Mein Bewegungstipp: Joggen!

Themenstarter
Beitritt
11.05.15
Beiträge
9
Hallo liebe Community,

bezüglich des Themas "mehr Bewegung" liest man hier vieles über teilweise recht ausgefallene Dinge... ich möchte mal eine Lanze für das gute alte Joggen brechen. Ich habe vor einem halben Jahr (nach langer Sportvermeidung) damit begonnen und fühle mich seit dem schlicht und ergreifend viel besser, als vorher. Ich gehe an jedem zweiten Tag 5 km laufen, was mich mittlerweile nur noch etwas mehr als eine halbe Stunde kostet. Das sind gerade einmal zwei Stunden in der Woche. Die Zeit dürfte jeder irgendwo aufbringen können. Die Vorteile muss ich ja hier glaub ich niemandem mehr aufzählen... ich rate dazu, es einfach mal zu probieren. Das schönste ist eigentlich das Gefühl, das man nach jedem Mal joggen hat. Man ist einfach stolz auf sich :)
 
Beitritt
17.07.10
Beiträge
2.811
Schön, liebes Neelchen,

aber bei dieser schwülen Wärme können sich wohl nur wenige dazu aufraffen.
Mir helfen vorerst "Die fünf Tibeter" und andere leichte Übungen.

LG Rawotina
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
04.02.08
Beiträge
838
Hallo Neelchen,

joggen ist aufgrund der Gelenkbelastung für viele gar nicht geeignet!
Da bietet sich schon eher moderates walken oder schwimmen an.

VG
Destination
 

Datura

in memoriam
Beitritt
09.01.10
Beiträge
4.819
Ja, Rawotina, will man joggen, muss man zwingend auch Muskelkräftigung und Dehnung machen, damit die Gelenke gut geführt werden, dann ist moderates Joggen nicht schädlich für die gelenke.
Datura
 
Beitritt
04.12.05
Beiträge
261
Ja, Joggen ist sicher eine gute Bewegungsmöglichkeit - wenn denn keine körperlichen Einschränkungen dem im Wege stehen...

Ich bin viele Jahre gejoggt, täglich in einem moderaten Tempo, größtenteils auf Sandwegen - war super!
Auf Grund von Schäden an Knien und Achillessehnen (nicht als Folge des Joggens!)kann ich das nun nicht mehr. Aber Radfahren und Schwimmen geht immer noch und ist mindestens genauso gut, vielleicht noch gelenkschonender. Und mir macht es sogar noch mehr Spaß - aber das ist sicher Geschmackssache.

Ich denke, dass jeder "seine" Bewegung findet - wenn er sich denn bewegen möchte. Ein schwingendes Trampolin wie Bellicon ist auch eine spannende Alternative.

LG
Inge
 
Themenstarter
Beitritt
11.05.15
Beiträge
9
Mit dem richtigen Schuhwerk können auch stark übergewichtige Menschen joggen. Handelt es sich allerdings um richtige Gelenkerkrankungen, dann ist das natürlich was anderes.
 
Beitritt
04.02.08
Beiträge
838
Ich kenne keinen Übergewichtigen, dessen Gelenke noch intakt sind.

:) VG Destination
 
Oben