Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch?

Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Bislang ist es unbekannt, ob ich ein NN-Schwäche habe, ich gehe aber davon aus....viele mit Hashi haben sie....
Den Zusammenhang zu B 5 kannte ich noch nicht. Ich nehme bislang hoch dosierten B-Komplex (von LEF).....werde aber die Info von Dir mal lesen....danke Dir! :) .....
Meine Überlegung ist auch, dass meinen Haaren -und nicht nur ihnen- "eigentlich" (bioverfügbares) Jod fehlt.....das ich aber ja meiden muss...... zumindest solange die SD-Entzündung noch so ausgeprägt ist, traue ich mich nicht ran....
 
Beitritt
01.06.10
Beiträge
6.641
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch?

Hallo Highlightt,

Bislang ist es unbekannt, ob ich ein NN-Schwäche habe, ich gehe aber davon aus....viele mit Hashi haben sie....
Du hast die Prüfung ganz sicher auf Deiner To Do Liste ?
Ein Cortisoltagesprofil kann man selbst veranlassen, man spuckt mehrmals in ein Röhrchen und schickt es weg. Die Labore bieten Testkits an.( Ganzimmun, Biovis ...u.a)

So können auch die Geschlechtshormone geprüft werden, ein bißchen Spucke.....im Speichel soll aussagekräftiger sein als im Blut.

Du bist in einem Alter, wo natürlicherweise die Produktion der Geschlechtshormone in den Eierstöcken nachläßt. Fällt der Eisprung aus, wird in diesem Zyklus auch kaum Progesteron gebildet. Es soll ja die spätere Frucht schützen......aber was für das Kind gut wäre, ist auch für die Frau gut .

Aber wenn das Progesteron immer weniger wird, die Nebennieren es irgendwann alleine herstellen müssen, reicht es zum Schutz der Frau nicht mehr aus.
Aus Progesteron werden ( u.a. ) wichtige Stresshormone gebildet , daran hapert es ja , wenn die NN schwächeln.

Der Östrogenspiegel nimmt zwar während der Wechseljahre ab, allerdings produziert der Körper weiterhin eine kleine Menge Östrogen - und zwar in den Fettzellen, den Nebennieren, Muskeln, der Leber und dem Gehirn. Es ist genau das andere weibliche Hormon, nämlich Progesteron, dessen Niveau während der Wechseljahre fast auf Null abfällt. Dennoch haben sich nur wenige Forscher gefragt, ob nicht vielleicht Progesteron das Hormon ist, das Frauen wirklich brauchen.
Quelle: Der Informationsservice Natrliches Progesteron (NPIS)

Gut verständlich geschrieben sind diese Schriften .

B5 gehört zu den wichtigen Nährstoffen , auch für die NN, zur Energieproduktion allgemein.

Was auch SEHR wichtig ist für die NN ist Vitamin C . Pro halbe Stunde Stress soll der Körper ca 500 mg VC verbrauchen. Da es nicht lange im Körper verbleibt, muss man es also auch in relativ kurzen Abständen über den TAg verteilt zuführen.
Ich selbst hatte in einem Labortest kaum messbar VC im Blut. Obwohl ich nicht ausgesetzt hatte mit der Zufuhr damals, nahm ca 3-5 g über den Tag . Es wurde also schnell verbraucht....ich bekam damals Infusionen deshalb. Die würde ICH aus solchen Gründen heute nicht mehr machen lassen, ich vertrug sie nicht.
Und die SYmptome im Laufe des Tages waren nicht sehr schön.
Massive "Skorbutsymptome" ....die Zähne schmerzten mit Kiefer stark ( so ein saugender Schmerz ) und die Nieren taten mir sehr weh , ich hatte massiven Durst.

( Meine Erklärung dafür, ich reagiere auf Veränderungen bei den Elektrolyten ziemlich massiv. Und mit jeder Infusion kommt eine Kochsalzlösung hinein.....ich bekam während der Infusionen Herzrasen und wurde dann entgegen der Vorhersagung des Arztes und den Beobachtungen der Schwester bei anderen, sehr , sehr müde ..typische allergische Reaktionen .im Verhältnis zum Natrium war also das Kalium gestört ? )

Die Nebennieren sorgen mit der Produktion von Cortisol dafür, das wir überhaupt funktionieren können.
Hashi bedeutet Entzündungen, die Entzündung durch Leaky Gut( nach guten Ärzten eine der Vorraussetzungen für die Ausbildung autoimmuner Erkrankungen ) ist auch stetig da.....hoher Bedarf also an Cortisol.....und den anderen wichtigen Stresshormonen, die in einer Rückkoppelung auch mit den SD Hormonen agieren.

Ich würde Dein Haarproblem nicht isoliert betrachten, die Nährstoffe im Körper müssen insgesamt genug sein....damit alles gut funktioniert.

Nebennierenschwäche Therapie | Nebennierenschwäche - Adrenal-Fatigue

Betont werden hier noch Aminosäuren und besonders erwähnt eine ALLERGENarme Kost um stete Reaktionen mit viel Stresshormonverbrauch zu reduzieren.
Da weiß ich nicht, wie es bei Dir aussieht, ich habe sehr lange gebraucht damals um heraus zu finden, das meine "gesunde" Kost sehr allergengeladen war für mich .Über ein Jahr , minimale Verbesserungen, den Durchbruch brachten die Kenntnisse über "Histaminintoleranz" ....auch so eine Begleiterscheinung bei systemischen Störungen im Stoffwechsel.


Das Buch "Grundlos erschöpft" kennst Du schon ? DArin sind sehr gute ERläuterungen zur Funktion bei zu viel "Stress". Auch wie sich die endokrinen Hormone gegenseitig steuern und im Reaktionsfall ausbremsen.

Ich finde diese Erklärung sehr gut verständlich zu lesen.

Wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen Bemühungen !:wave:
 
Zuletzt bearbeitet:

Bei Schilddrüsenproblemen kann der Baubiologe hilfreich sein

Forschungen zeigen den Einfluss von elektromagnetischer Strahlung auf hormoneller Ebene.
So werden Stresshormonspiegel erhöht und die der glücklich machenden Nervenbotenstoffe vermindert. Gleiches gilt für Testosteronwerte bei Männern. Weiter wird die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin gehemmt usw.

Solche hormonellen Störungen bleiben nicht ohne Folgewirkung im menschlichen Körper. Deshalb gilt es, sich möglichst vor hoher elektromagnetischer Strahlung zu schützen.

Der Baubiologe kann die Intensität von Elektrosmog im Wohn- und Arbeitsumfeld messen, beurteilen und Lösungen vorschlagen.
mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Hallo Kullerkugel,

danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, näher auf das Thema NNS einzugehen. Dass nat. Progesteron sich positiv auswirkt - auch diesbezüglich- das wusste ich. Ich nehme bereits 10%ige nat. Progesteroncreme und DHEA......alles von meinem Arzt ermittelt aus meinem Hormonspiegel....
Leider zeichnet sich bei mir ab, dass mein Körper all diese Hormone, inkl. des L-Thyroxins nicht gut verarbeiten kann. Deshalb bekomme ich 1 %-iges bioid. Hydrocortison (= nat. Cortisol) als Salbe....muss es dann 3 x tägl. einreiben. Es soll helfen, meinem Körper diesbzgl. auf die Sprünge zu helfen. So langsam grenzt das alles an eine Lebensaufgabe.....die Hormon-Eincremerei, die Nems, Literatur, Blutuntersuchungen.....

Auch Vit. C (täglich mehrmals) gehört u.a. zu meinen vielen Nems....Ich habe auch mal spaßeshalber meinen Vit. C-Spiegel messen lassen (der ja schnell wieder abfällt....wollte es trotzdem mal wissen...)....er lag brav an der oberen Kante.
Bei einer Vit. C -Infusion kann (evt. Deiner Vermutung entsprechend oder aber) der Säureanteil (!) zu schaffen machen. Zudem ist es auch u.a. auch wichtig, welches Produkt man nimmt, es gibt große Qualitätsunterschiede. Weißt Du noch, welches es bei Dir war? Mein Arzt plant, demnächst eine eigene Mischung herzustellen und hierbei den Säureanteil raus zu nehmen..... :).

Allergien sind bei mir zum Glück weniger das Thema....hoffe, es bleibt so.....

Ja, der NN-Speicheltest steht auch auf meiner To-Do-Liste.....weißt Du zufällig, was er ungefähr kostet?

Bücher....ja...sooooo viele, die auf meinem Wunschzettel stehen......

Um jetzt trotzdem nochmal mehr zum Thema Haare zurück zu kommen: Dass die Hormone, bzw. mein noch sehr lahmer Stoffwechsel eine sehr entscheidende Rolle spielen, ist mir klar. Ich frage mich nur, was den Haare evt. sonst noch fehlen könnte auf der Speisekarte....möchte ihnen Leckerlis anbieten....

Ich werde auch mal einen Termin bei einem Endo vereinbaren....evt. gibt es ja noch etwas, das man checken ...und dann gezielt zuführen kann ....nicht nur wegen der Haare....
 
Beitritt
01.06.10
Beiträge
6.641
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch?

Hallo Highlights,

nur kurz jetzt, Leckerli für die Haare...ich würde denken, so wie Du von Dir schreibst, hat Dein Körper vielleicht noch mehr zu bewältigen?

Zu den Vc Infusionen, das dürfte nie Säure sein. Infusionen werden mit gepuffertem Vc in Ascorbatform gemacht.Säure in die Venen...
Nein.Da wirst Du vielleicht den Doktor falsch verstanden haben?

Was das gekostet hätte damals kann ich gerade nicht nachsehen.

:)
 
Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Ja, natürlich habe ich genug Baustellen....doch hättest Du Lust irgendwann mit Perücke rumzulaufen, weil es immer schlimmer wird...? Für Männer ist es etwas weniger problematisch, aber als Frau? Neeeee, brauche ich nicht.... ich achte außerdem auf mein Äußeres....es mag Frauen geben, denen es ab einem bestimmten Alter kaum noch wichtig ist....ich gehöre nicht dazu....

Nein, ich habe meinen Arzt nicht falsch verstanden. Die Säurebelastung ist bei Vit-C-Infusionen vorhanden. Kein Zweifel, habe es von ihm sogar schriftlich....und das ganze Set ist heute bei mir eingetroffen....es ist eindeutig Ascorbinsäure. Schau hier:

PASCORBIN® < Sitemap | PASCOE Naturmedizin

Ich habe hiervon die 50 ml-Variante 7,5 g Ascorbinsäure von Pascoe.

Die meisten haben keine Probleme mit der Säure, ich hoffe natürlich, dass ich auch dazu gehöre....
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
20.03.09
Beiträge
1.818
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Nein, ich habe meinen Arzt nicht falsch verstanden. Die Säurebelastung ist bei Vit-C-Infusionen vorhanden. Kein Zweifel, habe es von ihm sogar schriftlich....und das ganze Set ist heute bei mir eingetroffen....es ist eindeutig Ascorbinsäure. Schau hier:

PASCORBIN® < Sitemap | PASCOE Naturmedizin
Das Pascorbin ist abgepuffert mit Natriumhydrogencarbonat auf einen pH von 6-7.
 
Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Ja, das schon....dennoch kann es (muss aber nicht) zu Problemen / Nebenwirkungen kommen..... bin aber zuversichtlich.....
 
Beitritt
01.06.10
Beiträge
6.641
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch?

Perücke...oh je.So schlimm ist es?

Ansonsten, wie schon geschrieben, Du musst Dir auch etwas Zeit geben.
So krank zu werden hat ja auch gedauert.

Ich drücke Dir die Daumen!
 
Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Danke für den Lesestoff, Kopf :)....eben deshalb achtet mein Doc wohl auch besonders auf das Thema Cortisol.... habe nur selbst bisher erst oberflächlich darüber gelesen, das stimmt *zugebenmuss*....komme kaum mit allen Themen hinterher, obwohl ich schon sehr intensiv dabei bin....

Kullerkugel.....so schlimm ist es NOCH nicht, aber im Vergleich zu früher würde ich sagen, sind meine Haare insgesamt nur noch halb so dick. Okay, ein wenig nachlassende Haarpracht ist normal....aber derart viel Haarverlust und Strukturveränderung ....ist schon sehr deprimierend.... bin aber auch ein etwas eitles Highlightt :rolleyes:
 

kopf

Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch?

gehst du oft aufs klo ,Highlight ,pischern ?
LG kopf.
 
Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Nööö, kein verstärkter Harndrang.....warum?

Verliert man dann mehr Haare ? :D:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
23.03.14
Beiträge
127
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Hast du schon mit Borax/Borsäure versucht?

das killt den candida dessen toxine die schilddrüse hemmen(ursache bei meinen schilddrüsenproblemen nachgewiesen) und löst fluor aus der schilddrüse. haarausfall soll auch mit bormangel in verbindung stehen.

ist dann der körper wieder mit bor aufgefüllt, kann candida nicht mehr platz nehmen, weil zellwände so gestärkt sind, dass der candida nicht mehr fuss fassen kann. auch ist er selbst gegen borsäure direkt empfindlich.

Wenn man einen Bormangel hat, kann man Machen was man will, es hilft alles nix. Meine erfahrung nach 8 jahren rohkost und allen möglichen candidakuren.

Ich vermute dass die schwer therapierbaren candida fälle in verbindung mit dem bormangel stehen.

Dosierung und Anwendung von Borax findest du in den artikeln unten.
http://www.health-science-spirit.com/Borax.pdf
http://www.revita-san.de/Borartikel.pdf

Viel erfolg!

oh und ne darmsanierung zu machen vorher ist auch zu empfehlen.

oh übrigens ist der hormonstoffwechsel auch mit bor in verbindung. wieder genügend bor, hormone normaliseren sich, prostata werde normalisiert.

ich vermute dass probleme beim schiffen mit dem starten beim mann kommen vom bormangel.

ich habe erst mit der therapie begonnen und bin am 2ten tag. candida im darm ist bei mir schon weg :) jetzt muss nur noch das ekze auf dem kopf weg und der morbus dupuytren mit entzündeten fingergelenken abheilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Danke, Kopf, für die tolle Übersicht bzgl. Nem´s und NNS! Die Empfehlungen bei Hashi und NNS um 22 Uhr schlafen zu gehen ....oder auch Stress zu vermeiden.....das sind für mich beides Dinge, die ich oft lese und mich zum Schmunzeln bringen....keine Ahnung, welche schlauen Leute da immer scherzen....
Die anderen Empfehlungen bzgl. Nems usw. klingen aber gut!

Konrad, danke für den Hinweis mit Borax. Ja, ich nehme es bereits, allerdings zu unregelmäßig.... Ich schaffe Vieles, aber nicht alles täglich..... Was ich einnehme und geplant ist, ist übrigens in meinem Profil zu lesen........

Woher weißt Du, dass Candida weg ist? Deine Erfolge klingen ja super!
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.867
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch?

Hallo Highlightt,

welches Borax-Präparat nimmst Du?

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Danke für den Link, Kopf :). Es müssen bei NNS ja nicht alle Symptome zutreffen, richtig? Gewichtsprobleme habe ich z.B. nicht.

Hallo Oregano,
Natriumborat hatte ich - 1 kg für knapp 8 Euro) schon vor einem Jahr gekauft (bei schnapsbrenner.eu), doch dort ist es nicht mehr erhältlich, habe ich eben festgestellt.
Es gibt aber auch einige andere Adressen, z.B. hier:
Borax


Günstig auch hier:

Borax Powder - Intralabs / Ants & Cleaning

Du bekommst es auch in ebay.....
 
Zuletzt bearbeitet:

kopf

Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Danke für den Link, Kopf :). Es müssen bei NNS ja nicht alle Symptome zutreffen, richtig? Gewichtsprobleme habe ich z.B. nicht.
natürlich nicht ! es scheint wie ein orchester ,die problematik .viele mitwirkende ,nach und nach dazu gekommen . irgendwann kann die nebennieren dann schon mal die erste geige spielen , war aber möglicherweise nicht von anfang an mit dabei , ist nun aber essentiell ,um irgendwas zu erreichen !
laß das mit dem botox ,Hightlight:)

LG kopf.
 
Themenstarter
Beitritt
16.08.14
Beiträge
446
Schilddrüse + Haare -> bin sehr unglücklich :-(. Was hilft Euch

Botox :D:D:D ....nehme immer das Bügeleisen :rolleyes:

Bor bzw. Borax ist aber gut, kennst Du es nicht?
 
Oben