Ein unschlagbares Statement

Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
Der Hüter des Waldes​

Jadav Payeng "Der Waldmann von Indien" begann vor fast 40 Jahren ganz allein einen Urwald zu pflanzen. Jeden Tag pflanzte er auf einer verwitterten Insel, im Alter von 16 Jahren, einen Baum.🌳🌴
Er hat etwas Wunderbares geschaffen, neuen Lebensraum, für Mensch und Tier und ließ sich von niemanden abhalten.
Nun ist "Der Waldmann von Indien" oder auch der "Hüter des Waldes" , wie er liebevoll genannt wird, international anerkannt.
Er hofft, dass sein Werk auch andere inspiriert.

Für mich ein wahrer Held der Hoffnung verbreitet und seine Geschichte zeigt mir, dass jeder Einzelne von uns, so klein es auch sein mag, etwas für unsere Natur beitragen kann.💓💞




💚💚💚🌲🌳🌴
 
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
Stoppt die Kinderarmut JETZT

Auch für mich ist das eine Herzensangelegenheit.❤️

Insgesamt leben 2,8 Millionen Kinder in Deutschland in Armut - eine erschreckende Bilanz.

"Armutsgefährdet sind Kinder in Familie, die weniger als 60 % des mittleren Einkommens aller Haushalte zur Verfügung haben.
Die Wahrscheinlichkeit, arm zu bleiben, ist seit 1980er - Jahren von 40 % auf 70 % angestiegen - so der "Armuts - und Reichtumsbericht 2021."


 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
Mehr soziale Aufmerksamkeit im Alltag,
würde diese Welt zu einem besseren Ort machen

In diesem Video geht es um den kleinen Luka, einen sogenannter "Systemsprenger". Ich mag diesen Begriff überhaupt nicht, denn kein Kind ist von Anfang so, denn die Ursache für ihr "schwieriges Verhalten" sind ihre schlechten Erfahrungen und Enttäuschungen und darum sind sie auch oft aus ihrer Hilflosigkeit heraus voller Wut und Aggressionen.
Jahrzehntelang war es mein Beruf solchen Kindern für einige Stunden am Tag eine Sicherheit zu geben, und das Gefühl, dass sie verstanden werden.
Es braucht lange bis eine Kinderseele heilt und oft war ich hilflos und verzweifelt, denn es brauchte viel mehr als ich geben konnte.
Ich möchte auf keinen Fall das Jugendamt und andere Einrichtungen kritisieren, aber bevor man diese Kinder als Systemsprenger bezeichnet, ist das System gefordert, um diesen kleinen Menschen "richtig" in ihrer Not zu helfen.
Leider sieht es immer noch so aus, dass diese "schwierigen Kinder " aus Überforderung von Einrichtung zu Einrichtung weitergereicht werden und medikamentös eingestellt werden.

Als Luka im Video gefragt wird, was er am meisten vermisst, antwortet er: Meine ganze Familie, Oma und Opa und meine Katze, der habe ich immer das Essen weggegessen.

Ich wünschte mir für all diese Kinder sichere Orte, an denen sie wieder Vertrauen aufbauen können und wo sie unsere uneingeschränkte Liebe erfahren. 💞



 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
Aggression, Wut, Eskalation : Luna hatte es nicht leicht in ihrer Kindheit. Trotz Traumata und Schuldgefühlen wagt sie nach Jahren einen Neuanfang.

Im Video sieht man eine sympathische, selbstreflektierte und starke junge Frau. Sie ist sehr ehrlich zu sich selbst, kennt ihre Stärken und Schwächen und hat realistische Ziele, für die sie Motivation, Hoffnung, Kraft und Realismus mitbringt.

Ich wünsche ihr sehr, dass sie ihren Weg weiter geht und sie es schafft, ein selbständiges und erfülltes Leben zu führen.💞

 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
"Insel der Glückseligen"​

Wolfgang Fischer ist ein Vermieter mit sozialem Gewissen und einem großen Herz. ❤️💓 Anstatt Reichtum schafft er ein Paradies.
Der Weg zum Glück kann so einfach sein - für mich ein Vorbild und ein Ehrenmann.💞

 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
Schon oft habe ich mir dieses großartige Video über "Mutter Natur" angeschaut. Zwei Minuten Wahrheit!

ALLES IST MIT ALLEM VERBUNDEN

 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
HELDEN des Alltags 2020/2021

Sie sind Menschen wie Du und ich und haben Mut und Zivilcourage für andere Menschen bewiesen.
Jährlich zeichnet die Programmzeitschrift " auf einen Blick", bereits zum 9. Mal , die Helden des Alltags aus.
Da im letzten Jahr aufgrund von Corona - keine Gala stattfinden konnte, gibt es in diesem Jahr/ 2021 die doppelte
Helden - Power.❤️💓

Hier sind die besonderen Menschen, unsere Helden des Alltags, die durch ihr selbstloses Handeln und aufopferungsvolles Engagement für andere zum Vorbild werden.

Auch für mich, denn sie zeigen mir, dass man nicht unbedingt einen Umhang braucht, um ein Held zu werden.💞

 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
Vera Pein - "60 mal Mama"
Bei weitem nicht jedem kleinen Menschen ist eine glückliche Kindheit vergönnt. Vera ist eine beeindruckende Frau und Pflegemutter, die sich voller Liebe und Hingabe um solche kleinen Seelen kümmert.❤️
Sie nimmt Kinder bei sich auf, die von ihren Eltern geschlagen oder vernachlässigt wurden. Einige bleiben nur wenige Tage bei ihr, aber vergessen kann sie keines der Schicksale. Es waren so viele Kinder, denen sie ins Leben helfen durfte, wie ihr Leben nun an Jahre zählt.
Ihren 60. Geburtstag feierte sie mit vielen "ihrer" Kinder.:)

Was es bedeutet, sein Leben mit einem fremden und mitunter schwer traumatisierten Kind zu teilen, schildert Vera Pein in ihrem Buch "60 mal Mama".


60 mal DANKE an diese starke und liebevolle Frau.❤️💓❣️💕

Wildaster💞
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
"Human Library" - Menschen werden zum offenen Buch​

In der "Human Library" geht es darum, im kleinen Kreis, ganz persönlich in die Geschichte eines Menschens einzutauchen. Die "Lebende Bibliothek" ist eine besondere Veranstaltungsform, die im Jahre 2000 in Dänemark entstand und seitdem beinahe weltweit Verbreitung gefunden hat. Ziel der Veranstaltungen ist es, Menschen nicht in Schubladen zu stecken und Vorurteile zu überwinden. Gemeinsam schaut man über den Tellerrand!

Ich finde diese Art von Austausch für eine friedliche Gesellschaft sehr wichtig, denn er ist der wirkungsvollste Weg zu Toleranz, Offenheit und Mitgefühl für andere Schicksale.💞

Für ein Miteinander💓
Wildaster

 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
Der britische Augenarzt " Andrew Bastawrous" ist ein Mensch, der etwas verändern möchte und durch einen Sehtest, unsere Welt zu einem besseren Ort macht.❤️

Eine Milliarden Menschen weltweit leidet unter leicht behandelbaren Sehbeeinträchtigungen.
Mindestens ein Drittel von ihnen lebt an Orten, an denen es keinen Zugang zu moderner Augenheilkunde gibt.
Dank seiner genialen Vision ändert sich dies nun rasant.

"Wir entscheiden uns ganz bewusst für schwierige Einsatzorte. Außerdem suchen wir uns jene
Bevölkerungsgruppen aus,
die am wenigsten Zugang zu augenmedizinischer Versorgung haben
oder diese nicht bezahlen können."

Anfangs testete Andrew Bastawrous die Technologie in Kenia, Botsuana und Indien.
Inzwischen wurden über 350 000 Menschen weltweit untersucht und diejenigen, deren Sehkraft behandelt werden musste, erhielten die entsprechende medizinische Versorgung.

"Es geht darum, niemanden zurückzulassen"

Andrew Bastawrous

💞


 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
Liebe ist.....❤️ Leben und Liebe mit der Krankheit Alzheimer.

Ein sehr bewegender Bericht , der sicher manchem Mut macht. Ein Paar trotz aller Widrigkeiten.💞

Ich wünsche beiden weiterhin viel Kraft, nur das Beste, in all ihren weiteren Herausforderungen.🍀🍀🍀
Wildaster

 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
Die Welthungerhilfe stellt heute in Berlin offiziell den sogenannten Welthungerindex 2021 vor.
Der internationale Bericht ermittelt die weltweite Hungerssituation und soll zeigen, wo Fortschritte zu verzeichnen sind und in welchen Ländern der größte Handlungsbedarf besteht.

"Der Hunger ist wieder auf dem Vormarsch", sagte der Generalsekretär der Welthungerhilfe Matthias Mogge.

Die Zahl der lebensbedrohlichen hungernden Menschen auf der Welt ist erneut gestiegen. Vor allem die Corona - Pandemie, der Klimawandel und Kriege haben zu einer dramatischen Verschärfung der Situation geführt, heißt es im neuen Jahresbericht der Welthungerhilfe.

"Hunger ist Mord" und das sehe ich auch so: Über 800 Millionen hungernde Menschen weltweit und 41 Millionen Menschen davon stehen am Rande einer Hungersnot.


Das Ziel der Vereinten Nationen, den Hunger bis 2030 zu besiegen, rückt in immer weitere Ferne.

Eine erschreckende Bilanz!
Wildaster
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
"Das Tote Meer stirbt"

Der für seine Projekte mit nackten Menschenmassen bekannte US- Fotograf "Spencer Tunick" hat für seine neuste Aktion am israelischen Ufer des Toten Meers tausend nackte und weißangemalte Menschen für Aufnahmen versammelt.

Mit dieser Aktion möchte der Fotograf die Weltöffentlichkeit erneut auf diese Umweltkatastrophe aufmerksam machen.
Ein wichtiges und cooles Statement und voll nach meinem Geschmack!(y)💞📸
Wildaster

 
regulat-pro-immune
Beitritt
09.09.08
Beiträge
13.050
Wuhu,
ausgerechnet ein Supermarkt-Weihnachts-Werbespot drückt das aus, was man in dem großen "C"-Zirkus die letzten Monate leider von sonstigen "öffentliche" Stellen bzw Einrichtungen "des täglichen Bedarfes", Abteilung Medien, so gut wie vergeblich vernahm - auch die Kommentare unterhalb des YT-Videos sprechen Bände:

💔💓💕💞💖💝
„Der Wunsch“ // PENNY Weihnachtswunder 2021 - 3.368.637 Aufrufe - Premiere am 11.11.2021 - ErstmalzuPenny - So einen Weihnachtswunsch gab es noch nie. Die letzten beiden Jahre haben uns alle an unsere Grenzen gebracht. Aber vor allem die Bedürfnisse von Jugendlichen sind lange zu kurz gekommen. Um ihre Liebsten zu schützen, haben sie viele prägende Erfahrungen verpasst. Wir wünschen ihnen deshalb ein Stück ihrer Jugend zurück … 5.000 unvergessliche Erlebnisse – das ist unser Weihnachtsgeschenk an euch. Denn es ist Zeit, euch zurückzugeben, was ihr verpasst habt. Macht es zu eurer Zeit. Das Gewinnspiel findet ihr auf: penny.de/eurezeit P.S. Auch Eltern können für ihre Kinder teilnehmen.


Alexander Wallasch bei reitschuster.de dazu: reitschuster.de/post/pennys-weihnachtsbotschaft-gegen-das-corona-regime/
 
Beitritt
12.10.18
Beiträge
5.495
eine frau, mit der ich beruflich zu tun habe, ist lehrerin an einer großen realschule und da sind alle kinder und jugendlichen genauso gut drauf wie vor corona.
depri o.ä. wären sie nur, wenn man ihnen smartphone und pc wegnehmen würde.

und zu reitschuster:


 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
eine frau, mit der ich beruflich zu tun habe, ist lehrerin an einer großen realschule und da sind alle kinder und jugendlichen genauso gut drauf wie vor corona.
depri o.ä. wären sie nur, wenn man ihnen smartphone und pc wegnehmen würde.

Hallo Sunny,
bitte schau dir einmal diese Doku von Arte an. Sie geht nur 32 Minuten und dann verstehst du vielleicht besser, warum seit dem ersten Lockdown die Kinder - und Jugendpsychologen Alarm schlagen.

Es tut weh zu sehen, wie bereits junge Menschen vom Leben enttäuscht sind. Von Anfang an war ich wütend darauf, wie wenig das von der Politik beachtet wurde und man einfach die Nöte unserer Kinder übersah und weiter übersieht.
Sie sind unsere Zukunft.❤️

Viele Grüße von Wildaster💞



 
Beitritt
28.01.20
Beiträge
1.355
Es tut weh zu sehen
Ja Wildaster, es tut sehr weh, wenn man in der direkten Nachbarschaft Kinder sieht, die immer stiller, trauriger werden und abwesend wirken. Meine Nachbarsfamilie ist besonders schwer betroffen mit 5 Kinder von 5J. bis 15J.
Die Mittlere ist m.E. viel zu ruhig geworden und man kann sie kaum noch erreichen, sitzt in einer Ecke und malt auf kleinen Blättern fast nur !einen grossen Vogelkäfig vor dem ein kleiner schwarzer Vogel! sitz und die Flügel ausbreitet. Sie sagte, dass sie dieses Motiv soo schön fände, als ich sie fragte, warum sie so viele Käfige und nur einen Vogel zeichnet. Irgendwie kann ich sie gar nicht mehr richtig erreichen, sie gibt keine langen und ausführlichen Antworten mehr und ist verschlossen geworden. Auch die Eltern machen sich Sorgen und waren schon mit ihr bei einem Kinderpsychologen.
Der grosse Sohn macht ebenfalls eine schlimme Zeit durch, wollte Tierpfleger werden und die Probestelle, die er bereits hatte, ist wegen C gestrichen worden. Er kann das nicht verstehen und ist sehr rebellisch und manchmal richtig zornig geworden. Ein 15J. altes Wesen, dass nicht weiss, warum das alles geschieht. Wie soll man Kindern solche Zustände... mir denen sie nie konfrontiert waren... erklären?
2 ähnliche Fälle passieren gerade in meiner eigenen Familie... Endstation Psychiatrie...
Ja Wildaster, dass tut mir sehr weh, wenn lustige, tobende und rennende Kinder plötzlich still oder zornig werden.

Liebe Grüsse
zausel
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
Kinder malen Corona

Wie Kinder die Corona - Krise erleben , das zeigen sie uns auch mit ihren Zeichnungen.




❤️❤️❤️
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.777
Am 1. März 2022 jährt sich in Norwegen zum 50. Mal die Entkriminalisierung der Homosexualität.

Weihnachten ist das Fest der Geschenke - vor allem aber der Liebe.❤️

Die alljährliche Weihnachtswerbung ist immer für eine Überraschung gut.
Diese berührende Geschichte kommt aus Norwegen. Die Post des Landes nahm die Feststage zu Anlass, dem Weihnachtsmann eine Liebesgeschichte auf den Leib zu dichten.👨‍❤️‍💋‍👨🎄



 
Zuletzt bearbeitet:
Oben