Rote Augen durch Stress?

Themenstarter
Beitritt
28.11.05
Beiträge
30
Hallo!
Mein Kollege war heute bei mir und hatte heute einen ziemlich stressigen Tag. Auf einmal fragte er mich, ob seine Augen schon rot seien. Und das waren sie dann kurz darauf auch. Er sagte, dass sei auch bei seinem Vater so. Wie funktioniert das denn? Läst sich das irgendwie verhindern (also den Stress kann er leider nicht weghexen)?

Liebe Grüsse

Céline :hexe:
 
Themenstarter
Beitritt
28.11.05
Beiträge
30
Hat niemand eine Idee? Er tut mir irgendwie Leid, er sieht aus, als hätte er geweint. :confused:
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Anne B.

mal 7-Tage-Epikutantest auf Umweltgifte (Wohngifte) machen
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.929
Hallo centaura,
Ursachen



die harmlosesten Ursachen für gerötete Augen stellen leichte Reizungen aufgrund von Umwelteinflüssen dar. Das können verunreinigte Schwimmbäder, Zugluft oder erhöhte Ozonwerte sein.
manchmal sind alte oder schlecht sitzende Kontaktlinsen die Auslöser für gerötete Augen
auch UV-Strahlung führt zu roten Augen und zieht eventuell noch eine Bindehautentzündung nach sich.
Bindehaut- und Hornhautentzündungen führen außer zu roten Augen zu Eiterabsonderungen und Schmerzen.
auch ein akuter Anfall von erhöhtem Augeninnendruck ( Glaukom-Anfall) kann zu einem Roten Auge führen. Dabei treten dann auch meist Kopf- und Augenschmerzen und/oder Übelkeit auf. Dies ist ein Notfall, der unbehandelt zur Erblindung führen kann
http://www.augenratgeber.de/rat_links/frame_links/rote_augen_nicht_nur_eine_bagatelle.htm

Übrigens produzieren manche Laser-DRucker Ozon...

Gegen gerötete und geschwollene Augen hilft das Auflegen von frischen, kalten Gurkenscheiben."
http://www.gartenwelt-natur.de/index_links.html?/Tipps/november_3.html

Gruss,
Uta
 
Beitritt
16.02.05
Beiträge
1.842
Übrigens produziert JEDER Laser-Drucker und jeder auf Lasertechnik basierende Kopierer OZON! Manche haben keine Filter und manche zumeist ungewartete um die Ozonwerte wenigestens für die ersten Monate nach Auslieferung in Grenzbereiche zu drücken. Wartung ist teuer, kostet Geld und keiner ist dafür zuständig...
 
Beitritt
16.02.05
Beiträge
1.842
Ich Dussel... ganz vergessen... rote Augen kenne ich nur von Allergien. Also könnte es auf Basis meiner Allergiethese im Rahmen von roten Augen z.B. was im Auto sein oder mit was auch immer er nach Hause fährt. Ich habe da immer die Klimaanlagen im Hinterkopf. Hier gilt genau zu hinterfragen wann das mit den roten Augen auftritt. Ich würde dann mal die letzten 1-2 Stunden vergleichen und schauen was da gleich ist wen die roten Augen kommen. Und da fällt mir noch ein das ich auch mal so einen "extrem rote Augen" Menschen untersuchen wollte mit Kinesiologie und 1/4 Stunde nach dem Energieausgleich die roten Augen weg waren. Die Ursache haben wir übrigens nicht gefunden weil ich nicht genug Testmaterial hatte und mein Proband damals einen Lachanfall nach dem anderen bekommen hat weil die Ausgleichspunkte unterhalb der Achsel wohl mit seiner Extrem-Lach-Zone verbunden war die ich deshalb nicht entstören konnte. Schachmatt aber lustich. Energieausgleich nach Jimmy Scott.
Bücher von Amazon
ISBN: 3924077118
 
Themenstarter
Beitritt
28.11.05
Beiträge
30
Hmm, aber irgendwie kann das ja nicht sein, denn, er hat erst seit 1/2 Jahr eine Lehrstelle, und fährt immer mit dem Zug, als er noch keine Lehrstelle hatte, war das auch so mit den roten Augen, und damals ging er nicht mit dem Zug in die Schule. Kann das denn an Überanstrengung liegen?
 
Beitritt
16.02.05
Beiträge
1.842
Also Du stehst ja da wohl näher dran und kannst es doch sicher beobachten. Sollte er gut aussehen dann kannst Du Ihn ja mal relaxen (nette Massage) und schauen ob die roten Augen schneller verschwinden als sonst. Mir fällt jetzt nix mehr dazu ein und es ist ja auch nicht bedrohlich wie es aussieht.

Gruß

Mike
 
Themenstarter
Beitritt
28.11.05
Beiträge
30
:klatschen das mit dem massieren ist eine gute Idee! :D werd ich mal machen. Danke Mike, ich dachte nur, vielleicht ist hier ein Augenarzt, der mir erklären könnte, wie das genau zustande kommt!
Aber so ists auch gut, ich danke euch! :wave: :klatschen

Céline
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.929
Wie schon im Chat besprochen, sollte er wirklich mal bald einen Termin beim Augenarzt ausmachen. In dem Fall ist vorsorgen wirklich viel besser als nachher schlecht sehen...

Gruss,
Uta
 
Beitritt
16.02.05
Beiträge
1.842
Damit Du noch was in der Hand hast hier eine von mir interpretierte Antwort aus unten genanntem Buch.

Das was Du als rote Augen sehen kannst sind geweitete Blutgefäße die aufgrund einer Reizung stark erweitert sind. Wenn eine Sensibilisierung bereits besteht, erzeugt das einbringen eines Antigens in wenigen Minuten eine heftige Rötung und Sekretion die aber vermutlich bei Dir (Deinem Kollegen) ausbleibt. Ein Zusammanhang mit anderen Reizen an anderen Stellen des Körpers wird nicht besprochen (bzw. habe ich nicht gefunden). Bei einer pauschalen antwort auf z.B. Hausstaub der auch ins Auge fliegen kann ist es z.B. möglich das der Tränenabfluss (ableitender Weg) gestört ist. Dieser läuft ungefähr dort lang wo die Reiter einer Brille aufliegen und enden unten in der Nase.

Nachdem ich jetzt das Buch einmal im Schnelldurchgang durch habe, glaube ich, werde ich in nächster Zeit eine schwere Augenkrankheit hypochondern. Nachdem was ich gerade gesehen und gelesen habe geht es Deinem Kollegen doch noch recht gut wenn es um das Auge geht! Solte also die Augenuntersuchung bei Facharzt ohne Befund enden dann kannst Du ja mal mit Entspannungstechniken bei Ihm anfangen :D

Bücher von Amazon
ISBN: 3432945051
 
Beitritt
06.11.04
Beiträge
1.014
Hallo Centaura,:idee:

Stress treibt den Blutdruck hoch, dadurch weiten sich die Adern in den Augen und man sieht sie besser? Wie ist denn sein Blutdruck?
 
Beitritt
16.02.05
Beiträge
1.842
Würde mich auch mal interessieren wie sein Blutdruck in Deiner Nähe ist!

(den konnte ich mir echt nicht verkneifen...)

wer weiss viellleicht ist es ja gar kein Stress der seinen Blutdruck hoch treibt... scheint ja nur in Deiner Nähe aufzutreten... hihi (hust)
 
Themenstarter
Beitritt
28.11.05
Beiträge
30
Also, wie es um seinen Blutdruck steht, weiss ich nicht, aber er ist ziemlich sportlich, da sollte der ja keine Probleme machen. Wenn er dann in meiner Nähe ist, kann ich für nichts garantieren!:zunge: Nein, das hatte er ja auch schon früher, und ich kannte ihn damals noch nicht.
 
Oben