Quantcast

Frage über Symptome (Auge)

Themenstarter
Beitritt
17.04.04
Beiträge
1
Ich habe eine Frage über mögliche Ursachen von einigen Symptome und was dabei empfehlenswert wäre.
Die Symptome sind eine Kurzsichtigkeit, die aber erst gegen 21Jahre aufgetreten ist. Sie kann also keine Myopie sein (verlängerter Augapfel).
Zudem ist der Augweiss nicht ganz weiss, sondern ein bisschen gelb, aber nicht überall, unter den Augenliedern ist er weiss.
Könnten die 2Symptome verbunden sein?
Was könnte es sein?
Merci.
Janette
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.115
Hallo Janette,
zu Deiner Kurzsichtigkeit kann ich nichts sagen, weil ich von den Augen herzlich wenig verstehe. Ich weiß nur, daß ich immer mal bei allergischen Reaktionen (auch bei Heuschnupfen) schlechter sehe und viele solcher "mouches volantes" im Auge habe. Das geht aber dann wieder weg.

Ich denke, bei Augenproblemen sollte man auf jeden Fall zum Augenarzt gehen...
Wenn das Weiße im Auge eher ins Gelbliche geht, kann das ein Hinweis sein, daß mit der Leber etwas nicht stimmt. Deshalb wäre es sicher gut, mal die Leberwerte beim Arzt machen zu lassen.

Am ehesten kann Dir ein Arzt, der mit TCM (= traditionelle chinesische Medizin) , also auch Akupunktur , arbeitet sagen, ob er einen Zusammenhang zwischen Kurzsichtigkeit und Augenweiß sieht.

Hast Du denn irgendwas mit Amalgam oder sonstigen Giften zu tun?
Gruß,
Uta
 
Beitritt
06.01.04
Beiträge
174
hallo janette

kurzsichtigkeit merkst du vielleicht anfangs gar nicht. die könnte also schon vorher bestanden haben.

nun zu deinem leichten gelb im augenweiss. ich bin zwar kein augenarzt, würde die aber empfehlen, das ganze mal beim augenarzt abklären zu lassen. dann bist du nämlich ganz sicher, dass alles stimmt.

man hört ja auch, dass wenn mit der leber etwas nicht stimmt, die augen gelb werden. verfall aber jetzt bitte nicht in panik, das muss es nicht sein.

ein abklärung gibt dir aber gewissheit, ob alles in ordnung ist.

gruss vreni
 
Beitritt
27.01.04
Beiträge
465
hi janette!

vielleicht kann dir auch ein arzt/heilpraktiker helfen, der die irisdiagnose beherrscht? aus dem augen kann man sehr viel ablesen. das nur als idee.. ein augenarzt kennt sich ja eher nur bzgl. der augen aus und kann meist nicht sagen, was die veränderungen im auge über den restlichen körper aussagen.
 
Beitritt
07.01.04
Beiträge
327
Hallo Janette

Hast Du vor der Gelfärbung eine Rötung entdeckt? Sind beide Augen gelblich? Falls nein, könnte es sein, dass Du ein Gefäss im Auge verletzt hattest, muss nicht viel sein, manchmal gar nicht ersichtlich. Es kann sich dadurch ein kleiner Bluterguss gebildet haben und durch den Abbau von diesem wird Bilirubin freigesetzt und das bewirkt die gelbliche Verfärbung. Ist übrigens bei allen Blutergüssen so nur ist das auf der Haut nicht ganz so klar ersichtlich
 
Oben