Quantcast

HPU, MCS, Schilddrüse!

Themenstarter
Beitritt
14.11.04
Beiträge
12
Hallo,

ich habe den Fragenkatalog zu HPU gemacht und hatte 14 Punkte.
Ich habe MCS und eine chronische Haschimoto Thyerodities.

Ich möchte den Test machen und welches Labor würdet ihr mir empfehlen?

Ich vertrage keine Medikamente und habe viele Nahrungsmittelallergien.
Vitamin B, Zink und Mangan, gibt es diese Vitamine auch für Hypersensible?

Danke für jede Antwort!

Gruß
Lara
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.112
Eine gute Firma ist "Pure Encapsulations" aus den USA. Manche Apotheken in der Nähe von entsprechenden Ärzten haben diese Präparate vorrätig. Allerdings sind die sehr teuer :( . Ob Du sie verträgst, mußt Du ausprobieren...

Hast Du denn auch etwas mit Amalgam/Metall im Mund und/oder anderen Giften zu tun?

Gruß,
Uta :)
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Hallo Lara,

ich habe meinen Test bei der KEAC machen lassen:
https://www.hputest.nl/deutsch.htm
Die KEAC macht den differenzierten Test auf HPU, nicht den allgemeinen KPU-Test, wie manche andere Labors.
Ich bin damit sehr zufrieden, da Du hinterher einen Anruf von Leni Quooss (schreibt auch hier im Forum) bekommst, die Dich sehr lieb und geduldig berät. Und Du kannst sie in den Sprechzeiten jederzeit wieder anrufen. Da der Test in den Niederlanden durchgeführt wird, solltest Du das Teströhrchen am Wochenanfang per Luftpost losschicken, damit es nicht über das Wochenende irgendwo liegt.
Das ist aber nur meine persönliche Erfahrung und ich will hier nicht einseitig Werbung für die KEAC machen. Vielleicht können Dir andere User noch andere Tips geben.
Wenn Du so viele Probleme hast, kann ich Dir einen Therapeuten von der offiziellen Liste des INK (deutsche Zentrale der Klinghardt-Therapeuten) empfehlen. Allergien und Unverträglichkeiten kann man auflösen. Man kann ein Medikament gezielt desensibilisieren. Und man würde Dich auch hinsichtlich einer eventuellen Schwermetallbelastung untersuchen, die hier naheliegt:
www.ink.ag/de/therapeuten.htm
Liebe Grüße

Günter
 
Beitritt
29.04.05
Beiträge
34
Hallo Lara, endlich ein Leidensgenosse mit MCS und Hashi!
(und NMU), würde mich gern mit Dir austauschen, habe HPU-Test auch bei Dr. Kamsteeg gemacht,und bin zufrieden, da man dort auch andere Sachen nachfragen kann. Würde mich gern mal mit Dir austauschen,wenn Du möchtest. Mit frdl. Grüßen Biggi
 

Neueste Beiträge

Oben