Kristallmatte

Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.029
Hallo Ihr Lieben,

hat jemand von Euch schon mal eine Kristallmatte ausprobiert? Ich werde diese Woche die "Vitori" Matte ausprobieren, aber verspreche mir von 1 Stunde nicht viel. Leider konnte ich gar keine Kritik im Internet finden, nur Werbung und positive Rezensionen auf der Seite der Firma... Also wenn man es googelt, findet man viel, nur nichts negatives.

Würde mich freuen wenn da jemand etwas dazu sagen kann!

Viele Grüße von Solveig
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.426
Hallo Solveig,

kannst Du etwas über diese Matte berichten?

Ich finde sie sehr teuer, und so ganz leuchtet mir das Wirkprinzip nicht ein .

Grüsse,
Oregano
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.029
... kannst Du etwas über diese Matte berichten?

Ich finde sie sehr teuer, und so ganz leuchtet mir das Wirkprinzip nicht ein .
Hallo Oregano,

leider lag die Matte auf dem Fußboden und war dadurch sehr hart... Ich konnte mich in der Stunde nicht richtig entspannen, weil ich mit meinem Hohlkreuz nicht auf einer geraden Fläche liegen kann. Danach die Nacht habe ich genauso geschlafen wie sonst, obwohl ich ein "Entspannungsprogramm" mit 4 Hz hatte.

Ich werde sie also vorerst nicht kaufen!

Liebe Grüße
Solveig
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
12.05.11
Beiträge
5.873
die kommt aus China und für einen Bruchteil des Preises in D kann man sie direkt dort bestellen.
Und nun stellt sich die Frage aller Fragen: ist das ein billiger, wirkungsloser Nachbau? Oder läßt eine deutsche Firma in China produzieren (aber warum dürfte das Produkt dort dann unter eigenem Label verkauft werden?) Oder ist das in Wirklichkeit ein chinesisches Produkt und die deutsche Firma schmückt sich mit fremden Federn und verdient mit dem Aufpreis eine Menge Geld?
 
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.029
Ja, die deutsche Firma macht ihren Namen oben drauf und benutzt für ihre Werbung sogar das gleiche Foto. Wie dreist kann man sein !!!
 
regulat-pro-immune
Beitritt
14.06.09
Beiträge
3.304
Wie hast Du das nur herausgefunden?

weil ich weiß, dass so manches China Gerät hier mit einem eigenen Label versehen und teilweise zum 10-fachen angeboten wird, kam mir der Verdacht. Die chin. Firmen bieten das Anbringen des Labels gleich mit an.

@Solveig Ich hatte mir mal eine FIR - Steinmatte in etwas kleiner gekauft aber noch garnicht wirklich benutzt. Kostete 25,- und in D auch einige 100. Die Qualität ist eigentlich nicht billig finde ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.029
In der Vergangenheit war es ja oft anders herum, dass hochwertige deutsche Produkte dort billig nachgebaut wurden. Wie bekommen wir heraus wer zuerst war....?
 
Beitritt
12.05.11
Beiträge
5.873
Die Firma gibt es erst seit ca. drei Jahren. Hier kann man was nachlesen über die Gründer, die zuvor Zahntechniker waren:
https://www.otz.de/regionen/poessne...er-therapie-matte-aus-oppurg-id235127867.html (leider für mich nicht zu öffnen)

Die Matten gibts aber auf Alibaba in diversesten Ausführungen, also dürfte es etwas übertrieben sein, wenn die Thüringer behaupten, sie hätten das selbst entwickelt.
 
Beitritt
12.05.11
Beiträge
5.873
Hier nochmal billiger, aber mit demselben Controller bzw. mit denselben Fotos:

Ich schätze, bei all dem handelt sich um Heizmatten mit LED-Leuchten. Ob die "Edelsteine" echt sind, wird sich auch nicht leicht überprüfen lassen.
 
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.029
Ich schätze, bei all dem handelt sich um Heizmatten mit LED-Leuchten. Ob die "Edelsteine" echt sind, wird sich auch nicht leicht überprüfen lassen.
Es gibt LEDs im roten Bereich ("Biophotonen"), und LEDs im infraroten Bereich ("Infrarottiefenwärme"), Magnetfelder mit einstellbaren Frequenzen von ca. 1-30 Hz ("pulsierendes Magnetfeld" und "Schumannprogramm") und negative Ionen.
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Beitritt
12.05.11
Beiträge
5.873
Das meiste davon sind Behauptungen (wodurch beispielsweise wird ein Lichtstrahl (Photon) zum "Bio"photon?). Magnetfeld kommt automatisch, wenn der Strom an ist. Kein Käufer hat die nötigen Physik- oder Ingenieurskenntnisse, um das alles zu überprüfen.
 
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.029
Es ist eine bestimmte Wellenlänge (660 nm), die angeblich heilend wirkt, deshalb werden diese Photonen Biophotonen genannt.
Für das Magnetfeld sind Spulen in die Matte eingebaut. Die Frequenz kannst Du prüfen, es wird eine durchsichtige Plastikbox mit vielen kleinen Magneten mitgeliefert. Diese hüpfen dann in der Frequenz hin und her.
 
Themenstarter
Beitritt
19.03.09
Beiträge
1.029
Die meisten User schwärmen von der Infrarot-Tiefenwärme. Das ist auf jeden Fall dann günstiger als eine Infrarot-Kabine! ;-)
Hier nochmal eine, die günstiger ist als die von Vitori, mit deutschem Kontroller:
 
Oben