Herzrasen seit 8 Wochen

Themenstarter
Beitritt
18.05.06
Beiträge
3
Hallo Zusammen,

ich habe seit ungefähr 7 Wochen Herzrasen ....angefangen hat es damit das ich einmal die Nacht aufgewacht bin und nach 1-2 min wieder schalfen konnte ....das hat sich soweit ausgeweitet das ich es auch Tagsüber in einer unregelmäßigen Zeit bekomme und in der Nacht alle 2 bis 3 Stunden aufwache,und heftiges Herzrasen habe.Seit heute glühen meine beiden Handballen.Langsam bin ich am verzweifeln. Ich weiß gegenüber anderen Symtomen sind es kleinigkeiten...

Ungefähr vor 8 Wochen habe ich ein Zahnimplantat bekommen und habe nach 12 Jahren mit dem Rauchen aufgehört.

Könnt Ihr mir bitte helfen.

Tomek
 
Beitritt
27.03.04
Beiträge
511
Hallo Tomek,
ich hab ne Teilprothese bekommen. Da hat zuerst das Ohr angefangen weh zu tun, dann konnte ich den Herzschlag in diesem Ohr hören, dann bekam ich Kopfschmerzen und dann kam das Herzrasen dazu.
Dann hab ich mal irgendwo gelesen, dass wenn der Aufbiss der Zähne nicht passt, dass verschiedene Probleme auftauchen könne.
Mit dieser Info bin ich zum Zahni und der hat ne ganze weile an meinen Zähnen rumgefeilt.
Am nächsten Tag war das Herzrasen weg.
3 Wochen später verschwanden die Kopfschmerzen
und jetzt, nach 2 Monaten wird das Herzklopfen im Ohr auch immer leiser.
Erzähl das mal Deinem Zahni.
Grüsse
grufti
 

Bei Herz-Kreislauf-Problemen kann der Baubiologe hilfreich sein

Auf den Zusammenhang zwischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Elektrosmog wird in Studien immer häufiger hingewiesen. So verklumpt elektromagnetische Strahlung unter anderem die roten Blutzellen, wodurch der Blutdruck ansteigen kann. Es entstehen Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck u.a.

Mobilfunk hat diese Problematiken erhöht, auch zumal der menschliche Körper zum grössten Teil aus Wasser besteht und die Strahlung die Eigenschaften von Wasser und auch die Herzratenvariabilität verändert.

Der Baubiologe kann die Intensität elektromagnetischer Strahlung im Wohn- und Arbeitsumfeld messen, beurteilen und Lösungen zur Reduzierung vorschlagen.
mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
18.05.06
Beiträge
3
vielen dank grufti für deine antwort

es ist aber nur das implantat drin ...die krone kommt erst in paar monaten.


gruß tomek
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.929
Hallo tomek,
wenn nur ein Implantat drin ist, dann gibt es auch da Möglichkeiten als Erklärung für das Herzrasen:
1. Unverträglichkeit des Materials (ist es Titan oder eine Legierung?)
2. Das Implantat im Kiefer sitzt auf einem Nerv?

Zu 1.: Das könnte man durch einen LTT-Test testen lassen. Ein Labor in
Berlin machte den vor ca. einem 3/4 Jahr noch auf Kasse.
http://www.imd-berlin.de/. Am besten gleich mal anrufen und schauen,
dass Du ein Stück von dem verwendeten Implantat-Material bekommst.
Zu 2.: Der Zahnarzt, der das Implantat gesetzt hat, hat doch sicher eine
Röntgenaufnahme gemacht vorher? Noch besser ist eine 3D-Aufnahme,
auf der der ZA genau sehen kann, wie die Nerven im Kiefer verlaufen.

Gruss,
Uta
 
Themenstarter
Beitritt
18.05.06
Beiträge
3
Hallo Uta,

das Implantat ist aus Titan..(ist das gut oder schlecht?) ... der Zahnartz meinte heute er habe keine nerven getroffen, weil im recht Oberkiefer keine relevanten Nerven vorhanden sind.

gruß tomek
 
Oben