Frierattacken und extremes Herzrasen nachts

Beitritt
11.05.11
Beiträge
5
Genau. Ich hab sogar noch ein Wollhemd unter dem Nachthemd. Ist das bei dir schon lange? Ist es phasenweise oder immer? Und du hast auch mit HIT zu tun?
Ja, ich habe auch HIT.

Es immer dann, wenn ich mich eine längere Zeit über kaum bewege, also besipielsweise abends vorm PC.
Wenn es ganz schlimm ist, muss ich erst ein heißes (Fuß-)Bad nehmen, bevor ich einschlafen kann.
Ich habe mein Bett schon vor die Heizung gestellt, was teilweise hilfreich ist, aber wir beziehen Fernwärme, die sich nach der Außentemperatur richtet, weshalb die Heizung nicht immer warm wird.

Ich vermute, dass ich einen niedrigen Blutdruck habe; aber das habe ich noch nicht geprüft.

Fakt ist, dass ich oft länger schwimmen kann als meine Bekannte, die dann schon aus dem Wasser raus wollen, weil ihnen kalt ist, mir aber nicht so sehr, weil ich mich ja bewege.
 
Beitritt
01.03.11
Beiträge
11
Wie sieht es denn mit deinem Eisenspiegel aus? Ich kenne dieses Frieren, wenn ich Eisen brauche, da zittert alles vor Kälte.
 
Themenstarter
Beitritt
03.05.21
Beiträge
18
Danke für den Hinweis, cisco.
Ja, den Eisenspiegel könnte ich mal untersuchen lassen, da ich auch kein Fleisch esse. Aber da ich schon älter bin, habe ich auch keinen Blut/Eisenverlust mehr durch die Menstruation.
Habe sowieso einen größeren Check vor.
 
Oben