Hiv

Themenstarter
Beitritt
06.06.12
Beiträge
2
Hallo zusammen,

Ich hatte letzten Freitag GV mit einer Prostituierten. Ich hatte nur vaginalen GV (mit Kondom) und habe ihr kurz die Nippeln geleckt. Kondom hatte keinen Riss, zumindest keinen sichtbaren. Besteht die Möglichkeit einer HIV Infektion?

Sie hat mir versichert, sie sei gesund. Ausserdem habe ich am nächsten Tag einen kleinen roten Fleck(kein eiter, jucken etc.) in der Mitte vom Eichelrand bekommen. Der Doktor meinte, dass sei nur eine Reaktion des Gliedes auf das Kondom oder durch den Druck vom Sex.

Ich sorge mich sehr und habe mittlerweile Angstzustände. Was denkt ihr?

Danke für jede Antwort..
 
Beitritt
07.08.10
Beiträge
1.688
Warum hast du angstzustände? Weil sie ne Prostituierte war? (bei Seitensrüngen wird der Gummi viel öfter vergessen als bei Profis)

Du hattest Sex mit Gummi. Laut Schulmedizin kann mann sich beim Küssen nicht mit HIV anstecken, du noch nicht mal bei Franz.

Ruhig blut erst mal.......

Das ich an der HI-V ansteckung generell zweifle lassen wir mal beiseite:D
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
06.06.12
Beiträge
2
Naja der rote Fleck macht mir halt sorgen, obwohl der Arzt meint es kann von keiner Geschlechtskrankheit sein. Gummi hatte ich, aber da macht man sich halt auch seine Theorien, hatte es einen kleinen Riss, war der Gummi vielleicht spröde etc.
 

Neueste Beiträge

Oben