Wie frühstückt die Welt?

wundermittel
Beitritt
26.07.09
Beiträge
5.712
Bild Nr. 18 soll ein übliches (traditional) deutsches Frühstück zeigen?
Da zweifel ich mal, wie typisch wohl die anderen Bilder für die entsprechenden Länder sein mögen.

Denn deftige Wurst und Würstchen, Käse und eine einzige Brotsorte, sehr dunkel bis schwarz, sieht mir eher aus wie "Bauern-Frühstück" oder "Schlachtplatte".

In welchem deutschen Cafe, Restaurant oder Hotel bekommt man wohl solch eine Cholesterin-Bombe als Frühstück serviert?

Und was soll "design you trust" bedeuten? Sind zwar nur drei Worte, verstehe ich aber so nicht.

Guten Morgen, Gerd

. . . ähm, ja, bei mir gibt's meistens gar kein Frühstück in dem Sinne . . .
 
regulat-pro-immune
Beitritt
26.07.09
Beiträge
5.712
. . . wenn man dann noch die Kommentare unten drunter liest, bestätigt sich das leider mehrfach, und da bleibt für mich nicht mehr viel Vertrauen (trust) in diese Bilder und Texte . . .

.
Gerd
 
Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.596
Hallo Gleerndil,

sie haben bei vielen Bildern vermutlich immer nur den "gedachten allgemeinen Frühstückszustand" beschrieben, die Würste und das drumherum beim Deutschen Frühstück haben mich jednfalls herzhaft zum lachen gebracht!!!

Pan Catalan bei den Spaniern (ist übrigens sehr lecker), gibt es vermutlich auch nur vermehrt in Andalausien, Catalanien und anderen sehr südlichen Bezirken. Ansonsten werden dort sehr gerne Madalenas (eine Art Muffins) oder auf dem Festland auch gerne Churros con Chocolate gegessen.
Auf den Canarischen Inseln ist der Gofio (geröstetes Getreide und evtl Hülsenfrüchte als Brei serviert) das traditionelle Frühstück (die jungen Leute frühstücken heute eigentlich kaum noch).
Das nehmen wir wenn wir für lange Stunden (zementieren oder so) satt sein sollten und genügend Energie haben sollten.

Wir selber wechseln je nach Gusto ab.
Zu 80% je nach Obst der Saison (heute gibt es Papaya mit Orangensaft, lecker, lecker, lecker!!!), an anderen Tagen einen Obstteller oder auch mal ein Rührei mit Knoblauch, Kurkuma, Pfeffer, Schnittlauch und einer Tomate (schmatz!).
So etwas wie ein "Sonntagsfrühstück" mit gekochten Eiern, Ziegenkäse, selbstgemachter Marmelade etc. gibt es bei uns vielleicht 3 mal im Jahr.

Und Wurst zum Frühstück nie!!!

Liebe Grüße Tarajal :)
 
Beitritt
26.07.09
Beiträge
5.712
Hallo und hola Tarajal,

diese Seite "design you trust" hat ja wohl irgendwas mit Design zu tun. Geht es auch bei dem Thema "Frühstück" mehr um die (Design-) Fotos als um Information? Denn wer sich mit den Fotos meinetwegen auf Deuschlandreise begibt, dürfte ja recht enttäuscht werden.

Und verstehst Du den Namen der Seite "design you trust"? Was soll das bedeuten? Was "machen" die eigentlich auf dieser Seite? Ich hab's auf die ersten drei Blicke nicht so ganz "geblickt".

Liebe Grüße, Gerd
 
Themenstarter
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.596
Hihihihi, ich auch nicht, - dachte schon es liegt an mir... :D

Liebe Grüße Tarajal :)))
 

Clematis

Hihihihi, ich auch nicht, - dachte schon es liegt an mir... :D

Hallo,

Design You Trust is a collective publishing design blog.


"Design you trust" hat nichts mit dem Frühstück zu tun.
Es handelt sich bei dieser Seite um einen Blog zur Veröffentlichung von Design-Entwürfe für Werbung, die bei Wettbewerben auch prämiert werden.

Rechts ist eine blinkende Werbung: 80.000 Designer bewerben sich im Wettbewerb um Ihre Aufträge (sinngemäß).

Gruß,
Clematis
 
regulat-pro-immune
Beitritt
21.05.11
Beiträge
7.123
Ich las vor kurzem das wunderbare Fastenbuch: "Wunder des Fastens". Dort schrieb der Autor, er nimmt nur 12 Mahlzeiten pro Woche zu sich und das Frühstück bräuchte kein Mensch....

Ich verspeise seit meinen "Entlastungstagen" mit Grünfutter morgens einen riesen gemischten Salat mit grossem Genuss oder aber ich esse morgens gar nichts.

Alles Gute.
Clauda.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
26.07.09
Beiträge
5.712
Um es nochmal deutlich zu sagen, dieser Design-Foto-Beitrag enthält - nach 4 Kommentaren unter dem Beitrag, und unseren eigenen "Erkenntnissen" über deutsches Frühstück - vermutlich nicht allzu viele wirklich typische Beispiele für Frühstück in verschiedenen Ländern.

In diesen 4 Kommentaren steht für Kanada, Amerika, Asien (China, Japan, Korea, etc) und Malaysia, und von uns selber über Deutschland, dass dieser Beitrag, diese Bilder falsche Informationen enthalten, also irgendwie keinen Beitrag zum Thema Ernährung allgemein oder Frühstück in aller Welt bieten.

.
Gerd
 
Oben