Glück, was ist das überhaupt?

Mimer

Ja, Glück ist wohl manchmal, den Horizont zu sehen und doch zu wissen, dass er nie erreicht werden kann.

Viel Freude auf dem Meer und gutes Wetter! (Oder Wind- und Wasserfeste Kleidung:D)

Herzlichst
Michel
 

LieberTee

Schöner Gedanke, lieber Mimer!

Das gute am Horizont ist doch, dass er nie erreicht werden kann, so bleibt er uns erhalten und ist der schönste Anblick, den es geben kann. Wie wunderbar es ist, dass die Erde rund ist, sonst wäre dies nicht möglich. Denn wenn der Horizont nicht erreichbar ist, kannst Du unendlich weit fliegen und kommst doch nie zum Ende. Deine Gedanken und Sehnsüchte fliegen hinaus, während Du ihnen dort eine Heimat gibst, wo Du gerade bist.

So bist du dir selbst gleichtzeitig Heimat und Freiheit. Das ist für mich der Horizont, wo nicht die Sicht versperrt. Das ist das fantastische am Ozean oder an der weiten Ebene. Der Himmel ist größer und höher und gleichzeitig näher als in der Enge der Häuserschluchten oder im engen Tal.

Ich habe zufällig (beim Stichwort Einladung, Googlebild) gerade ein Lied gefunden, dass zu diesem Thema passen könnte.



Lieber Gruß
LieberTee
 
Beitritt
19.09.12
Beiträge
180
Liebe Kandyra,

Dankbarkeit ist etwas wichtiges. So hast Du doch noch Dein Glück in Deiner Dankbarkeit gefunden? Oder hast Du es aufgegeben, weil Du glaubt, mehr nicht zu verdienen?
Hallo :)
das mit dem "was verdiene ich" Thema, hab ich jahrelange Kinesiologische Sitzungen gehabt, ich denke, das ist kein Thema mehr, aber was bei mir gestern Abend "klick" gemacht hat ist, dass ich mich täglich vergifte mit Nahrungszusatzstoffen wie z.B. Aspartam, Glutamate und all die Emulgatoren usw
Und das diese Tatsache mein Hirn stört und damit dann auch Auswirkungen auf die Gefühle hat, einige dieser Zusatzstoffe verursachen Gendefekte und ich war noch nie wirklich glücklich, aber auch nicht unglücklich, das sind, meiner Meinung nach, Zustände die sowieso Zeitbegrenzt sind, das wahre Glück kann nicht irdischer Natur sein, das muss jenseits von Gut und Böse sein.
Am Ende bleibt nichts vom Körper oder dem Gehirn, nur Seelenanteile oder so ähnlich.

Ich frage mich manchmal, ob ich wirklich zufrieden bin oder ob ich mich nur zufrieden gebe. Wobei es mir dabei nicht mal um das Haben-wollen geht, es geht um etwas anderes. Ich bin dankbar für das, was ist, dass ich laufen kann, meistens keine Schmerzen habe, es warm habe und eine Wohnung und Essen.

Was reicht also nicht? Ich bin nicht glücklich, weil ich das Gefühl habe, mein Potential nicht ausgeschöpft zu haben, es nicht einmal zu kennen.

Was habe ich zu verschenken?

Ich verdiene es, darum zu kämpfen, das herauszufinden. - Denke ich manchmal...
LieberTee
naja, das Potenzial könnte z.B. die Liebe sein, ich denke, es dreht sich alles darum, Nächstenliebe, Liebe zur Natur und den Tieren und nichtegoistische Selbstliebe.
 
Beitritt
18.03.12
Beiträge
6.486
Hallo an alle Glùcksuchende:)

Für jeden von uns bedeutet Glùck etwas anderes.
Seit es diesen Thread gibt,denke ich bewusster ùber das Glùck nach.

Es gibt nicht nur einen Weg,sondern viele Wege zum persōnlichen Glùck.

Darre carnegie drùcke das vor 50 Jahren so aus:

Glùck hängt nicht davon ab,wer du bist oder was du hast,
es hängt davon ab,was du denkst.

Mir ist bewusst geworden,dass ich noch keinen Tunnelblick habe und das Schöne noch wahrnehme

Fùr mich bedeutet Glùck zur Zeit ,wenn ich anderen helfen kann und Gutes tue.

Auch wenn mich etwas Schweres oft heimsucht,so finde ich mein Glùck auf Arbeit,wenn ich an die schönen Stunden mit meinem Mann denke,wenn ich Zeit mit meinen Enkelkindern verbringe und meine Mutti meine Liebe spùrt.
Ich bin also sehr,sehr oft glùcklich.

Auch euch wùnsche ich viele glùckliche Momente ,Stunden,Tage usw.

Herzlichst Wildaster
 
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.090
[Hallo ihr Lieben :):wave:

wünsch Euch alles Liebe auf Euren Wegen des Glücklichseins.

Und Glück kann so ganz einfach sein.
Einfach nur ein Lächeln.
Einen Menschen damit zu beschenken, welch liebevolle Geste.

liebe Grüße :)
flower4O
 

LieberTee

Hallo ihr lieben Glücksucher und Glücksfinder,

ich kann nicht schlafen, also nutze ich die Zeit ;), um ein bißchen online zu schauen und ein bißchen zu lernen.

Dabei habe ich zu meiner großen Freude dieses Video über die Freude gefunden. Es ist also ein Glück, dass ich nicht schlafen kann. Zum Glück machen mich meine Gedanken gerade nicht unglücklich, sondern eher glücklich. Anscheinend genieße ich es vollkommen, nachts allein in den Wellen zu surfen und dann auch noch alleine das Forum zu "bewohnen". Das Glück scheint Suchtcharakter für mich zu haben :D




Ich hoffe, Ihr habe alle zur Zeit einen guten Schlaf und erholt Euch gut.

glücklich
LieberTee:)
 
Beitritt
16.07.09
Beiträge
2.077
liebe LieberTee :kiss:

ich freue mich mit dir.:freu:
Verstehe dein Gefühl. War auch gestern ganz alleine mal hier im Forum.
Und soeben mal ganz kurz alleine mit meiner Schwester Wildaster.:bang:
Das ist dann so, als wenn ich hier abends bzw. nachts ganz alleine durch unsere Stadt gehe.
Dann gehört alles mir.:)))
Dann denke ich, alle schlafen jetzt, nur ich nicht.
Ist auch mal schön.
Schön, das du diese Zeit genutzt hast.
Schönes Video, vielen Dank.
Und das es dich glücklich machte.:freu:
Was will man mehr.
Schlafen kann man immer noch.
Oder schläfst du jetzt?

Ich fand gestern ein Glücksteinchen.(lag auf dem Fußboden)
Den trug ich ins In-Chi-Land.
Glück liegt überall, man braucht es nur aufheben.

Liebe Grüße von Inchi :wave:
 
Beitritt
31.08.08
Beiträge
520
Und ich bin früh unterwegs,ich lese euch und bekomme ein ganz sanftes Gefühl in mir.

Was ist das für ein Gefühl?

Ein glückliches Gefühl,ein liebevolles?

Egal,es fühlt sich gut an.

Ich wünsche euch Sonne in eurem Herzen.

Glücksdrachen:fans:
 

LieberTee

Verstehe dein Gefühl. War auch gestern ganz alleine mal hier im Forum.

Das ist dann so, als wenn ich hier abends bzw. nachts ganz alleine durch unsere Stadt gehe.
Dann gehört alles mir.:)))
Dann denke ich, alle schlafen jetzt, nur ich nicht.

Ich fand gestern ein Glücksteinchen.(lag auf dem Fußboden)
Den trug ich ins In-Chi-Land.
Glück liegt überall, man braucht es nur aufheben.
Genauso ist es, liebe Inchi. Danke!:kiss:

Und ich bin früh unterwegs,ich lese euch und bekomme ein ganz sanftes Gefühl in mir.

Was ist das für ein Gefühl?

Ein glückliches Gefühl,ein liebevolles?

Egal,es fühlt sich gut an.

Ich wünsche euch Sonne in eurem Herzen.
Vielen lieben Dank für diese warmherzige Rückmeldung, lieber Glücksdrachen:freu: Ich wünsche Dir auch eine sanfte, liebevolle Sonne. Im Herbst ist ja auch eher so, sanft und liebevoll, nicht mehr so brennend und auch nicht mehr so heiß;)

Alles Liebe Euch:kiss:
LieberTee
 

LieberTee

Ich bin glücklich, weil ich heute einen sehr freundlichen:) und diesmal eher pflegeleichten Besuch habe. So kann der Sonntag dieses mal harmonischer werden, trotz Vollmond. Mal sehen, ob ich heute besser schlafen kann. Wenn nicht, surfe ich wieder in diesen Wellen;)

Ich wünsche Euch allen hier eine erholsame Nacht und einen herrlichen sonnigen Sonntag.

Lieber Gruß:)
LieberTee
 

LieberTee

Vielen Dank, liebe Karde für die Rede.

, nicht wahr?

Ich glaube ich habe mal diesen Link hier irgendwo reingestellt, kann sogar sein, in diesem Thread, habe aber jetzt keine Lust, zu suchen. Leider habe ich keine deutschen Untertitel oder Synchronfassung gefunden.
Meditation könnte uns wohl dem Weltfrieden wirklich näherbringen. Das Video ist beeindruckend.

LieberGruß:)
LieberTee
 

LieberTee

So niedlichwie es blöd ist: Rache macht also glücklich und zufrieden? Merkwürdige Wahrheit für Kinder:mad:

Und die Moral von der Geschicht: scheißt Dir, als kleines Tier, ein großes Tier aufs Haupt und Du machst zurück, ist es für das große Tier nur ein kleines Würstchen....



Es heißt ja auch, Rache ist süß....aber süß mach fett und wer will schon fett sein? Fett und unbeweglich und selbstzufrieden, tja, so sollen wir wohl sein. Deswegen gibts Mcdoof und anderes zum Verblöden.

Nein, das macht mich nicht glücklich!

Dann schon eher:



Das ist eine liebe Geschichte. Und die kenne ich schon sehr lange....;) und habe sie schon ganz oft erzählt:)

Guts Nächtle:sleep:
LieberTee
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LieberTee

Ich wünsche mir das Glück, miteinander schweigen zu dürfen...



die Angst vor der Zukunft loslassen...und schweige mit mir...

LiebeGruß
LieberTee
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
18.09.07
Beiträge
4.090
Glück ist....
heute Nacht für mich, daß die Nacht den Tag erreicht hat
und ich :sleep: bin.

Glück läßt sich nicht suchen...
hab das schon mal versucht...
Die Glückssuche im Kühlschrank war die reinste Freude.
Dieser war fast danach leer.
Und weiter ging die Suche. Glückssuche unter dem Teppich....
was da nicht alles druntergekehrt ist...
Es war ganz schön schwierig, durch all diese verdeckten
und zugedeckten Windungen zu krabbeln und zu kriechen.
Nichts gefunden, da bleibt nur erst mal das Schulterzucken.
:idee: die Glückssuche geht im Kleiderschrank weiter....
ohje... die Hose paßt nicht mehr, und da ganz hinten links
dieses farbige lustige T-Shirt... und alles hab ich dann
neu geordnet und zugeordnet und aussortiert und bin ganz
glücklich dabei geworden; soviel schönes gibt es nun für die
Kleiderkammer...
achja... was wollt ich denn.. das Glück suchen.. da war doch was,
da war doch was,.... habs im Kleiderschrank gefunden beim
Durchsortieren und vor allem, daß es so viele farbigst buntes
gibt für die Kleiderkammer. Und wenn ich alles dorthin bringen
kann, was ich aussortiert habe, bin ich ganz glücklich.

Und morgen werd ich das Glück mal weitersuchen.
Gleich find ich das Glück im Land der Träume :freu::freu::freu:
ja, dann nichts wie hin zum Traumlandglück.

alles Liebe :):):wave:
flower4O
 
Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.210
Hallo,

das gefällt mir: Das Glück im Keiderschrank finden...

Vielleicht klappt es bei mir ja auch....

:wave:mondvogel
 

LieberTee

Leider ist der Sommer so vorbei, der Herbst hat begonnen....

und der ist nichts für Weicheier.

Noch ein letzter sehnsuchtsvoller Blick zurück und ein Lied von einer wunderbaren Künstlerin, die den Herbst ihres Lebens leider nicht erlebte. Welche Verschwendung!



Alles Liebe
LieberTee
 

LieberTee

Zwei Seelen in einer Brust. Wer kennt das nicht? Zwischen Dur und Moll zerreisst es Dich irgendwann beinahe und auch das findet seinen Ausdruck.

Zwei in einem Körper und das Drama einerseits aber das, was daraus entstehen kann....ist doch auch wunderbar. Ist doch auch Leben, oder etwa nicht?

Zwei Seelen in einer Brust, wer hat das netter, klarer und liebevoller erklärt als Lenny Bernstein und dazu die Musik von Gustav Mahler dazu. Danke!

Mit ganzem Herzen, mit Leidenschaft....

www.youtube.com/watch?NR=1&v=CJeRlfibzcs&feature

Nun bist Du auch schon lange nicht mehr hier, aber Deine Herzensenergie ist als Erinnerung immer noch zu spüren, selbst in einer simplen You Tube Konserve.

Wo Du wohl sein magst...

Träumerischer Gruß
LieberTee
 
Beitritt
04.10.12
Beiträge
87
Für mich ist jeder Augenblick in meinem Leben ein stück Glück auch wen es nicht so erfreulich war.
Den nur wer Leid erfahren hat kann das kleinste Glücksmomment
als Geschenk empfinden.
...........................................................................................................Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten.

Pearl S. Buck
 
Oben