Starke Unterleibsschmerzen Eierstock

Themenstarter
Beitritt
06.03.09
Beiträge
217
Hallo zusammen

Ich habe mal wieder eine Frage:
Ich war vor ca 8 Wochen beim Frauenarzt und sie sagte ich hätte eine 3cm große Zyste am Eierstock und die wäre aber am Auflösen.
Mein Tage kamen seitdem 2x und nun habe ich seit gestern total Krämpfe im linken Eierstock!
Sie sind dann mal weg dann plötzlich wieder da....hatte gestern ne Wärmflasche drauf und das tat total gut.
Mir ist auch total flau im Magen, habe aber keine der Symptome die sonst beschrieben werden:
Rückenschmerzen, Verstopfung, Schmerzen beim Wasserlassen ..nix davon!

Ich weiß nicht ob es übertrieben ist, gleich zum Arzt zu rennen.-zudem ich bei der Arbeit gerade so eingespannt bin dass ich eigentlich nicht gehen kann!
Was meint ihr könnte das sein? Ich habe auch einen recht aufgeblähten Bauch....

Freue mich auf eure Antworten...oder einfach mal Buscopan nehmen?
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.073
starke unterleibsschmerzen Eierstock

hallo sommersonne ,
Ich weiß nicht ob es übertrieben ist, gleich zum Arzt zu rennen.-
ich denke das musst du leider selber abchecken .:eek:)

.oder einfach mal Buscopan nehmen?
wenn dir wärme gut tut ,könntest du versuchen mit wärme die krämpfe ein wenig zu lösen/entspannen .
aber wenn diese/deine krämpfe anhalten , solltest du nicht zögern dein arzt aufzusuchen .

lg ory
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
06.03.09
Beiträge
217
starke unterleibsschmerzen Eierstock

Hallo Ory

Ja das stimmt wohl....wollte nun mal heute noch abwarten...vielleicht lags auch einfach am Chilli con Carne :D.....hoffe ich mal !!

Danke für deine Antwort...
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.073
starke unterleibsschmerzen Eierstock

hallo sommersonne ,

dann wünsche ich dir weitere :besserung

lg ory
 
Oben