Grosse Urinausscheidung....

Themenstarter
Beitritt
14.03.10
Beiträge
11
Hallo Miteinander

Ich habe diese Woche mein Urin gesmmelt und protokolliert wiviel ich trinke.

Nun, in 24 h. habe ich 3 l 55 dl getrunken, und 4 liter und 85 dl ausgeschiden.
An diesem Tag hatte ich frei und war zuhause.. dh. habe mich nicht sonderlich bewegt...


Ich habe sehr viel einen Durst, und trinke dann einfach immer Wasser.

Auch sonnst fühle ich mich viel erschöpft, müde, teilnahmslos und habe manchmal kopfschmerzen und Augenschmerzen (augen sind sehr trocken)

Ist diese Urinausscheidung in etwa normal?? oder was könnte dies für Ursachen haben?




PS: Blutzucker wurde einmal gemessen, ist ganz normal... also kein DIabetes tip 1 oder 2...


Liebe Grüssse und danke für eure Antworten
 
wundermittel

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.150
Hallo,

nicht nur die Trinkmenge, sondern auch die Flüssigkeiten im Essen zählen zur Flüssigkeitsaufnahme, also Suppe, Obst, Gemüse.
Trotzdem ist natürlich die Ausscheidung recht hoch auch zusammen mit deinem schlechten Befinden.
Falls du ein natürliches Salz im Haus hast, könntest du ein Glas Wasser trinken und danach ein kleine Menge Salz lutschen und schauen, wie es dir geht. Auch Schüssler Nr 8 wäre geeignet, das ist auch Salz.
Wenn das nicht ein nur vorübergehender Zustand ist, solltest du mal zum Arzt.

LG
 
regulat-pro-immune
Oben