Schilddrüsenprobleme, Wechseljahre u. div. andere Beschwerden

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.086
Hallo Glücksdrachen,

ich freue mich, so schöne Nachrichten von dir zu lesen:)

Mach weiter so;)

Liebe Grüße:wave:
 

Bei Schilddrüsenproblemen kann der Baubiologe hilfreich sein

Forschungen zeigen den Einfluss von elektromagnetischer Strahlung auf hormoneller Ebene.
So werden Stresshormonspiegel erhöht und die der glücklich machenden Nervenbotenstoffe vermindert. Gleiches gilt für Testosteronwerte bei Männern. Weiter wird die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin gehemmt usw.

Solche hormonellen Störungen bleiben nicht ohne Folgewirkung im menschlichen Körper. Deshalb gilt es, sich möglichst vor hoher elektromagnetischer Strahlung zu schützen.

Der Baubiologe kann die Intensität von Elektrosmog im Wohn- und Arbeitsumfeld messen, beurteilen und Lösungen vorschlagen.
mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
31.08.08
Beiträge
520
Liebe Mondvogel,es ist nicht alles super ,aber es geht aufwärts.

Im Beruf habe ich die Reißleine gezogen um meiner Genesung mehr Raum zu geben.

Rückzug ist angesagt,keine Anforderungen ,keine Hetzerei mehr.
Es ist genug.

Ich habe das Gefühl ,es ist ein inneres ordnen angesagt,mir fällt im Moment kein anderes Wort dazu ein.
das konnte ich vor einiger Zeit nicht so ,es ging mir zu schlecht.

Danke liebe Mondvogel.
Danke liebedarleen
 
Beitritt
28.01.11
Beiträge
10
Schilddrüsenprobleme, Gelenkschmerzen, Wechseljahre

Iß ein Spätstück nach Kuklinski. Scheibe Käse. Löffel Quark.
 

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.086
Hallo Glücksdrachen,

was "hmmm"ste denn?

Gehts dir gut?

LG
 
Themenstarter
Beitritt
31.08.08
Beiträge
520
ADo, ich" hmmste" öfters vor mich hin.
Vor allem ,wenn ich was frage und keine Antwort bekomme ,aber egal,schalllalllala,ohhhooho.:D

ADo,mir gehts besser ,aber noch nicht optimal,wie sich optimal anfühlt ,weiß ich nicht ,noch nicht.
Manchmal lenke ich mich einfach auch nur ab und lass es so .wie es ist.

Liebe Grüße ,ich lese gleich mal bei dir.
 
Themenstarter
Beitritt
31.08.08
Beiträge
520
Hallo,:wave:
kurzes Update.
Für alle ,die denken :nanu ,was ist den bei glücksdrachen heute wieder los und für alle ,die es interessiert.:D

Es geht weiter bergauf.

Ich habe jetzt komplett auf Östrogen verzichtet,laut Gyn .hätte ichs mit 70 noch nehmen sollen:zunge:

Weiterhin sättige ich noch Vitamin D auf und Eisen.
Diese Werte waren ja auch so niedrig.

Es dauert halt alles seine Zeit ,ich bin froh ,das ich mich auf die Hochdosen von meinem Gyn .nicht eingelassen habe,was Vitamin D betrifft:zunge:

Weiterhin Calcium über die Nahrung und Magnesiumcitratpulver.

Ich musste Schilddrüsenmedis weniger nehmen ,weil die Werte nach dem Auffüllen zu hoch waren.
Da gings mir nicht so gut mit.
Von 106 LT auf 100LT.

Vom Befinden her bin ich ruhiger ,ausgeglichener und ich fühl mich auch kräftiger.
Auch nachdem ich mit LT runtergegangen bin.

Ich bin froh ,das darleen mir Feuer unterm H...gemacht hat ,zwecks auffüllen der Mängel ,vor allem Eisen.:kiss::kiss:

Liebe Grüße an euch.

glücksdrachen
 

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.086
Hallo Glücksdrachen,

das sind ja mal tolle Neuigkeiten:freu::freu::freu:

Man darf es ja nicht laut sagen, aber es ist manchmal wirklich besser, nicht auf den Arzt zu hören.:D
Ist mir übrigens auch gerade passiert:rolleyes: Schon letztes Jahr wollte mein Arzt, dass ich mir an den Nieren was durchschneiden lasse, um den Blutdruck zu senken. Gestern hat er mir gesagt, dass sich herausgestellt hat, dass das nicht funktioniert. Gut, dass ich abgelehnt habe. Er fragte noch, warum ich das nie wollte... na, weil Geschnippel selten rückgängig zu machen ist! :)))

Wünsche dir weiterhin stetige Verbesserungen:kiss:

Liebe Grüße
 
Themenstarter
Beitritt
31.08.08
Beiträge
520
Hallo,das ist ein Versuch.
hatte ein Thema eröffnet ,das war dann futsch.
Glücksdrachen
 
Oben