Glück, was ist das überhaupt?

Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.486
Liebes Windpferd:)

meine Kinder sind flügge und somit bin ich hier in meiner Wohnung allein dem WLAN ausgesetzt und mein jüngster Sohn, der vom Fach ist ,hat mich überrascht damit,worüber ich glücklich war.
Fange ich mit meinen neuen Erkenntnissen an ,wird zwar aufmerksam hingehört,sehe aber das kleine versteckte Lãcheln was da so auftaucht.

Ich muss das noch geschickt angehen und es gelingt mir auch.
Bei einem iPad ist WLAN eben das Praktischste,sage ich einmal einfach so.

Danke Windpferd und ich hoffe,dass lieber Tee nicht sauer ist,dass wir hier im Glücksthread über das Thema schreiben,wobei sie ja das Thema aufwarf.

Und ich bin ja glücklich darüber,aufgeklärt zu werden.
Sei lieb gegrüßt und deinen Nicknamen finde ich übrigens sehr schön .
Auch deine Worte für Blume haben mich stark beeindruckt und sie taten auch mir gut.
Leider kann ich kein englisch,habe nur russisch gelernt und außer Freundschaft und auf Wiedersehen ist nichts mehr im Kopf geblieben.

Wildaster :wave:
 

LieberTee

Hallo,

Hallo ihr Glücklichen,

ich bin glücklich, Euch allen mitteilen zu können, dass ich die Löschung meines Profils beantragt habe.

Allen hier wünsche ich Glück und Liebe im Leben und den tieferen inneren Frieden - mir auch...

...LieberTee...Kassandra...Aurinko... Pinokkio...
 
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.090
Lieb LieberTee,
wünsch Dir alles Liebe auf Deinem Wege.

Herzlichen Dank für all Deine Beiträge, die ich las, seitdem ich hier
Mitglied bin.

alles Liebe
flower4O
 
Beitritt
08.02.12
Beiträge
93
Hallo,

meine Tochter kommt morgen wieder nach Hause. Sie war für 3 Wochen bei ihrem Vater in Tirol.
Das macht mich gerade richtig glücklich.

Liebe Grüße
Serra
 
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.090
Liebe Serra :wave:
ganz liebe Grüße nach Spanien.
Macht es Euch schön gemütlich ihr beiden Lieben, wenn sie wieder
da ist, Dein Sonnenschein und der dringt tief in Herz hinein.

alles Liebe
flower4O
 
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.090
ist Glück nicht auch, sich selbst lieben zu dürfen....

Wünsch Dir alles Liebe lieb LieberTee :):):wave:
und ich bin dankbar, daß ich Dich hier auf diesem virtuellem Wege
kennengelernt habe.



alles Liebe
flower4O
 
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.056
Allen hier wünsche ich Glück und Liebe im Leben und den tieferen inneren Frieden - mir auch...

...LieberTee...Kassandra...Aurinko... Pinokkio...

LieberTee..:wave:.. Kassandra ..:wave:. Aurinko.:wave:. Pinokkio:wave:

Danke für das viele wertvolle das Du geschrieben hast.

viel :kraft:, viel :freu: viel :)
HERZENSGRUESSE

KARDE

 
Zuletzt bearbeitet:

Windpferd

"Was soll ich Dir schenken, mein Lieber, zu unserem 60. Hochzeitstag, wenn nicht ein paar beschriebene Blätter, in die viel Erinnerung eingeflossen ist, aus der Zeit, als wir uns noch nicht kannten. Von der späteren Zeit kann ich Dir kaum etwas erzählen, was Du nicht schon weißt. Das ist es ja: Wir sind in den Jahrzehnten ineinander gewachsen. Ich kann kaum 'ich' sagen - meistens 'wir'. Ohne Dich wäre ich ein anderer Mensch geworden. Aber das weißt Du ja. Große Worte sind zwischen uns nicht üblich. Nur soviel: Ich habe Glück gehabt."

Christa Wolf an ihren Ehemann. Ein halbes Jahr später starb sie.

"Ein paar beschriebene Blätter", das war ihre letzte Erzählung, mit dem Titel "August" (40 Seiten). Ein Jahr nach ihrem Tod erschienen (2012). August, eine Gestalt aus "Kindheitsmuster", dem Riesenroman der Autorin, erinnert sich im Alter an ein Mädchen, das ihm, dem schwer Kranken entscheidend geholfen hat (und das Züge der Autorin trägt). Und an seine verstorbene Frau, die einmal zu ihm sagte: "Ich glaube, du bist ein anständiger Mensch." Und, so schreibt die Erzählerin: "Dieser eine Satz hielt die ganzen Jahre der Ehe vor." ("So geht Liebe bei Christa Wolf", bemerkt ein Kritiker.)

Am Ende der Erzählung heißt es: "Er fühlte etwas wie Dankbarkeit dafür, daß es in seinem Leben etwas gegeben hat, was er, wenn er es ausdrücken könnte, Glück nennen würde."
 
Beitritt
08.02.12
Beiträge
93
@flower40
Danke für die lieben Grüße.
Wir machen es uns hier gerade so richtig gemütlich und ich spüre die unendliche Liebe zu meiner Tochter. Es ist einfach schön.
Liebe Grüße an alle.:wave:
 
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.090
Liebe Serra, :wave:
es ist so wertvoll, die unendliche Liebe zum eigenen Kind zu spüren.
Deine Worte haben mich gerade sehr berührt.
Alles Liebe Euch beiden. :fans:

alles Liebe
flower4O
 
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.056
Dass der Mensch hinter dem Namen "LieberTee" so viele schöne Threads in diesem Forum eröffnete
und meine Seele oft berührte mit ihren vielen Gedichten und Beiträgen
:kiss:

HERZENSGRUESSE
 
Beitritt
04.10.12
Beiträge
87
Ich hatte viele Glücks Momente in meinem Leben.
Geburt unseres Sohnes , Geburt meine zwei Enkelkinder usw.
Mein neueste Glücks Moment war wo mich meine 3Jährige Enkelin umarmt hat
und zu mir gesagt hat ,,Omi ich habe dich sooooo Lieb“


 
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.056
Glück ist ---
wenn man das Glück ins Herz reinlässt - wenn es davor steht
 
Beitritt
04.02.13
Beiträge
26
Die Suche nach dem Glück ist das was uns treibt. Wir fühlen uns glücklich wenn wir lieben, wenn wir uns verwirklichen können, uns frei fühlen, gesund sind und vieles mehr. Die Freiheit nach dem eigenen Glück zu streben, ist den Menschen in der "westlichen Welt", in den meisten Verfassungen garantiert. Nachdem in der Regel nicht alles in unserem Leben gleichzeitig schief läuft, sollten wir, so glaube ich, wenigstens immer ein Bisschen glücklich sein. Und wenn mal alles passt, dann umarmen wir die Welt vor lauter Glück. (eher ein sehr seltener Moment) Verwöhnte Menschen halten aber diese höchste aller "Glückstufen" für das eigentliche Glück. Sie haben verlernt (manche nie gelernt), auch die kleinen Glücksmomente zu erkennen und zu geniessen.

Und dann gibt es noch das angebliche Glück. Viele Lottogewinner enden als die traurigsten Menschen der Welt. Der Gewinn war also nachträglich gesehen ein grosses Unglück. (Ein Freund von mir. Der Gewinn war beträchtlich, aber nicht übermässig und somit schnell ausgebbar. Seither hadert er mit seiner "zurückgewonnenen" Armut.^^)
 

Windpferd

"It's so simple: If you want to be happy, help others!"​
(Thrangu Rinpoche,
tibetischer Meditationsmeister.
Ich kenne ihn: er strahlt die ganze Zeit.)​

Ein Zen-Meister (hab den Namen vergessen) wurde von einem Schüler gefragt:

"I'm so discouraged. What should I do?"
"Encourage others!"​
Lautete die Antwort.​

Ich bin glücklich, zu wissen, daß Ihr dies alles (es ist viel) genau versteht.

Allerliebste Grüße,
Windpferd
 
Beitritt
17.07.10
Beiträge
2.811
Gedicht von Hermann Hesse


Solange Du nach dem Glücke jagst,
bist Du nicht reif zum Glücklichsein
und wäre alles Liebste Dein.
Solange Du um Verlorenes klagst
und Ziele hast und rastlos bist,
weißt Du noch nicht, was Friede ist.
Erst wenn Du jedem Wunsch entsagst,
nicht Ziel mehr noch Begehren kennst,
das Glück nicht mehr mit Namen nennst,
dann reicht Dir des Geschehens Flut,
nicht mehr ans Herz und Deine Seele ruht.
 
Beitritt
14.08.10
Beiträge
6.097
Glück.....
Wenn ich jemandem den Rücken kraule, oder er mir.
Ich zehn Vanilleschafsjoghurts im Kühlschrank habe mit frischen Himbeeren.
Mir eine Schwarzwälder Kirschtorte genehmige und es
völlig wurscht ist, ob jetzt gesund oder nicht.
Ich nicht tausend Dinge brauche, um mich darzustellen und
den Blick auf das richte, was um mich ist.
Und nicht nur in meinem Kopf.

Ganz banal.

Viel Glück!
Felis
 
Oben