Andreas Bosch: Die Rettungsinsel

Themenstarter
Beitritt
05.01.04
Beiträge
203
Diese Beschreibung habe ich von der Website von Andreas Bosch kopiert:

Andreas Bosch ist begeisterter Berufs-Feuerwehrmann und liebt seine Arbeit über alles.
Ehrenamtlich unterstützt er mit seiner Erfahrung das Rote Kreuz, um Menschen helfen
zu können.
Er wird selbst jedoch plötzlich zum "hilflosen" Helfer, geschwächt durch eine sich
anbahnende, mysteriöse Krankheitsgeschichte.
Er bemerkt einen sich steigernden Leistungsabfall, schon acht Jahre bevor es zu einer
Krise kommt, als unerklärbare Symptome und Krankheitsbilder aus ihm herausbrechen.
Vermehrt plagen ihn Infekte und rätselhafte Beschwerden. Ein jahrelanger Kampf
beginnt und verhindert zunehmend, ein normales Leben zu führen, bis zum Zeitpunkt
eines Zusammenbruchs.

Er zeigt hier seinen langen harten Weg, der ungeheure Kosten verursacht; Summen,
die er teilweise selbst aufbringen muß. Es ist ein Weg durch ein Labyrinth von vielen
Besuchen bei Ärzten und wiederholter Krankenhausaufenthalte, um nach vielen
Selbstzweifeln zum Schluß doch eine wichtige Bestätigung zu bekommen:

"Du bist normal und nicht verrückt, aber Du bist wirklich ernstlich krank"

ausgelöst von versteckten Herden an den Zähnen.Nur sein zäher, hartnäckiger Wille,
unbedingt die wahre Ursache für sein Leiden zu finden und wieder gesund zu werden,
schafften endlich die Wendung. Die lange Reise durch diesen medizinischen Irrgarten
führten ihn mit den richtigen Menschen zusammen, die einen Weg zum guten Ausgang
finden lassen. Es sind bestimmte Ärzte, Freunde, Geistheiler, und auch Schamanen,
alles Leute die an ihn glauben und ihm helfen können, gesund zu werden.

Er beschreibt nicht nur seine sondern auch die Leidensgeschichte vieler Betroffener,
die ihren Weg zur Gesundung bereits gefunden haben oder noch meilenweit davon
entfernt sind.

Bücher von Amazon
ISBN: 3833402245


Hier geht es zur Website von Andreas Bosch:

http://www.die-rettungsinsel.gmxhome.de/

[geändert von Elisabeth am 01-30-04 at 07:28 PM]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

admin

Administrator
Teammitglied
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.061
Ich bin mit Andreas Bosch in Kontakt getreten und habe angefragt, ob er hier allenfalls auf Fragen zu Themen eingehen würde, wie sie im Buch behandelt werden. Und ... er würde.

Habt Ihr Fragen, dann schreibt sie hier rein.

Gruss, Marcel
 
Beitritt
20.01.06
Beiträge
969
will mir dieses buch demnächst bestellen. wollte aber vorab fragen wie herr bösch den entgiftet hat (daunderer, klinghardt, etc??). weiß man wies ihm jetzt geht?

greetz
human
 
Beitritt
24.07.06
Beiträge
700
habs zu weihnachten bekommen und am selben tag verschlungen, kann es gern mal verleihen..
 
Beitritt
20.01.06
Beiträge
969
hi whity,

und wie hat dieser hr. bösch nun entgiftet?

greetz
human
 
Beitritt
24.07.06
Beiträge
700
wenn ich berichtigen darf, der herr heißt bosch...

er hat wohl recht viel ausprobiert, algen, dmps, allergie löschung etc... war auch paar wochen in usa bei dr. rea...

ich kann nicht alles wiedergeben, aber das buch hat mir wieder mut gegeben und mich bestärkt...
 

oli

Bosch zeigt eindrucksvoll, wie man innerhalb von ein paar Jahren totkrank werden kann. Das Heftige ist, dass das Ganze eben von der totalen Gesundheit bis zum Dahinsiechen in etwa 5-10 Jahren stattfindet.

Er war Feuerwehrmann und ständig vielen Schadstoffen ausgesetzt. Dazu kam noch ein Mund voller Amalgam, nach dem Ausbohren Gold.

Geheilt wurde er nach langer Odyssee durch das Zähneziehen und die Begleitbehandlungen.


Während der Lektüre stand ich ungeheure Ängste aus und insgesamt hat mich das Buch sehr beeinflusst.
 
Beitritt
25.10.04
Beiträge
2.427
Hallo human, ich habe nochmal in dem Buch nachgelesen:

Andreas Bosch hat unter anderem folgende Behandlungen gehabt, wobei er jeweils die Behandlungen mit smileys bewertet:
:) = hat geholfen/ war wichtig
:) != Bigpoints

-Begutachtung von Kernspintaufnahmen und Röntgen-Panorama-Aufnahmen des Kiefers von Dr. Daunderer :)!
- Dr. med Conrad, München, Ausleitung nach Dr. Daunderer
- Zahnarzt Dr. Klenner, München. Behandlung nach Dr. Daunderer, Beginn Entfernung der Zähne :)!
.
.
.
- Kontaktaufnahme mit Dr. med. Klinghard, Seattle/USA, mit anschließender Behandlung bei Heilpraktiker B. Huber (Schüler von Dr. Klinghard) :)
-Arzt für Naturheilkunde Jürgen Kettering, Nürtingen, zur Begleitung und ausleitung beim Entfernen der Zähne. Arbeitet nach Ansätzen von Dr. Klinghard :)!

Das ist nur ein Bruchteil der Behandlungen, die er in seinem Buch aufgelistet hat. Ich finde das Buch erschreckend, aber lesenswert.

Gruß Kerstin
 
Beitritt
11.02.15
Beiträge
2
Hallo Marcel, ich würde auch gerne mit Andreas Bosch in Verbindung treten.
Könntest du mir vielleicht eine E-Mail- Adresse nennen?
Liebe Grüße Theresa
 

admin

Administrator
Teammitglied
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.061
Hallo Theresa

Müsstest Du übers Web rauskriegen. Ich hab sie leider nicht.

Gruss, Marcel
 
Beitritt
16.04.09
Beiträge
285
Rufe doch sein Profil hier im Forum auf, und versuche ihn über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten zu erreichen.
Vielleicht klappt das :)
 
Beitritt
26.07.09
Beiträge
4.571
. . . in dem angegebenen Link auf der Seite vor dem Inhaltsverzeichnis findet man eine Postfach-Adresse und e-Mail-Adresse - falls beides heute noch gültig ist.

Gruß - Gerd

.​
 
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.055
Ich werde das Buch auch lesen, danke für den Hinweis.
LG Béatrice
 
Beitritt
11.02.15
Beiträge
2
Hallo Marcel,
danke für deine Antwort, leider konnte ich die E-Mail Adresse nicht ausfindig machen. Wie bist du denn, wenn ich fragen darf, mit ihm in Kontakt getreten?
Freue mich über jeden Hinweis.
Liebe Grüße

Theresa
 
Oben