt als den TSH? DAs wären: fT3, fT4, Antikörper TPO-Ak, TG-Ak, TRAK und Ultraschall? Der TSH alleine sagt wenig aus.

Wie sehen Deine Zähne aus (sorry, falls das schon gefragt wurde): hast Du irgendwelche Füllungen oder sonstige Behandlungen machen lassen?

Hast Du schon die Intoleranzen Laktose und Fruktose mit einem Atemtest beim Gastroenterologen testen lassen?

Hast Du evtl. ein Piercing?

Grüsse,
Oregano
 

jcs

Themenstarter
Beitritt
04.02.13
Beiträge
24
Hey Oregano,
Piercing habe ich keine mehr, hatte mal einen im Ohr und an der Augenbraue. Hab mal Schwermetall in den Haaren testen lassen - kam leider nichts dabei raus.
Fructose und Lactose auch in Ordnung, meine Zähne sind einwandfrei.
Die aktuellen Schilddrüsenwerte vom Facharzt habe ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben