Rotes glühendes schwitzendes Gesicht

Themenstarter
Beitritt
20.05.22
Beiträge
1
Hey ihr Lieben,
ich schreibe hier, weil ich noch nicht die Motivation und den Mut gefunden habe zum Arzt zu gehen. Schon seit Jahren hab ich das Problem, dass sich mein Gesicht sehr schnell sehr rot färbt. Damit meine ich keine geröteten Wagen, (das fände ich noch ganz süß) sondern das komplette Gesicht. Dies passiert beim Sport (was ich noch in Ordnung finde), in warmen Räumen, beim Alkohol trinken, im Winter und besonders schlimm im Sommer. Wobei es hier auch nochmal kleine Unterschiede gibt. In warmen Räumen und beim trinken hält sich die röte in Grenzen und es stört mich nicht sehr. Im Sommer belastet mich die Situation schon sehr. Heute sind es 24 grad und ich bin 30 Minuten gelaufen. Als ich nach Hause kam war mein Gesicht knallrot... als wenn ich ein Marathon gelaufen wäre. Außerdem habe ich stark geschwitzt. Und so ist es jeden Tag im Sommer. Bei 30 grad brauche ich nur draußen zu sitzen und mein Kopf wird knallrot. Komischerweise ist der Rest meines Körpers farblich unverändert und kalt. Ich fühle mich realtiv allein mit der Sache, weil ich im Sommer nie Menschen sehe, die ein solch rotes Gesicht haben. Dadurch dass sich mein Hals kein bisschen rot verfärbt, sondern eher etwas bleicher wird, sieht man es besonders gut. Ich habe es jahrelang ignoriert (so gut es ging) und mein Kopf versteckt. Doch seit letztem Jahr und auch dieses Jahr mach ich mir enorme Gedanken. Es ist einfach unagenhem mit einem hochroten Kopf durch die Straßen zu laufen. Ich fang schon an zu planen an heißen Tagen nicht das Haus zu verlassen und denke als erstes beim Thema Urlaub an mein Gesicht. Ich habe schon viel im Internet recherchiert und nach ähnlichen Problemen gesucht, aber ich habe nichts gefunden. Ich bin nie zum Arzt gegangen, weil ich es als "Luxusproblem" abgestempelt habe und keine körperlichen Leiden habe. Allerdings belastet es mit psychisch immer mehr. Hat einer von euch ähnliche Erfahrungen bzw. Erklärungsansätze?
PS: Mir ist klar, dass hier keine Diagnosen gestellt werden können. Es geht ja auch "nur" um ein rotes Gesicht, aber vielleicht hat jemand Erfahrungen, Tipps oder Hinweise.
Zu meiner Person: w/21/160cm/57kg und durchschittlich sporttreibend

Vielen Dank und liebe Grüße,
M.
 
wundermittel
Beitritt
07.09.20
Beiträge
223
Hallo Marienchenkäfer,

das habe ich seit Jugend an und ärgert mich auch, aber da ich das auch von meinem Vater kannte, fand ich mich damit ab. Bei meinem Mann rinnt der Schweiss im Gesicht runter und ich werde puterrot. Es ist mir natürlich unangenehm, man sieht es auf den Urlaubsbildern, aber was will man machen. Und ich bin wie Du schlank.

LG
 
Oben