oOo Traumsteinchen oOo

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Themenstarter
Beitritt
15.05.09
Beiträge
374
Hallo!

Ich lese schon eine ganze Weile mit.
Heute habe ich mich registriert.
Ich bin 35, lebe am unteren Ende von NDS und bin wohl mal über googel
auf dies Forum gestossen, als ich mal wieder etwas zu einem meiner
"Beschwerden" gesucht habe.
Gut finde ich an diesem Forum den Umgangston und dass man hier für alles ein offenes Ohr hat.

Laut Ärzten bin ich "gesund"- wie sollte es auch anders sein :)
Ich nenne es nur "lebensfähig" - gesund finde ich was anderes...

Ich bin gerade am überlegen ob ich mal meinen gesamten medizinischen Verlauf schreiben soll ;o)
Dann würden wir beginnen mit 3 Jahren (Fehldiagnose, Blinddarm entfernt aber die Schmerzen kamen von was anderem.) und dann mit 4 und 12 und 16 und 20 und so weiter...
Das wären eine Menge Seiten...


Ich glaube ich hole lieber nicht ganz soweit aus

Ich lebe alleine, meine Beziehungen verlaufen nie besonders glücklich, ich habe einige Haustiere und ich bin selbstständig,

Ich bin ein lebensbejahender Mensch und normalerweise viel am Lachen und war auch früher sehr viel unterwegs.
In den letzten 4 bis 5 Jahren muss ich jedoch zugeben, dass ich fast täglich von dem Gedanken um meine Gesundheit geplagt werde, da sich viele Dinge gehäuft haben und weder Untersuchungen, Diagnosen noch alles "was man so tun soll wenn es einem schlecht geht" geholfen hat.


Kurzum gehts mir bescheiden und antriebslos wie so vielen hier.
Man liest sich!
 
wundermittel
Beitritt
12.05.09
Beiträge
37
Dann würden wir beginnen mit 3 Jahren (Fehldiagnose, Blinddarm entfernt aber die Schmerzen kamen von was anderem.) und dann mit 4 und 12 und 16 und 20 und so weiter...

Fehldiagnosen sind schon was Feines..:klatschen Da hat man das ganze Leben lang was von (Achtung Irronie :p) )

Was war für dich jetzt ausschlaggebend hier rein zu schreiben?/ Was fehlt Dir, dass du es nicht gesund, sondern "lebensfähig" nennst?

Gruß
 

Malve

Hallo Traumsteinchen,

wir freuen uns, dass Du Dich nun bei uns angemeldet hast - herzlich willkommen im Symptome-Forum:)!

Es wäre sicher hilfreich, wenn Du Deine Beschwerden genauer schildern könntest - auch eine Auflistung der Untersuchungen/Diagnosen; wie lange Du dabei zurück gehst, überlassen wir Dir. Manchmal zieht sich sozusagen "ein roter Faden" durch die verschiedenen Symptome, und man findet dann doch noch einen gemeinsamen Nenner, der für Deine Probleme (mit-)verantwortlich sein könnte.
Vielleicht wäre diese Rubrik ein passender Platz dafür:
Was könnte mein Problem sein?
Du darfst Dich auch gerne anderswo einbringen, wenn Du das Gefühl hast, dass Dein Beitrag dort besser untergebracht wäre:).

Liebe Grüsse,
uma:wave:
 
regulat-pro-immune
Beitritt
04.11.08
Beiträge
506
Lebensfähig finde ich ist sehr beschreibend! :greis:
Willkommen im Forum

Gruß
Tobi :wave:
 
Themenstarter
Beitritt
15.05.09
Beiträge
374
Danke fürs Willkommen,
werde sicher andernorts etwas zu mir sagen/schildern.
Hier wollte ich erst, aber wurd zu lang *lach* und dann sah ich den Hinweis: Bitte nur kurz und knackige Vorstellungen und keine Krankengeschichten ;O)

Ausschlaggebend?
Hm, gute Frage.
Ich denke, die Summe aus "derzeitiger immer mal wieder Situation", "Schubladendenken meines Arztes" und "man ist nicht alleine"
Und als heute früh zum xten Mal wieder meine Extraherzschläge einsetzten (winkt mal zu Uma rüber, war das nicht bei dir auch so?) war es wohl Moment X und da bin ich :eek:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Malve

Hallo Traumsteinchen,

Und als heute früh zum xten Mal wieder meine Extraherzschläge einsetzten (winkt mal zu Uma rüber, war das nicht bei dir auch so?) war es wohl Moment X und da bin ich :eek:)

- ja, Traumsteinchen - die Extrasystolen haben mich zum ersten Mal in ein Forum "geführt"; allerdings war dies - vor etlichen Jahren - ein nur darauf spezialisiertes Board (da gab es symptome.ch noch nicht;))...

In diesem Forum hier bin ich wegen meiner Zahnsanierung gelandet und habe hilfreiche Informationen bekommen:). Tja, und nun bin ich hängen geblieben...:D

Liebe Grüsse,
uma:)
 
Beitritt
19.04.09
Beiträge
327
Hallo Traumsteinchen :wave: , wir laßen uns ja schon im Laktosetest, ich glaub wir beide sind uns etwas ähnlich ;)
Die Beschwerden, der Lebensstil, auch ich bin Singel und hab zig Haustiere , und überhaupt...ich muß doch mal meinen Dad fragen ob da noch was außer der Reihe gelaufen ist;) vieleicht sind wir verwandt?:D
GLG
 
Themenstarter
Beitritt
15.05.09
Beiträge
374
Zig Haustiere?
Kannst du 4 Mäuse, 15 Fische, 2 Meeris und nen Kater toppen?
 
regulat-pro-immune
Beitritt
19.04.09
Beiträge
327
Nee nur in anderer Form wiedergeben-
2 Kanarienvögel, 1 Hund, 1 Katze, 1 Hamster und vier Hühner:freu:
 
Themenstarter
Beitritt
15.05.09
Beiträge
374
Hühner oooh ich liebe Hühner!!!
Die sind so sweet!
Aber deine Mischung ist ja auch krass.
Hund, Katze und Vögel...
Mein Kater hätte die Vögel schon zerfleddert... geht gar nicht.
Aber meiner Exkatze haben sie nichts ausgemacht, ich hatte Wellis zur Pflege und die lies ich sogar fliegen, das lies sie total kalt.
Aber mein jetziger ist ein Killer :)
Deswegen die Mäuse auch hinter Glas...
 
Beitritt
19.04.09
Beiträge
327
auch nicht schlecht..:D
wenn meine Kanaris ( totale Fußgänger:schock:) wieder mal durch die Küche Richtung Wohnzimmer wandern, guckt mein Hud nur doof wenn sie vor ihm genau den Weg kreuzen, das klappt also super.
Ja meine Hühner sind auch witzig, alte Damen die hier ihren Lebensabend vebringen:rolleyes: anbei ein Bild von unserer Mathilda;)
 

Anhänge

  • abc 047.JPG
    abc 047.JPG
    89 KB · Aufrufe: 5
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben