Depression - Beziehungsprobleme - Midlifecrisis

Beitritt
17.08.07
Beiträge
67
Lieber Phius

Danke für Deine Antwort, die ich nur dank der automatischen Meldung in meiner Mail gesehen hab, da ich mich zum Forum distanziert habe.
Oftmals ist es einfach zu schwierig geworden, Worte für seine Gefühle zu finden - und manchmal fehlt einfach auch die Kraft.
So ist es doch immer wieder schön zu wissen - dass man nicht ganz alleine ist und das ist für alle "Kämpfer" extrem wichtig.

So hoffe ich auch für Dich, dass Deine Sorgen unberechtigt sind und dass Du bald positive Neuigkeiten erfahren kannst.

Herzlichst
sunnybelle
 
Beitritt
15.04.10
Beiträge
85
liebe inga, ich stelle mir vor, wie verzweifelt du bist, ich lese wie du kaempfst, wie du nach einer loesung ringst und wie sehr du durch die rueckschlaege gelitten hast, und da stellt sich mir die frage, warum du dein leben aufgibst.
merkst du, wie sehr er dich kontrolliert? denn das tut er! alle deine gedanken kreisen um ihn, den herrlichen! deine angeblichen unzulaenglichkeiten,sein launen, seine beduerfnisse! du bist alles schuld, du schaffst es nicht ihn zu interessieren, du bist schuld , dass er sich langweilt, du bist schuld, dass er keine jungfrau geheiratet hat, und die befoerderung , mit ner besseren frau, haette er , der talentierte, sicher schon ein buero neben gates.und so weiter.
jetzt moechte ich mal wissen, warum so ein eigensuechtiger und grausamer mensch so viel aufmerksamkeit verdient.
ich moechte wissen, warum du keine liebe und aufmerksamkeit bekommst, denn du schreist danach!es muss daran liegen, das du das nicht richtig einfordern kannst, er schafft es muehelos!
da laeuft was grundlegend verkehrt, und ich hoffe du siehst was ich sehe.
indem er dich klein macht, mit laecherlichen argumenten, indem er dir jeden tag klarmacht, dass du nichts bist, wirst du wie ein gepruegelter hund alles tun um den mann gluecklich zu machen, ein kleines lob, eine umarmung, und dich noch mehr anstrengen, bis du deine letzten reserven vergeudet hast und nicht mehr kannst!warum tut er das?
eine tolle frage, und ganz einfach zu beantworten:
weil er es kann!und ihm deine gesundheit egal ist.
du hast doch sicher freunde und familie, die dir sagen, dass du toll bist und lieb und schoen! oder hat er dir das auch schon genommen?
liebe inga, es wird zeit, dass du mal an dich denkst, in einer beziehung ich vergleich es mal mit zwei glaesern, man hilft sich gegenseitig, man zeigt respekt, man fuellt das glas des anderen, durch geben und nehmen! jemand , der dein glas nur leer macht, den kannst du nicht gebrauchen!du brauchst freunde, du brauchst selbstbewusstsein, du brauchst bestaetigung. das kriegst du von ihm nicht!du bist wichtig, du bist ne tolle frau, und eine gute mutter. was sollen deine jungs von dir halten, wenn du dich so unterbuttern laesst. was fuer ein frauen bild vermittelst du denen? tu's fuer dich und deine jungs, zieh dir den schuh nicht mehr an! er steht dir nicht!er ist nicht der mittelpunkt der erde, du bist es, und du verdienst es.
der anfang ist schwer, und ich habs auch nur mit hilfe von buechern geschafft, dann aber zuegig! es ist machbar!, bis bald bq
 
Beitritt
15.04.10
Beiträge
85
schock!
bin noch nicht so zu hause auf der site, hab nicht auf das datum gekuckt.sie hat es nicht geschafft, , das ist furchtbar, aber ander werden es schaffen, und ich weiss nicht was ich sagen soll
what a waste!
 
Beitritt
06.11.04
Beiträge
1.016
Hallo butterqueen,

danke für Deinen Beitrag! Du beschreibst das so gut und du würdest Inga gewiss Mut machen:fans:.

Vielleicht können weitere Leser von deinem Beitrag was annehmen und kommen dadurch in ihrer Beziehung weiter.

Gruss Pegasus
 
Beitritt
15.04.10
Beiträge
85
inga und ich haetten uns gut verstanden haetten uns gegenseitig helfen koennen, wir waren gleichzeitig in der gleichen ausweglosen situation.sie hat es rausgeschafft, und alles sah gut aus.
das sie eingeholt wurde, kommt in den guten filmen nicht vor.
in ein paar jahre, wird man vielleicht sagen, das war vorauszusehn, zu viele jahre durch die hoelle gegangen, da geht die gesundheit den bach runter .da nuetzt auch keine scheidung mehr.der stress hat folgen hinterlassen. das wissen viele auch heute schon,
ich wuenschte ich haette dich kennengelernt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
24.09.04
Beiträge
999
gestern vor vier Jahren ist Ingrid gestorben und doch lebt sie hier irgendwie weiter....

@ butterqueen, du kannst einiges von Ingrid kennen lernen, wenn du ihre Geschichte durch liest.
Sie war körperlich eine ganz feingliedrige Frau. Das Rauchen war für ihren feinen Körper sicherlich noch eine zusätzliche Belastung zur psychischen Anspannung gewesen, und hat es der Krebserkrankung vermutlich erleichtert sich zu entwickeln...
 

vetula

puh, hammerhart die geschichte.
ganz ehrlich, auch wenn dir das mega wehtut: ich würde ihn verlassen.
sowas würde ich mir nicht bieten lassen, egal wer schuld an der situation hat. so behandelt man seine partnerin nicht. der liebt dich doch gar nicht.so scheint es zumindest.
pack deine kinder und ein paar sachen ein und zieh erstmal zu einer freundin.
mal sehen, was dann passiert. auf jeden fall rechnet er damit nicht und wird vielleicht nachdenklich. sei konsequent und steh zu dir. lass dich nicht zum opfer machen. du hast es nicht verdient, das dich jemand so behandelt.
 
Beitritt
13.07.10
Beiträge
4
Hallo inga...

Ich habe Fast das selbe problem wie du! Seit 2 jahren hatte ich schon kein Sex mit meinen freund.Das hat viele gründe....
Ich muss dazu sagen,das mein freund ein burn out Problem hat und keine lust mehr für sex hat.Er hat mir sonst immer versichert das ich damit nichts zutun hätte,aber gestern hat er mir gesagt ich wäre zu dick und sollte auf meine normale figur zurück kehren sonst würde er mich verlassen! Eigentlich liebt er mich,aber ich habe das gefühl er ist mit sich und der welt unzufrieden.Er drückt das schon seit nächten aus ,indem er mit mir nicht mehr zufrieden ist.Da bemerkt er nicht das er mir das leben schwer macht.Ich bin auch schon mit nerven am ende und mache mir vorwürfe! Ich gebe mir selbst die schuld an unseren schlechten Liebesleben.Ich weiss das es ein fehler ist,aber meine psyche kann nicht anders.Du musst wissen ich bin hüftkrank und habe nicht die model figur die er am liebsten hätte.Männer können manchmal grausam sein und merken nicht das sie uns weh tun damit.Ich esse jetzt schon garnichts mehr sondern trinke mehr.er wird schon sehen was er davon hat.Ich hoffe du hälts durch und versuchst mit deinem mann noch mal zu reden.sonst musst du ihm vor der wahl stellen(familie oder einsames leben).Wenn er dich liebt entscheidet er sich richtig.

Ich hoffe du bleibst stark ,ich bleibe schon lang,lange Stark.....

Liebe grüße
Melaniehttps://1.2.3.11/bmi/www.symptome.ch/vbboard/images/smilies/kraft.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
24.09.04
Beiträge
999
Hallo miteinander

am 24. April waren es schon 10 Jahre, seit Inga verstorben ist.

Am 19. Mai sind es schon vier Jahre, dass meine Frau auf einer Skitour am Scalettahorn abgestürzt und verstorben ist...

Nun kann ich nachfühlen wie es ist, wenn eine sehr nahe stehende Person plötzlich nicht mehr da ist....

Die Antwort auf die "Warum das geschehen ist-Frage" ist: Es gibt KEINE Antwort.

Macht euch keine Sorgen um mich, es geht mir wieder sehr gut auch wenn mich dieses Ereignis verändert hat und ich vieles anders betrachte als vorher...
 

admin

Administrator
Teammitglied
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.238
Hallo Pius

Es tut mir sehr leid das zu lesen. Und gerade in diesem Thread kommen schmerzliche Erinnerungen bez. dem Tod von Inga hoch.
Da Du aber gleichzeitig berichtest, dass es Dir jetzt trotz allem wieder gut geht, bin ich erleichtert. Und ich freue mich für Dich, dass Du Dich fangen konntest, wenn auch all die Fragen um das Warum unbeantwortet sind und wohl auch bleiben. Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute.

Und ich hoffe, dass dieser Thread nicht insofern wiederbelebt wird, als dass neue Leser auf die Initialsituation von Inga eingehen und übersehen, dass Inga tatsächlich schon so lange Zeit verstorben ist.

Aber vielleicht stossen neue Leser auf den Thread und erkennen darin, was überdeutlich erscheint:
Das Leben ist kurz. Es gibt keine Garantie auf ein Morgen. Man muss es sich gut überlegen, eine andauernde negative Lebenssituation in gleicher Art fortzuführen.

Gruss, Marcel
 
Oben