Was gibts heute Leckeres?

Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.592
Zucchini-Gemüse-Suppe frisch aus dem Garten

Wer kennt das nicht, Erntezeit und die Zucchinis wachsen schneller als man schauen kann :)
Also haben wir heute ein Riesenladung Zucchini-Gemüse-Suppe gekocht.
Insgesamt 33 (!) Portionen schön portioniert und großteils gleich eingefroren,
das ist unsere Art von "Fastfood"...

Man nehme:

4 sehr große Zucchini
1 ganzer Brokkoli
5 große Karotten
Knollensellerie nach Geschmack
3 Gemüsezwiebeln
2 Stangen Lauch
5 Paprikaschoten
3 kleine Chilischoten oder Pfeffer nach Geschmack

Liebstöckel, Pimpernelle (Bibernell), Basilikum, Thymian, Oregano, Zitronensalz, Muskatnuss
Lorbeerblätter (3-5) nach Geschmack

Sellerie, Karotten und Paprikaschoten fein würfeln
Zwiebeln und Lauch in feine Streifen oder Ringe schneiden
Brokkoli putzen und in Röschen und den Strunk in kleine Stücke schneiden
Zucchini schälen, bei Bedarf das Herz mit den Kernen rausnehmen und die restlichen Früchte in 2 cm große Stücke schneiden
Kräuter fein wiegen

Zucchini in wenig Olivenöl anbraten aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen,
Zwiebeln und Lauch ebenfalls anbraten, Karotten, Sellerie und Paprikaschoten hinzu geben
Zucchini zum angebratenen Gemüse hinzu geben
Lorbeerblätter zum Gemüse geben
Dann Zitronensalz nach Geschmack oder Gemüsebrühe ohne Hefe und ohne Gluamat hinzufügen,
mit selbstgemachter Brühe oder einfach Wasser aufgießen.
Mit Muskatnuss und Zitrone oder Essig abschmecken
Kurz vor dem Servieren kommen die fein geschnittenen Kräuter hinzu
Heiß serviert mit frischem, (selbstgebackenen) Brot eine leckere und leichte Mahlzeit zu jeder Zeit

Gutes Gelingen und guten Appetit

Liebe Grüße Tarajal :hexe:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
15.02.09
Beiträge
97
Was gibts heute leckeres?

Und als Nachtisch ein leckeres Eis! Ich hab´s aus Banane und aus Himbeeren gemacht, es ist wirklich sehr lecker. Hier das Rezept:
Basisches Eis
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.592
Was gibts heute leckeres?

Klasse, bei mir ist es ein Bananenquark nur mit Zimt und wer mag noch mit etwas Chili. Hmjam....

Liebe Grüße Tarajal :)
 

Windpferd

Was gibts heute leckeres?

Wunderschöne Ingredienzien habt Ihr da. Und was macht Ihr damit?

Eine Kapitelüberschrift bei Joachim Mutter: "Grün Essen!" (S. 87ff, 101ff)

"Der Herd - eine Chemiefabrik"

Das Kapitel beginnt: "Durch die Hitzeeinwirkung entstehend Hunderte, wenn nicht gar Tausende neue chemische Verbindung, die im rohen Nahrungsmittel nicht vorhanden sind. . . .

Viele Vitamine und Vitaminoide - u.a. Co-Enzym Q10 - werden zerstört.

Tausende in roher Nahrung enthaltene Enzyme werden zerstört.

Aus schwer spaltbaren Kohlenhydraten entstehen schnell aufnehmbare Zuckerarten.

Eiweiß wird schon ab 43 oder 44°C denaturiert."


Usw. usw.

Guten Appetit
wünscht
Windpferd
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.592
Was gibts heute leckeres?

Liebes Windpferd,

jedem wie er mag! :)
Bei uns gibt es zum Frühstück ausschließlich Obst und mittags - wenn Appetit vorhanden - die verschiedensten Salate, auch aus Zucchini zum Beispiel
.
Aber dann langt es meinem Bauch auch schon.
Und ich höre lieber auf ihn als auf anderer Leute Theorien.

Wir freuen uns natürlich auch über kreative Ideen von Dir! :)

Liebe Grüße Tarajal :)
 
Beitritt
13.02.11
Beiträge
64
Was gibts heute leckeres?

schöne Idee..Danke für Eure Anregungen...meine Zucchini blühen gerade mal...
 

admin

Administrator
Teammitglied
Beitritt
01.01.04
Beiträge
14.969
Was gibts heute leckeres?

Führt diesen Thread gerne fort ... im Sinne einer Ideensammlung, nicht einer vertieften Diskussion zum Thema Vegetarismus/Rohkost etc. allgemein.

Gruss, Marcel
 
Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.592
Was gibts heute leckeres?

Bei uns gibt es heute Salzkartoffeln mit Austernpilzschnitzeln.

Dazu einen frischen Salat aus dem Dressing:

Saft einer Orange, Himbeeressig, Stevia, Pimpernelle und wenn gewünscht mit einem Teelöffel Sahne drin.

Zum Früstück haben /hatten wir heute zu zweit:
1 Papaya (mitsamt den Kernen, ich zerbeisse die gerne, die sind so schön scharf),
1 Mango
1 Orange,
2 Äpfel,
2 Bananen,
2 Pfirsiche

Zu trinken gibt es bei der Hitze Melissentee. :)

Liebe Grüße tarajal :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.230
Was gibts heute leckeres?

Danke:wave:,denn so bin ich auf die leckere Zuchchinisuppe gestoßen.
Ich höre auch gern auf meinen Bauch und bei Suppen habe ich kein Bauchgrummeln und keine Bauchschmerzen.

Bin auf weitere Rezepte ( mit Gemüse) gespannt.

Liebe Grüße von Wildaster:wave:
 
Beitritt
27.11.09
Beiträge
1.594
Was gibts heute leckeres?

Für heute Mittag habe ich ein Karottenquiche in den Ofen geschoben.

1. Ein Blech mit Kuchenteig belegen
2. Karotten grob raffeln (300-400g)
3. Zwiebel und Knoblauch nach Belieben fein schneiden
4. 2 Eier, Quark oder Naturejoghurt, Salz, Pfeffer, Muskatnuss mit 100 gr geriebenem Käse (z.B. Sbrinz) mischen, Karotten dazu
5. Teig mit der Mischung belegen, ev. noch Zucchini oder Tomaten halbieren und darauf legen, mit Kräuter und Käse gewürzt
6. 45min bei ca. 200 Grad backen

Schmeckt lecker mit einem gemischten Salat!
 
Beitritt
27.11.09
Beiträge
1.594
Was gibts heute leckeres?

Hier ein Renner in unserer Familie: Hirse-Gemüse-Soufflé

Pro Person:
50g Hirseflocken und 2 dl Milch kurz zu einem Brei kochen, würzen mit Gemüsebouillon, Pfeffer, Koriander
1 Eigelb, 50 g Reibkäse (z.B. Greyerzer) dazu geben

Nach Belieben Gemüse dazu geben, zum Beispiel angedämpfter Lauch, Blattspinat aufgetaut oder angedämpft, rohe geriebene Karotten, Peperoni (in Deutschland Paprika), vorgekochte Erbsen etc.

Wer nicht ganz vegetarisch essen möchte, kann Schinken oder Speckwürfel (Speck ist in Deutschland Schinkenspeck) dazu geben. Das ist aber nicht nötig.

Wer mag kann auch einfach frische Kräuter unter die Masse ziehen.

Pro Person ein geschlagenes Eiweiss (Eierschnee) sorgfältig darunter ziehen.

Die Masse in eine eingefettete Soufflé-Form geben und bei ca. 200 Grad je nach Menge 40 - 60 min backen.

Für dieses Soufflé erhalte ich nur Lob! :)
 
Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.592
Was gibts heute leckeres?

Das glaube ich Dir gerne liebe fauna,

bei der Gemüseboullion merke ich nur an, dass ich meistens selbstgemachte verwende (selbst gekocht und dann portionsweise in Eiswürfelbehältern gefroren) und wenn doch mal eine pulverige, dann aber unbedingt eine ohne Glutamat und Hefeextrakt.
(Tut man sich nix Gutes mit).

Liebe Grüße Tarajal :)
 
Beitritt
27.11.09
Beiträge
1.594
Was gibts heute leckeres?

Das glaube ich Dir gerne liebe fauna,

bei der Gemüseboullion merke ich nur an, dass ich meistens selbstgemachte verwende (selbst gekocht und dann portionsweise in Eiswürfelbehältern gefroren) und wenn doch mal eine pulverige, dann aber unbedingt eine ohne Glutamat und Hefeextrakt.
(Tut man sich nix Gutes mit).

Liebe Grüße Tarajal :)
Stimmt, liebe Tarajal.

Wer das nicht hat, kann auch gut Kräutermeersalz verwenden. Meine Gemüsebouillon hol ich mir im Claro-Weltladen. Sie ist tatsächlich glutamat- und hefeextraktfrei. Danke für den Hinweis!


Wer Gemüse mag, kann sich auch mal eine Gemüserösti braten. Zu den geraffelten Pellkartoffeln oder "Gschwellti" wie sie in der Schweiz heissen kann feingeschnittenes Gemüse und Kräuter dazugemischt werden. - Schmeckt sehr gut!
 
Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.592
Was gibts heute leckeres?

Jajajaja, darf ich noch eine köstliche Variante hinzufügen?

Kichererbsenfladen mit Gemüse:

115 g Kichererbsenmehl (Besan)
70 g Mehl, Hirse, Couscous, Maismehl oder was sonst auch immer...
evtl. 1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Chilipulver
3/4 Teelöffel Salz
1 TL Schwarzkümmelsamen
70-80 g Brokkolistiele oder Röschen
100 g Blumenkohlstiele oder Röschen
1 kleine Karotte gewürfelt
1 kleine Zwiebel gehackt
50 g junge Spinatblätter oder Brokkoliblätter, Blumenkohlblätter oder was gerade da ist
Öl zum ausbacken

Kichererbsenmehl und "Mehl" mit Backpulver, Chilipulver, Salz und Schwarzkümmelsamen mischen, 175 ml lauwarmes Wasser hineinrühren, gut vermischen und wenigstens 10 Minuten beiseite stellen zum quellen.
Das gesamte Gemüse nach und nach blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
Gemüse mit dem Teig mischen wieder beiseite stellen. Sollte der Teig zu dick sein noch etwas Wasser hinzugeben.
Portionsweise von beiden Seiten ausbacken.

Dazu passt perfekt ein göttliches Gurkenrelish:

1 mittelgroße Salatgurke geschält und grob geraspelt
1 TL Salz
4 Schalotten in dünnen Ringen
1 1/2 Eßlöffel Haushaltsessig (Apfelessig)
1 Eßlöffel Zucker (Stevia, Agavendicksaft)
1 große frische rote Chilischote (Kerne raus) in sehr feinen Ringen

Einfach Lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Guten Appetit!!!

Liebe Grüße Tarajal :)
 
Beitritt
27.11.09
Beiträge
1.594
Was gibts heute leckeres?

Mmmm.... Kichererbsen mag ich sehr! :)
 
Beitritt
17.07.10
Beiträge
2.811
Was gibts heute leckeres?

Das hört sich ja sehr appetitlich an. Dein Gurkenrelish, liebe Tarajal, werde ich morgen mal ausprobieren.

Für alle anderen Rezepte fehlen mir einige Zutaten.
 
Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.592
Was gibts heute leckeres?

Och, ich bin da immer ziemlich flexibel, was an Gemüse nicht da ist wird hemmungslos mit anderen Sorten ausgetauscht... :)

Liebe Grüße Tarajal :)

P.S. Guten Appetit!
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.230
Was gibts heute leckeres?

Hallo ihr Feinschmecker:)

es ist nun Kürbiszeit und ich würde mich über leckere Rezepte von euch sehr freuen.
Ich esse Kürbis sehr gern und grille ihn im Ofen oder mache mir aus püriertem Kürbis eine einfache Suppe,die auch schmeckt.
Man findet viel im Netz,aber es geht nichts über eigene Rezepte und Erfahrungen.
Liebe Tarajal:kiss:,deine Zuchhinisuppe kochte ich etwas abgewandelt nach,einen riesigen Topf,nur für mich alleine.
Nun ist mein Tiefkühlfach fast leer und wartet auf neuen leckeren Inhalt.

Liebe Grüße von Wildaster:wave:
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.230
Was gibts heute leckeres?

Ich danke dir,Malve:)

habe nun etwas in der Kochecke herumgestöbert und ich kann nur sagen,lecker.:freu:

Liebe Grüße von Wildaster

Nachtrag!
Leider waren keine Rezepte mit Kürbis dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben