Ein unschlagbares Statement

Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.244
Mitten in Berlin findet aktuell seit 15.00 Uhr die größte musikalische Friedenskundgebung in Europa statt.💞

Vor dem Brandenburger Tor zeigt die Musikszene ihre Unterstützung für die Ukraine. Ziel ist auch, viele Spenden zu sammeln, um die Opfer des Krieges in der Ukraine zu unterstützen.🇺🇦🕊️❤️

Angestoßen worden sei die Veranstaltung von der gesamten Kulturbranche schreibt die Initiative Sound of Peace auf ihrer Webseite.
Sound of Peace fordert: "Wir brauchen jetzt, noch dringender denn je, ein internationales Zeichen der Hoffnung und der Solidarität." Um zu vereinen und Brücken zu bauen, solle die Musik genutzt werden.

Natalia Klitschko bewegt von dieser Friedenskundgebung in einem Interview: "Musik verbindet und findet sofort den Weg in die Seele..... Nur zusammen schaffen wir Frieden."

Als der kalte Krieg heiß zu werden drohte, veröffentlichte die DDR - Rockband Karat 1982 einen Song, der bis heute wirkt: "DER BLAUE PLANET."


 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.244
Seit Januar läuft im Kino der beeindruckende und unter die Haut gehende französische Spielfilm "IN LIEBE LASSEN" von Regisseurin Emmanuelle Barcot.

Es wird die Frage gestellt: "Was würdest du tun, wenn du erfährst, dass du unheilbar krank bist und nur noch weniger als ein Jahr zu leben hättest?"

Mit dieser niederschmetternden Diagnose wird Benjamin Boltanski, ein 39 - jähriger französischer Schauspieler zu Beginn des Films durch den Onkologen und Palliativmediziner Dr. Edde konfrontiert.

Durch seine Multiperspektivität gelingt es dem Film eindrucksvoll, aus verschiedenen Blickwinkeln von den Herausforderungen für den Sterbenskranken, seine Angehörigen und die behandelnden, pflegenden und betreuenden Menschen auf der Palliativstation zu erzählen.
Die verschiedenen Figuren des Films stehen dabei stellvertretend für die verschiedenen Lebensbereiche und Aspekte des Umgangs mit Sterben und Tod.

Es ist ein ernstes Thema und auch ich stelle mir sehr oft die Frage: " Was wäre wenn....?" und werde mir auch diesen Film anschauen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.244
Schon vor einem Jahr habe ich über diese besondere Frau, Mama und Kämpferin" Kerstin Held " geschrieben und sie euch vorgestellt. (Seite 4 Beitrag 76)
Kerstin ist Pflegemutter von vier Kindern mit Behinderung. Sie hat ihr ganzes Leben dieser Aufgabe gewidmet.
Auf politischer Ebene kämpft sie um die Rechte aller Kinder mit Behinderung.

Es ist schön in dieser neuen Doku wieder mit anzusehen, wie viel Liebe und Zuneigung sie ihren Kindern gibt. Ich bin gerührt davon und von ihrer Art, wie Kerstin diese Besonderheiten ihrer Kinder vollkommen normal beschreibt.

Was für eine unglaubliche Mama .❤️

 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.244
"Inklusion ist unsere Vision"

Jeder Mensch kann einen Beitrag leisten. Davon ist die Evangelische Stiftung Hephata überzeugt.
Die Evangelische Stiftung Hephata (das biblische Wort Hephata bedeutet "Öffne Dich" ) ist eine Stiftung zugunsten von Menschen mit Behinderung. Mit all ihren Dienstleistungen möchte die Stiftung Menschen , die der Assistenz bedürfen, helfen, in Würde leben zu können:

"Damit Menschen sich angenommen wissen❤️
Damit Menschen ihre Fähigkeiten leben❤️
Damit Menschen ihren Beitrag leisten"❤️

Seit mehr als 155 Jahren leistet Hephata diese Dienste als Stiftung der Evangelischen Kirche.
Aktuell engagiert Hephata sich an der Seite von mehr als 3000 Menschen mit Behinderung in 36 Orten in Nordrhein - Westfalen.

Schaut euch einmal dieses tolle Video an, das ist für mich gelebte Inklusion und es macht Freude es anzuschauen.

Die Mitglieder des Social - Media - Teams der Stiftung lassen sich nicht ausbremsen und machen das zum Thema auf ihrem YouTube - Kanal 💞


 
Beitritt
16.02.18
Beiträge
2.194
Oben