Autoimmunkrankheiten wie SLE (Lupus erythematodes) usw.

Beitritt
18.01.14
Beiträge
195
alles leere seiten.
Was bedeutet "alles leere Seiten?"
Ich hatte Dir eine pdf-Datei geschickt; die kannst Du nur mit einem pdf-Reader öffnen.
Gruß
Maheeta
SLE ist offenbar ein fehlgeleitete Immunsystem
Nach Meinung einiger herausragender Homöopathen ist SLE eine Erkrankung im Störungsfeld einer erworbenen oder hereditären Tuberkulose, mit einer oder mehreren anderen Erkrankungen kombiniert. Deshalb die Empfehlung der
Drs. Geisler/Quak, das SLE-Syndrom mit Mitteln gegen Tuberkulose und Syphilis und den möglichen weiteren Verdächtigen anzugehen. Oft ist dabei eine alte, möglicherweise auch hereditäre Gonorrhoe im Untergrund dabei. Soch eine komplizierte Gemengelage kann nur ein sehr erfahrener Homöopath auflösen.

Daß unter solchen Umständen eine gravierende Immunschwäche besteht, muß ich nicht unbedingt mit CD4/CD8/T Zellen Ratio beweisen.

Tuberkulose und hereditäre Tuberkulose, die von einigen Homöopathen Tuberkulinie genannt wird, steht derartig für Immunschwäche, daß zum Beispiel in Afrika jede Erkrankung an Tuberkulose das Etikett AIDS bekommt.
Die Übersetzung des Akronyms lautet
Acquired
Immuno
Deficiency
Syndrom
was auf deutsch - Erworbenes Immunschwäche Syndrom bedeutet.

Wo und wie erwirbt man eine Immunschwäche? Unter anderem im Supermarkt, indem man sich denaturierten Fabrikfraß kauft und Ißt.

Oder durch die oben genannten Krankheiten oder durch DDT, das heute durch Glyphosat ersetzt ist und immer noch auf unsere Felder als roundup gespritzt wird dank der industriehörigen Regierung Merkel und ihres genialen bayrischen Landwirtschaftsmimister Schmidt, der dann durch eine pfälzische Weinkönigin ersetzt wurde, der das Leiden von Ferkeln, die ohne Betäubung kastriert werden, meilenweit am Arsch vorbeigeht.
Ich kann gar nicht so viel essen. wie ich kotzen möchte.

Maheeta
 
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.547
maheeta,

vielen dank werde es an meine tochter weiter leiten.


habe alles gelöscht,da nur leere seiten da waren.
von pdf-Reader wusste ich nichts.
so gut kenne ich mich leider nicht aus.
muss mal mit meinem mann reden.
er kennt sich besser aus.

lg gabi
 
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.547
hallo maheeta,

danke :)für die datei.
das ist sehr interessant.
ich habe es kopiert und meiner tochter geschickt.

bei meiner tochter ist die haut,gelenke und innere organe betroffen.
zur zeit geht es ihr aber gut.

lg gabi
 
Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
3.725
vor etlichen jahren wurde bei mir beim ultraschall u.a. eine splenomegalie festgestellt.
hat aber auch keinen arzt interessiert.

dabei ist das ebenso wie die damaligen nierenprobleme mit nierenblutungen und erheblich eingeschränkter nierenfunktion (unter 50 %), haarausfall, pleuritis, gelenkentzündungen usw. (später auch vaskulitis, peritonitis usw.) symptom vom sle.

da ich mich aber zuerst mal um die beschwerden kümmern mußte (u.a. das angeblich nicht therapierbare nierenversagen), hab ich es wieder vergessen.

z.zt. googel ich viel um mehr über meine genet. krankheiten usw. rauszufinden und dabei hab ich eine erklärung gefunden:

"Aufgrund der wichtigen Funktion der Milz für die Immunzellen gehen manche Krankheiten des Immunsystems mit einer Milzvergrößerung einher, z. B. Lupus erythematodes"




lg
sunny
 
Beitritt
18.01.14
Beiträge
195
z.zt. googel ich viel um mehr über meine genet. krankheiten usw. rauszufinden und dabei hab ich eine erklärung gefunden:
Hallo, sunny, welche Erklärung hast Du gefunden?
Ich bastel an einem ähnlichen Thema, nämlich
meinen hereditären Erkrankungen.
Vielleicht können wir uns austauschen, Du bekommst meine hereditären und ich Deine genetischen Erkrankungen.
Aber bitte keine epigenetischen (ich weiß zwar nicht genau, was das ist, aber es klingt ziemlich gefährlich!).
LG
Maheeta
 
Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
3.725
na ja, wenn schon denn schon.

da mein gedächtnis noch immer nicht wieder ganz hergestellt ist, hab ich vorsichtshalber mal gegoogelt, aber unter
hereditären Erkrankungen.

find ich nur neuropathien.

die sind aber bei meinen krankheiten eh schon dabei und zu einem rel. gr. teil schon erledigt.


wär für mich ein guter tausch, aber ob du wirklich

aip plus maligne myopie usw. haben willst ?????

aip bedeutet z.b. auch :

neurolog. ausfälle, epilepsie, koma, depressionen, muskelatrophie, atemlähmung (d.h. kompletter ausfall der atmung), nierenversagen, hepatozelluläres karzinom usw.




lg
sunny
 
Beitritt
07.02.21
Beiträge
3
Mit ein Grund warum ich mich hier angemeldet habe, war, das ich mehr über Sarkoidose erfahren wollte. Vielen Dank für die Infos hier
 
Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
3.725
sarkoidose war damals beim hautarzt die erste verdachtsdiagnose, obwohl ich auch da schon mehr sle-symptome hatte und null husten. aber sle ist bei den ärzten ziemlich unbekannt..........

da gibt es einige gute infos zur sarkoidose:



lg
sunny
 
Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
3.725
obwohl ich mir sicher bin, daß beim sle auch uv eine rolle spielen, finde ich dazu im inet fast keine infos. im moment richte ich mich vor allem danach, ob es nach dem essen und trinken die typischen rötungen im gesicht zu sehen sind. aber da sie nicht direkt nach dem essen auftreten, ist das auch ungenau.


lg
sunny
 
Beitritt
18.01.14
Beiträge
195
Mit ein Grund warum ich mich hier angemeldet habe, war, das ich mehr über Sarkoidose erfahren wollte. Vielen Dank für die Infos hier
Lehrbuch der Homöopathie von G. Köhler:
Abrotanum C 6 - C 30. Bewährt sich bei Patienten, die bei gutem Appetit mager werden. Abmagerung vor allem der Beine.
Tuberculinum Rest Q 6 bis Q 18. Entzündungen an den Gelenken mit Bildung von Heberden'schen Knötchen.
Beryllium metallicum C 200. Fibrotische Veränderungen des retikulo-endothelialen Gewebes; im Röntgenbild ausgedehnte streifig-knotige Verdichtungen. Hartnäckiger Husten.

Grüezi
Maheeta
 

Neueste Beiträge

Oben