Kranker Weimaraner

ory

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.557
unser 5 monate alter weimaraner macht uns seit einer woche große sorgen .

noch vor einer woche war er ein lebhafter kleiner kerl ,hatte seine nase überall , nun liegt er nur noch in seinem körbchen und will weder mit freude fressen noch trinken .
letzte woche montag und dienstag war er in einer tierklinik am tropf weil er 41 fieber hatte , blutanalyse war aber soweit ok .
die tierärztin nimmt an das es eine magenverstimmung ist/war .

aber seine gelenke sind dick und schmerzen (humpelt ) wenn er läuft und das kann mMn nicht von einer magenverstimmung kommen .

meine gedanken sind das alles eventuell auch vom wachstum kommt , er hat einen enormen schuss in die höhe gemacht ,die tierärztin aber meint NEIN , diese symptome kämen nicht vom wachstum :eek:).

wie und wodurch kann ich die schmerzen lindern und sicherlich weiß auch jemand rat , was ich dem kleinen an fressen anbieten kann (falls er zusätzlich doch eine magenverstimmung haben sollte ),damit er wieder appetit bekommt und somit auch zu kräften .

lieben gruß
ory
 
wundermittel
Beitritt
29.06.12
Beiträge
445
kranker weimaraner

Hallo ory,

habe auch einen Weimaraner.Er ist fast drei Jahre,und ein lieber Junge;):).
Das Futter spielt eine große Rolle deswegen auch der Höhenschuss,haben Wir auch gehabt.
Das mit den Gelenken dick und humpelt sowie Schmerzen gerade bei so einem kleinen Kerl,wo Sie doch so munter mit der Nase alles erfassen das tut mir wirklich leid für ihn.
Er muß sich was eingefangen haben beim schnüffeln,deshalb auch das Fieber sowie die anderen Symptome.
Gut die Blutuntersuchung,was ist mit dem Stuhl-ist er auch untersucht worden?.
Zum Futter,Hähnchenbrust gekocht mit Reis oder Kartoffeln fein gedrückt,Möhrchen gekocht als Püree.
Pfefferminztee leicht gezogen zum Wasser.
Was mir noch eingefallen ist als(große Magenverstimmung)mein Sohn hat es auch zurZeit,sämtliche Knochen taten ihm auch weh,sowie geringste Anstrengung mit großer Erschöpfung.
Ich wünsche dem kleinen Kerl Gute Besserung und ein lautes WauWau und Dir liebe hoffnungsvolle Grüße.
Friedoline :wave:
Wie heißt denn dein Süßer,meiner heißt Beni.
 

Felis

kranker weimaraner

Hallo ory,
erst einmal Glückwunsch zum Weimaraner, das sind ganz tolle Hunde.
(Allerdings sind alle Hunde toll ;-) )
ich will nicht orakeln, aber wurde bei dem Kerlchen auch Borreliose in Betracht gezogen?
https://www.tiermedizinportal.de/tierkrankheiten/hundekrankheiten/borreliose-beim-hund/045904

Wie äußert sich die Borreliose beim Hund

Ein erstes Anzeichen für eine Borreliose beim Hund ist die bereits wenige Tage nach dem Zeckenbiss auftretende Hautrötung. Sie ist allerdings meist nicht besonders stark ausgeprägt. Nach etwa zwei bis fünf Monaten äußert sich die Borreliose beim Hund durch Entzündungsreaktionen mit Beschwerden wie Fieber, Appetitlosigkeit, Gelenkschmerzen und Muskelschmerzen sowie geschwollenen Lymphknoten.

Unser Irish Setter hatte das als junger Hund und es war fürchterlich.
Der jammerte vor Gelenkschmerzen während eines Fieberschubs.
Jedenfalls glaube ich nicht, dass die von dir beschriebenen Symptome von einer
Magenverstimmung kommen, sondern eher von einer Infektion.
Gelenkschmerzen und Fieber sind doch eigentlich fast ein direkter Hinweis.
In einer Tierklinik wart ihr schon..hm.
Berichtest du weiter, ory, wenn es ihm wieder besser geht - und vor allem, ob es sich einfach so wieder gegeben hat?

Dem kleinen Sorgenkind alles Gute.
Und dir liebe Grüße :)
Felis:wave:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
regulat-pro-immune
Beitritt
16.05.07
Beiträge
2.957
kranker weimaraner

Liebe ory,

das ist nicht schön, Sorgen um ein geliebtes Tier zu haben.
Wie felis dachte ich auch gleich daran, dass Fieber auf einen Infekt hinweist und die geschwollenen Gelenke darauf, dass da mehr als eine Magenverstimmung im Gange sein kann.

Borreliose beim Hund - Borreliose Nachrichten

Anaplasmose beim Hund - Borreliose Nachrichten

Vielleicht ist er bereit, etwas Hühnersuppe zu schlappern?

Ich wünsch dem Hundi baldige Besserung!
 
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.063
kranker weimaraner

Hallo ory
armer kleiner, hoffe es geht ihm bald besser.
- zum Fressen, würde ich ihm so geben, wie Friedoline es beschrieben hat
- Borreliose ist natürlich nicht auszuschliessen
- könnte aber auch Gelenkenzündung sein, habe hier mal etwas gesehen wo es zwar um Fohlenlähme geht, aber Propolis könnte man allenfalls auch als natürliches AB für Hunde benutzen (Absprache mit TA)
Propolis lindert Schmerzen
dann dieses Mittel schien mir für meine Hunde evtl. angesagt, deiner ist zwar noch jung, aber evtl. kann es doch auch nützlich sein.
EFFEKTIVES BEHANDELN VON ARTHROSE UND ARTHRITIS BEI HUNDEN, KATZEN UND NAGETIEREN.

mach ich ihm doch auch Wickel um die Gelenke, immer nur eins. zb. mit Heilerde oder auch einfach mit Wasser-immer wieder wechseln, wenn das nasse Tuch heiss ist.
Alles Liebe
Béatrice
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.557
kranker weimaraner

hallo ihr lieben , ich war wirklich überrascht soviele antworten zu bekommen ,danke euch dafür .:kiss:

vorab ,dem kleinen (großen ) kerl mit dem namen „SPUK“ geht es nun wohl von tag zu tag besser , er hängt die meiste zeit nun wieder mit den vorder tatzen auf meiner tastatur :rolleyes:.

vorgestern abend habe ich ihm eine halbe „metacam“ gegeben und siehe da am morgen war er schon wie ausgewechselt .
zwar noch nicht wirklich aktiv aber zusehend in den bewegungen „ein junger hund „ .
seine nase wurde von stunde zu stunde nasser und kälter .

der versdacht das spuk einen enormen wachstumschub gehabt hatte verstärkte sich bei mir immer mehr . (kenne diese symtome auch bei wachsenden kindern ,auch mit fieber :eek:)).

danke liebe feliz zum glückwunsch zu diesem kleinen weimaraner .
hier muss ich zugeben ,eigentlich ist dieser kleine kerl mein hunde-enkel, er gehört meinem sohn ,aber tagsüber ist der kleine "große" bei omi .:)

kari ,an borreliose ,denke ich erst einmal nicht ,sie ist hier kaum vorhanden ,hier bei uns ist die erkrankung "leishmaniose" des hundes durch mücken mehr vorhanden ,aber NOCH schlafen die mücken ,also können wir diese erkrankung ausschließen .

gestern habe ich spuk zwar noch keine hühnersuppe gegeben (geht nicht ohne absprache mit dem sohn :eek:) ) aber er hat mit freude löffelweise yougurt geschlabbert und hinterher sein gewohntes futter nicht mehr so ganz verweigert ,gott sei dank hatte er auch wieder einen gesunden durst .

friedoline ,das futter welches spuk bekommt ist ausschließlich für schnellwachsende junge hunde ,also mit nicht zuviel eiweiß .hoffe das dies ausreichend ist !? .

die gelenke sowie die drei ziemlich starken schwellungen durch die injektionen , habe ich gestern fast den ganzen tag mit heilerde „feucht“ gehalten , dem anschein nach tat es ihm gut ,denn heute sind alle schwellungen schon etwas weniger ,eventuell aber auch von metacam.:eek:)

karde , propolis gegen schmerzen werde ich mir merken .
ich habe propolis tropfen im haus ,können diese nicht auch als „auflage“ der gelenke benutz werden ?
 

Felis

kranker weimaraner

vorab ,dem kleinen (großen ) kerl mit dem namen „SPUK“ geht es nun wohl von tag zu tag besser , er hängt die meiste zeit nun wieder mit den vorder tatzen auf meiner tastatur :rolleyes:.

Hallo ory !

Also wahrscheinlich doch keine Infektion.
Spuk :D Schöne Nachricht, es geht ihm bald wieder ganz gut!

der versdacht das spuk einen enormen wachstumschub gehabt hatte verstärkte sich bei mir immer mehr . (kenne diese symtome auch bei wachsenden kindern ,auch mit fieber :eek:)).

Tatsächlich..selten davon gehört. Dann muss er aber mächtig gewachsen sein.

.
hier muss ich zugeben ,eigentlich ist dieser kleine kerl mein hunde-enkel, er gehört meinem sohn ,aber tagsüber ist der kleine "große" bei omi .:)
Ja, das heisst aber dann doch ziemlich genau, dass es deiner ist :D.
Wünsche dir und deinem Hundeenkel alles Gute.

Liebe Grüße von Felis:wave:
 
Beitritt
16.05.07
Beiträge
2.957
Hallo ory,

ich freu mich, dass es SPUK nun besser geht und es sich nicht um eine Infektion handelt. :bang:
Ich finde Weimaraner mit ihrer seltenen Augen- und Fellfarbe sehr faszinierend. Haben die nicht einen gehörigen Jagdtrieb??
Bin grade selber sehr mit einem "jagdlich ambitionierten" Jack Russell erzieherisch beschäftigt...:rolleyes:
 
regulat-pro-immune

ory

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.557
kranker weimaraner

hallo feliz ,
den anschein nach gott sei dank wirklich keine infektion .

es war wohl tatsächlich ein zu schneller wachstumsschub , den er nun , hoffe ich erst einmal gut überstanden hat .

Ja, das heisst aber dann doch ziemlich genau, dass es deiner ist .
jepp ………war bestimmt ein gut überlegte idee von meinem sohnemann ;).

lieben gruß ,
ory:wave:
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.557
hallo kari ,
ja wir freuen uns auch alle ,das er wieder das haus auf den kopf stellt .:schock::D

Ich finde Weimaraner mit ihrer seltenen Augen- und Fellfarbe sehr faszinierend.
als mein sohn das erste mal mit spuk kam , fand ich die augen sehr starr ,irgendwie ohne ausdruck , aber wenn man den hund kennt, kann man auch in diesen hellen augen/in seinen blicken gut lesen .

Haben die nicht einen gehörigen Jagdtrieb??
ja das haben sie ,aber spuk muss damit noch warten ,bis er 1 jahr ist und erfolgreich seine hund-schule hinter sich gebracht hat ,um ihn dann auch gefahrlos laufen zu lassen .

Bin grade selber sehr mit einem "jagdlich ambitionierten" Jack Russell erzieherisch beschäftigt...
ich merke es bei spuk ,manchmal geht mir die energie aus mich mit ihm erzieherisch zu beschäftigen (im moment schläft er gerade ,sonst hätte ich nicht schreiben können ).
wünsche dir ganz viel spass mit deinem jack russell :kiss:

lg ory
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
16.05.07
Beiträge
2.957
Hallo ory

als mein sohn das erste mal mit spuk kam , fand ich die augen sehr starr ,irgendwie ohne ausdruck , aber wenn man den hund kennt, kann man auch in diesen hellen augen/in seinen blicken gut lesen .

Er hatte anfangs wahrscheinlich diese typischen hellblauen Junghund-Augen. Die fände ich wahrscheinlich auch gewöhnungsbedürftig.

ich merke es bei spuk ,manchmal geht mir die energie aus mich mit ihm erzieherisch zu beschäftigen (im moment schläft er gerade ,sonst hätte ich nicht schreiben können ).
Ja, das kann ein ganz schön anspruchsvoller Job sein, bis man so ein junges neues Familienmitglied soweit hat, dass es "zivilisationstauglich" ist.
n020.gif


wünsche dir ganz viel spass mit deinem jack russell

Danke. Ja, der Unterhaltungsfaktor ist recht groß.:)
 
Oben