Ich habe endlich wieder geweint

Bodo

Liebe Freundinnen, liebe Freunde.

Ich habe endlich wieder geweint.
Es war so furchtbar, es war so schlimm.
Es war so gut, es war so schön.
Heut' ist's vorüber - drei Tage lang.

Der Liebe, ganz profan, ist's geschuldet.
Liebe! Wie schön, wie gefährlich!
Und ich dachte, dass passiert mir nicht mehr.
Dankbar bin ich meiner Angebeteten, tief dankbar.

Die Motte, die das Licht sucht, die kann verbrennen.
Sucht sie es nicht, wird sie verhungern.
Das ich wieder Heulen kann, wunderbar!
Ich lebe, meine Seele hat Ausgang und darf tun was sie will.

Liebe Freundinnen, liebe Freunde.

Heult. Heult das es kracht, dass sich die Balken biegen!
Wer sich seiner Tränen schämt, ist ein armer Tropf.
Wer lachen kann, der muss auch weinen (dürfen) -
Wer lieben kann, der muss auch hassen (dürfen).

Nicht immer rational verbieten, wonach das Herz verlangt.
Dem Drängen eine Form geben - die Schleusen öffnen!
Nun kann das neue Jahr gerne kommen - es soll krachen, scheppern, blitzen.
Es ist kein Triumph des strahlenden Siegers;
Es ist tiefer leiser Dank, kommt demütig daher und wärmt mir das blutende Herz.

Das wollt ich Euch sagen. Sonst nix, im Moment.
Haltet die Ohren steif. Alles wird gut. Alles darf sein.

Bodo
 

Anne B.

Hi Bodo,

du bist der geborene Künstler! Wer Schmerz und Trauer in so schöne und berührende Worte verwandeln kann, der ist für mich ein wahrer Künstler - nicht nur ein "Überlebenskünstler... :)
Deine Beiträge fallen für mich allerdings in die Rubrik "Naturkomik", die es in dieser Form noch nicht gibt und noch nie gegeben hat - und ich hoffe, dass es nicht wehtut, wenn ich über deine Worte auch irgendwie schmunzeln muss ...

Als ich noch ein Baby war, da habe ich übrigens mal folgendes zum Thema geschrieben:

Abschied

Hab' heute etwas
gesagt
was einen Stein
nicht zerbröckelt
dich jedoch treiben läßt
auf einem Wasser
das nicht tief
aber weit ist
und ich -
ich steh' am Ufer
und ruf' nach dir -
doch du
du kommst nicht eher
bis dass ich
das Meer ausgetrunken...​


1985

Das Meer ist übrigens immernoch nicht ausgetrunken. Das schaffe ich niemals (zu salzig) :D .
 

Bodo

Hi Flower,

Danke für die Blumen!:fans:

Komisch ist das Geschriebene (diesmal) nicht gemeint. Humor ist, wenn man trotzdem weint. Dingen eine komische Komponente abgewinnen zu können, halte ich für wichtig.

Die Sparte "Naturkomik" - hm, interessanter Blickwinkel. Alle durch Krankheiten bzw. Vergiftungen Gebeutelten müssen in gewisser Weise "Überlebenskünstler" sein. Aufs und Abs gehören dazu. Das Leben ist nicht stringent, es gibt diverse Phasen. Eine Linie sollte aber vorhanden sein, dacor.

Bodo
 
Beitritt
28.10.05
Beiträge
1.306
Hallo Bodo,

alors...

Glückwunsch zu Deinem Gedicht,
Glückwunsch zu Deinen Tränen,
Glückwunsch zu Deiner Ehrlichkeit,
Glückwunsch zu Deinem Mut,
Glückwunsch zu Deiner Dankbarkeit,
...und Glückwunsch, dass Du so bist, wie Du bist!

Liebe Grüße
Sema

PS: Dafür, dass Du so "vergiftet" bist, schreibst Du aber sehr rein! ;)
 

Silvia P

Bodo, Du bist ja ein wahrer Poet !!!

Die Frauen liegen Dir hier zu Füßen, mich eingeschlossen !

Schreib doch bald wieder so was schönes !!!

Gute Nacht, träum süß :sleep:
 
Beitritt
28.10.05
Beiträge
1.306
.... ähem, ich liege hier niemanden zu Füßen! :eek:) (Dafür habe ich meinen Mann, aber meistens liegt er mir zu Füßen;) )
Ich wollte Bodo nur Gratulieren. Nur damit das hier klargestellt ist.:D
 
Beitritt
13.06.08
Beiträge
16
Wow das klingt ja wunderschön. Bodo in Dir steckt ein wahrer Poet.

Ich finde sowieso, dass Bodo ein Orden verdient hat, er ist so ein fleissiges Mitglied, und versucht immer so gut wie möglich zu antworten.:p)


Mach weiter so Bodo, du kannst sehr stolz darauf sein, für das was du hier leistet. :klatschen

LG

Melanie:wave:
 
Oben