Verschiedene Symptome und ein leicht erhöhter Leukozytenwert

Themenstarter
Beitritt
05.02.13
Beiträge
2
Hallo zusammen,

seit Mai 2012 habe ich merkwürdige und wechselnde Beschwerden.

Angefangen hat es mit der Kurzatmigkeit – ich habe das Gefühl nicht richtig durchatmen zu können – jeder 5. Atemzug ist evtl. ein ganzer. Hinzugekommen sind stets wechselnde Symptome wie:

- leichte Kopfschmerzen (Stirnbereich rechts)

- Schwindel

- leichte Agbeschlagenheit

- Müdigkeit

- spürbarer Puls im Hinterkopf/Nacken nach Treppenaufgang

- leichte Sehstörungen

- Lymphknoten am Hals leicht geschwollen

- rechtes Ohr heiß

Dummerweise habe ich einen Bürojob – ich sitze somit fast den ganzen Tag vor dem Bildschirm – viele Symptome treten häufig beim arbeiten auf.

Ich war bereits mehrmals bei HA – er meinte immer dass alles in Ordnung ist – und ich mir die meisten Symptome einbilden würde?!? Angedroht ist hier die Überweisung zum Neurologen.

Blutuntersuchungen wurden gemacht – alle Werte warten soweit in Ordnung bis auf den Leukozytenwert.

Leukozytenwert 02/2012: 9,4 (4,4-11.3)

Leukozytenwert 05/2012: 8,8 (4,4-11,3)

Leukozytenwert 01/2013: 11,2 (4,4-11,3)

Der letzte aktuelle Wert vom Januar ist ziemlich hoch – woran kann das liegen? Evtl. ein Zusammenhang mit meinen Beschwerden?

Noch eine Sache; wenn ich was alkoholisches trinke – sind die meisten Symtpome bis auf die Kurzatmigkeit weg.

Ich mache mir aktuell Sorgen ob es nicht wirklich was ernsthaftes sein könnte – mein HA nimmt mich nicht mehr für voll.

Infos zu meiner Person:

- männlich

- 30 Jahre

- 1,78 m

- ca. 71 KG

- Raucher

- wenig bis leider kein Sport

Ich bedanke mich vorab für eure Hilfe.

VG

Tommy
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.052
Hallo Tommy,

hast Du evtl. einen entzündeten Zahn oder hattest Du auf der Seite, die heiß ist, evtl. eine Zahnbehandlung?

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
05.02.13
Beiträge
2
Hallo Oregano,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Ich hatte tatsächlich eine Zahnbehandlung auf der betroffenen Seite.

War damals eine Wurzelbehandlung - der Zahn ist vor dem Beenden der Behandlung weggebrochen - habe jetzt noch den halben Zahn… Gut möglich das der entzündet ist - bin etwas dramatisiert vom Zahnarzt deswegen war ich nicht mehr dort.

Aber ist dieses mögliche Zahnproblem auch zuständig für die anderen Symptome?
 
regulat-pro-immune
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.052
Hallo Tommy,

ob alle Deine Beschwerden von dem entzündeten Zahn kommen, weiß ich nicht.
Aber ich denke, Du solltest zuerst den Zahn entfernen lassen und dann schauen, was sich tut, bevor Du nun weitere Ursachen suchst.

Grüsse,
Oregano
 
Oben