WWF - World Wide Fund

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Clematis

Hallo,

im Rahmen eines anderen Threads hatten wir mal eine Diskussion über diesen Verein, den ich leider nicht mehr finden kann, hatte einen anderen Titel...

Ich denke, der hier gefundene geschichtliche Hintergrund, könnte von Interesse sein, daher komme ich darauf zurück:

Der World Wide Fund For Nature (WWF) und seine üblen Hintergründe

Der WWF und seine Gründer – was Eliten unter Umweltschutz verstehen
Wenn man sich nach den Wurzeln des WWF’s erkundigt, bringt man Erstaunliches in Erfahrung. Am 11. September 1961 wurde der Verein von Leuten aus dem Eliteclub „1001 Club“ finanziert und gegründet.


Die Geschichte über die WWF-Erschaffer ist eine, die die Organisation lieber im Hintergrund lassen möchte. Dies hat gute Gründe, denn es gibt unschöne Verbindungen zu den Bilderberg-Konferenzen, Eugenik, Grosswildjagden, Schmiergeldaffären und sogar zum Nationalsozialismus, welche dem Ruf des gemeinnützigen Vereins geschadet haben.
https://h0rusfalke.wordpress.com/world-wide-fund-for-nature-wwf-betrug/
Und hier noch weitere Organisationen, denen ein etwas seltsamer Geruch anhaftet, seltsam auch, daß sie bei so manchen Themen, die viele Menschen betreffen und noch mehr Sorgen bereiten, nie in ihrem Programm haben.

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc…

Auszüge [...]
Avaaz nennt sich Netzwerk und seine Unterzeichner “Mitglieder”. Möglichkeiten zur Vernetzung der Mitglieder gibt es aber nicht, noch nicht einmal “Mitglieder-Profile” und auch keine Möglichkeit, die Mitgliedschaft zu beenden und seine Daten löschen zu lassen. Lediglich das Austragen der E-Mail-Adresse aus dem Mail-Verteiler kann man be-antragen und wird auch durchgeführt. Danach steht die Adresse aber weiterhin in der Avaaz-Datenbank zur Verfügung und kann zur Unterzeichnung und auch für Manipulationen aller Art verwendet werden.
Avaaz ist auf unseriöse Art intransparent, es gibt kein Impressum, keine Ansprech-partner, niemanden an den man sich wenden könnte. Es war uns bisher (seit 8 Monaten) nicht möglich, eine reale Person ausfindig zu machen, die für Avaaz in Deutschland arbeitet und als Ansprechpartner dienen könnte, um Rede und Antwort zu stehen.
[...]
Umerziehung, Ablenkung und Steuerung: Occupy, Anonymous…
Ein wesentliches Instrument zur Überwachung, Kontrolle als auch Selektion der Menschen sind die Geheimdienste der Banken-”Elite”.
EU-Abgeordneter Guilietto Chiesa: „Wenn man Entscheidungen gegen die Mehrheit der Menschen fällt, muß man lügen und im verborgenen arbeiten. Man muß die Leute nicht überzeugen, sondern deren Angst schüren. Genau das ist die Funktion unserer Geheimdienste.“
Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc… | PRAVDA TV – Lebe die Rebellion
Gruß,
Clematis
 
Beitritt
09.09.08
Beiträge
10.246
Wuhu,
es handelt sich dabei
im Rahmen eines anderen Threads hatten wir mal eine Diskussion über diesen Verein, den ich leider nicht mehr finden kann, hatte einen anderen Titel...
um diesen Thread: Monsanto, mit Gift und Genen - Eine Erschreckende Doku (da der WWF gemeinsame Sache mit Monsanto macht/e) bzw Folge-Beiträge; Die WDR-Doku ist dann in diesem verlinkt ("LivingScoop") - und hier noch ein Beitrag wie es gerichtlich ausging bezüglich der Info-Unterdrückung...
 
Beitritt
14.08.10
Beiträge
6.095
Hallo Clematis und alibiorangerl :

Steuerung & Ablenkung: Avaaz, Occupy, WWF, Greenpeace, Anonymous, CDU, SPD, Linke, Mitte, Rechte, etc… | PRAVDA TV – Lebe die Rebellion

Lese darunter Greenpeace.
Las den Link und finde Greenpeace aber nicht.
Dafür finde ich:

Täuschen, tricksen, tarnen…regelmäßig platzieren sich buchstäblich *wie aus dem Nichts* neue, vielversprechende Organisationen/Parteien, welche die vielen unzu-friedenen Menschen fast magisch anziehen und binden. Auch Einzelpersonen treten so immer wieder in Erscheinung. Eine wesentliche Rolle dabei spielen die Ideologien & Religionen.
Die Verführung wird durch den Umstand begünstigt, daß sehr viele Menschen aus anerzogenen Bequemlichkeitsgründen die EIGENVERANTWORTUNG scheuen und lieber anderen Personen das Handeln überlassen.
Dazu kommen häufig Gutgläubigkeit und Naivität, vielfach mangelndes (juristisches) Hintergrundwissen und fehlendes vernetztes Denken. Vornehmlich aus diesen Gründen geraten die Menschen fast automatisch in die Steuerungsfallen des Systems.

Mehr hier…
Umerziehung, Ablenkung und Steuerung: Occupy, Anonymous…

,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Welchen Erfolg diese psychologische Amerikanisierung hatte, können wir heute in der BRD beobachten. Wie heute der psychologische Krieg der USA in Deutschland weiter geführt wird, ist in allen wichtigen Bereichen unserer Gesellschaft zu erkennen.
Alle Bereiche der BRD wie die das “demokratische” Gesellschaftssystem, Politik, Verwaltung, Kunst und Kultur, alle Medien, der gesamte Lebensstil der Deutschen, (wie Essen, Kleidung, der Informationsstil) wurden nachhaltig vom CIA amerikanisch manipuliert.
Das Ziel dieser gesellschaftlichen Kriegsführung über den CIA ist heute die endgültige ethnische Auflösung der Deutschen und aller Völker der Welt.
Entrechtet- vogelfreie Menschen haben keine Stimme! Darum ist der Protest gegen die Auswirkungen des Systems von vornherein völlig sinn- und wirkungslos! Es ist daher zwecklos welche Ausweispapiere man sich zulegt, einseitige Erklärungen abgibt bzw. welche Meinungen und Befindlichkeiten man hat, ob man protestiert, sich Anwälte nimmt, Parteien oder Organisationen im System gründet, betreibt bzw. wählen geht.

Es ist dazu völlig unsinnig sich immer nur weiter mit den Auswirkungen und den Blockaden innerhalb des Systems zu beschäftigen.

(z. B. rettet die Wale, rette den Wald, rette das Huhn, Aktion sauberer Himmel / Chemtrail-Waffen, Aktion Sorgenkind, SOS-Kinderdorf, Menschenrechte, ESM, EU, USA/ – NATO-Terrorismus, Religion, Völkerrechte, Frieden, Betrug und Korruption, Anti- Gentechnik, Anti-Atom, Solar- und Windräderwahnsinn, Energiebetrug / freie Energie, Bauernhöfe statt Agrarfabriken, (Bio)-Gasanlagen, Quecksilberdampflampen, Impf- Eugenik, Mobilfunk-Waffen, Haarp-Waffen, Krebs, Gesundheit, Medikamentierung, Gegen Nazis, Polizei / Täter, Song für Baku, Vorgänge in Afghanistan, Irak, Syrien usw…)
Es darf aber nicht pauschalisiert werden: Viele Betreiber der Organisationen und Clubs als auch deren Anhänger und Einzelpersonen haben durchaus gut gemeinte Absichten. Sie stehen sich aber durch fehlendes bzw. mangelhaftes (juristisches) Wissen selbst im Wege. Sie sind daher – ob gewollt oder ungewollt – die willigen Helfer der machthabenden NaZis (NAtionalZIonisten).
Alle haben gleichermaßen die Möglichkeit zur Umkehr aus dem NaZi-System. Die ganze Welt befindet sich durch NaZi-Deutschland in der tödlichen Gleichschaltungsfalle der NWO-Verschwörer!
Und unten finde ich neben anderem dann noch das:

Agent Hitler – Im Auftrag der 'NA'tional-'ZI'onisten – Gründung Israels (Videos) | PRAVDA TV – Lebe die Rebellion
(Da fällt mich echt nichts mehr dazu ein.)

:eek:

Was hat das mit Greenpeace zu tun.
Alles dumme, gutgläubige, juristisch und sonstig ungebildete Blödschafe ?
Manipuliert und umerzogen? Blauäugig?

Ich kriege die Krise.

Alibiorangerl und Clematis. Hoffentlich verbraucht von euch keiner amerikanische Produkte (nems etc) weil.. Amiland....böses Land.
Deutschland...Dummschafland.

Ich habe die Nase voll und sage dem Gesundheitsforum bis auf weiteres Adieu.
Für mich sind solche Dinge eine absolute Beleidigung grundlegender Werte und guter Kräfte, die wir haben.
Diese Inhalte (s.O ) treten all das einfach in den Dreck.
Diskreditieren engagierte Menschen und Organisationen.



Felis, die manipulierte, blauäugige, dummschafige Ex-Userin
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.424
Hallo Felis,

ich lese mit Traurigkeit, daß anscheinend dieser Thread Anlaß für Dich ist, dem Forum (erst einmal) den Rücken zuzudrehen.

Wäre es nicht auch eine Möglichkeit, hier zu bleiben, aber solche Beiträge einfach zu übersehen?
Ich stimme Dir im übrigen zu: Schwarzweißmalerei ist zwar provokant und kann zum nötigen Nachdenken anregen. Sie kann aber auch dazu führen, sich gar nicht mehr mit solchen Themen zu beschäftigen bzw. eben einem Forum den Rücken zuzukehren.

Ich würde mich freuen, wenn Du die Option "Thread überlesen" wählen würdest :). Denn Deine Beiträge würden mir fehlen.

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
26.07.09
Beiträge
4.605
Für mich sind solche Dinge eine absolute Beleidigung grundlegender Werte und guter Kräfte, die wir haben.
Diese Inhalte (s.O ) treten all das einfach in den Dreck.
Diskreditieren engagierte Menschen und Organisationen.
Mutige Worte, Felis, ich hab dazu mal auf der Startseite hier gelesen ...
Dennoch möchten wir gewisse "Auswüchse" in der Informationsvermittlung verhindern,
welche anstatt zur individuellen Problemlösung stattdessen zu Bestürzung oder sogar Paranoia führen können
und keinerlei Beitrag zu einer positiven Entwicklung irgendwelcher Art liefern.
In den Nutzungsbedingungen des Forums liest man:
... Nicht erlaubt ist insbesondere das Verbreiten von Inhalten, die ... Extremismus irgendwelcher Art ... darstellen, betreffen, beinhalten oder anregen.
Ich fühle mich auch von solchen Links, Inhalten und Texten psychisch belästigt und abgestoßen.

Gerd
 
Beitritt
09.09.08
Beiträge
10.246
Wuhu liebe Felis,
... Was hat das mit Greenpeace zu tun.
... Amiland....böses Land... Deutschland... Dummschafland.
...
Ich habe die Nase voll und sage dem Gesundheitsforum bis auf weiteres Adieu.
...
Für mich sind solche Dinge eine absolute Beleidigung grundlegender Werte und guter Kräfte, die wir haben.
Diese Inhalte (s.O ) treten all das einfach in den Dreck.
Diskreditieren engagierte Menschen und Organisationen.
vorne weg: Dass so ein Artikel auf dieser sonst wohl - für etliche, wie wohl auch Dich - ebenso vieles mehr "in den Dreck ziehenden" Blog-Seite von privaten Autoren erscheint, hab ich zB auch erst von Dir hier erfahren. Sehe ich ins Impressum, finde ich eine Tschechische Anschrift, in "Über uns" dann die Aufklärung:
Um was geht es uns?
Unsere Themen umfassen sowohl politische Inhalte, als auch wissenschaftliche Texte, sowie Inhalte die uns als natürliche Wesen angehen.
Wir wollen hier niemanden bekehren, oder unsere Meinung aufzwingen.
Jeder für sich, muss diesen Pfad zum Herzen und der Wahrheit selbst gehen. Wir geben Hinweise, Informationen und eigene Meinungen wieder – Eure Resonanz des Herzens und die Intuition, werden Euch leiten!

Pravda a laska vitezi! (das war in Tschechisch)
Wahrheit und Liebe siegen!
Lebe die Rebellion!
PRAVDA TV
P.S. Es gibt tatsächlich Leser und/oder Blogbetreiber die vermuten, glauben, spekulieren, unsere Seite sei eine “Systemseite” oder von irgendwelchen Diensten oder Sekten gesteuert bzw. gegründet worden – zum Glück ist das alles falsch.
Im Jahre 2012 beschloss ich, Nikolas Pravda, nicht nur Neuigkeiten zu lesen und teilen, sondern diese selbst zu verfassen, zusammen zu fügen und in einem mir wichtigen Kontext zu veröffentlichen, die Geburtsstunde von PRAVDA TV.
Wir stammen aus der CSSR, 1982 sind wir mit unseren Eltern vor dem Kommunismus in die BRD geflohen. Heute bin ich freischaffender Künstler und arbeite im sozialen Bereich mit Kindern, Behinderten und Senioren.
Noch zu letzt der Hinweis, der Stern war damals einfach ein Logo mit unserer Schrift, da wir seinerzeit T-Shirts an unsere Freunde in der Skateboard-Szene verkauft haben, dass Logo ist geblieben, nur das Umfeld ist neu. Das Pentagramm oder der Drudenfuß sind für uns ein Symbol des Wandels, aber auch des Schutzes.
Adé Wild-West-James-Bond-Liebesgrüße-aus-Moskau-Träume!
Das sind also junge Leute, die sich kein Blatt vor den Mund nehmen und deshalb wohl auch aus zB unserem (Deinem, meinem) anerzogen/eingetrichtert Wissen ausbrechen - eine so offene "demokratische" Gesellschaft muss das genauso aushalten, wie zB "staatstragende" Farcen a la NSU-Prozess oder Schuldenpolitik oder Waffenverkäufe oder TTIP oder oder oder.

Ich für meinen Teil habe mir noch keine eigene Meinung über das von Dir hier aufgezeigte OT ("Agent Adolf") gemacht, aber auch schon hin und wieder freilich das eine oder andere Indiz für eine nicht ganz so echte Wahrheit wie bisher in der Schule "gelehrt" gefunden. Etwa die kürzlich veröffentlichen FBI-Leaks, wonach "Adolf" tatsächlich noch etliche ruhige Jahre in Südamerika bei/mit Freunden verbringen konnte. Hier zB ein Blog, der die Infos darüber zusammenträgt: Adolf Hitlers Flucht nach Argentinien – FBI veröffentlicht Dokumente | Weltfokus - und ja, da sind veröffentlichte Akten des FBI (!) darunter - vault.fbi.gov/adolf-hitler.

Um zum eigentlichen Threadthema zurückzukommen: Greenpeace wurde in dem verlinkten Artikel zwar genannt, aber dann nichts darüber geschrieben. Die andere Organisation wurde zumindest von mir entsprechend verlinkt, da gibt es einiges Material, welches belegt, dass es diese Organisationen nicht nur mit Guten Taten haben, leider. Bei Greenpeace selbst vermute ich, dass es in den ersten Jahren tatsächlich eine reine Umweltschutz-Organisation war, die tatsächlich nur gutes im Sinn hatte und auch tat. Inzwischen erhält aber auch diese Organisation quasi "Schweigegeld" in Form von äußerst großzügigen Spenden von Seiten des sog "Kapitals", welche jene Seite ist, die tatsächlich (auch von Dir) anzuklagen wäre - wzB hier: Von Banker-Whistleblowern, Geld-System- und Kapitalismus-Kritik

Gleich danach kämen natürlich jene, die direkten Nutznießen daraus ziehen, also jene Klasse oder Schicht, die in den Jahren der Krisen nicht ärmer sondern reicher wurden. Um das, was den tatsächlich Armen und Ärmsten tagtäglich gestohlen wird. Sogar in so reichen Ländern wie Deutschland oder Österreich oder der Schweiz! Über eine Suchmaschine seiner Wahl findet man genügend Armutsberichte (!) über unsere Gegenden, wonach sogar etliche Kinder bei uns behandelt werden, als wären sie "Abfall". Dagegen muss man ankämpfen!

Es geht hier auch nicht um "Amiland"-Bashing, denn tatsächlich böse Taten (im Sinne gegen die Humanität) werden von Leuten begangen (bzw befohlen), die sich nicht an internationale Grenzen halten. Für diese ist die ganze Welt ein Spiel-Ball.

Viele junge, aber auch ältere Menschen, wollen eine Welt, in der auch Lebensfreude für alle Menschen (wieder) hergestellt wird, also zB nicht nur für sich sonder auch für jene die in vielen anderen Ländern unterdrückt oder schlimmeres werden. Sie zeigen die Mißstände und aktuellen bösen Taten auf. Das tot zu schweigen ist einer offenen - und demokratischen - Gesellschaft nicht würdig.

Liebe Felis, dass Du aus diesem Grund nicht mehr im gesamten Forum sein magst sollte also nicht diese Rubrik ausschlag gebend sein, da es in dieser Rubrik nicht um Gesundheit per se geht. Bedauern tu ich Deinen Entschluss dennoch und bitte Dich von dieser Rubrik eher fernzubleiben wie es zB Oregano vorschlug, da es Dir (und anderen) wohl meinungsmäßig nicht erträglich ist. Ich lese zB auch nicht in der Rubrik "Religion", da es mir dort auch meinungsäßig unerträglich ist.

Alles Gute und Liebe! :)

Ps: Ich schließe hier, da ich ohnehin einen Link in den Thread setzte welchen die Themenerstellerin ursprünglich suchte. Hier wird wohl kein "grüner Zweig" gefunden werden...
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben