Schwellung

Themenstarter
Beitritt
20.01.06
Beiträge
968
nach meiner fräsaktion vom donnerstag hab ich ne dicke backe. auch schmerzt es ab u an. der schmerz ist aber auszuhalten (zeigt mir, das ausreichend gefräst wurde).

unterstützend nehme ich braunhirsemehl (2xd) u arnica 3x5globuli/d ein. aber was mach ich gegen diese backe? nur kühlen?

wann sollte diese schwellung wieder weggehen?

hatte nach operativen eingriffen im kieferbereich bisher nie ne dicke backe, deshalb die fragen...
 
wundermittel

Binnie

Ich hatte meine dicke Backe immer so gut eine Woche nach den OPs. Wobei es linksseitig bei mir immer länger gedauert hat. Irgendwie fließt die Lymphe da schlechter ab als rechts. Ich denke das ist bei jedem so.

Kühlen sollte ich gar nicht, sondern im Gegenteil laufwarme Umschläge mit Arnika-Essenz. Außerdem zum besseren Lymphabluss Lymphdiaral-Salbe auf den Hals kreisend verteilen bis leicht über's Schlüsselbein. Auch nehme ich immer Lymphdiaral-Tropfen ein (3xtägl. 15 Tropfen).

Gute Besserung!
 
Oben