Lagerungsschwindel, linker Arm kribbelt

Themenstarter
Beitritt
05.07.13
Beiträge
1
Seit 4 Monate kann ich aufgrund einer Unfallverletzung nicht mehr in dem Maße Sport machen, wie ich es bisher gewohnt war.
In Folge - Muskelrückbildung im Rückenbereich - ergeben sich "Leiden", die mir das Leben schwer machen. Seit kurzem habe ich im Halswirbelbereich Probleme, diese Probleme haben wiederum einen Lagerungsschwindel erzeugt, der mir meinen Alltag extrem erschwert, seit kurzem habe ich jetzt auch noch ein diffusesw kribbeln im linken Arm ... wem von euch ging es mal ähnlich, wer kann mir ein Tipps gebne, was ich machen kann ... ärztliche Diagnostik habe ich woweit durch, hat mir aber nicht wirklich weiter geholfen ... marianne
 
wundermittel

Clematis

Lagerungsschwindel ? Linker Arm kribbelt ?

In Folge - Muskelrückbildung im Rückenbereich - ergeben sich "Leiden", die mir das Leben schwer machen. Seit kurzem habe ich im Halswirbelbereich Probleme, diese Probleme haben wiederum einen Lagerungsschwindel erzeugt, der mir meinen Alltag extrem erschwert, seit kurzem habe ich jetzt auch noch ein diffusesw kribbeln im linken Arm ... wem von euch ging es mal ähnlich, wer kann mir ein Tipps gebne, was ich machen kann ... ärztliche Diagnostik habe ich woweit durch, hat mir aber nicht wirklich weiter geholfen ... marianne

Hallo Marianne,

das Vernünftigste wäre wohl, mal zu einem guten Osteopathen zu gehen, die erkennen oft Ursachen, die von Medizinern nicht gefunden werden, und können diese dann auch schonend behandeln.

Schwindel, Kribbeln im Arm, deuten auf eine Fehlstellung an der Nackenwirbelsäule hin, bei Schwindel eher der obere, beim Arm eher der untere Bereich.

Solche Fehlstellungen sind im CT, MRT, Röntgen vielfach nicht erkennbar, schon deswegen, weil sie im Liegen und entspannten Zustand aufgenommen werden. Bei Belastung sieht das dann aber ganz anders aus.

Ist geklärt, was los ist, könnten Dir bei einer Physioterapie Übungen gezeigt werden, die die Muskulatur kräftigen, ohne daß Du Deinen früheren Sport wieder aufnehmen mußt.

Schau Dir auch mal diese Seite an - dann verstehst Du besser, was da alles eine Rolle spielt:
Startseite - Der Bandscheibenvorfall
Es geht da nicht nur um Banscheibenvorfälle, sondern die gesamte Wirbelsäule, ihre Funktionen usw. wird schön erklärt.

Gruß,
Clematis
 
Oben