Druck im Bauch

Themenstarter
Beitritt
17.03.11
Beiträge
75
Guten abend


Ich hoffe jemand kann mir helfen bzw auch ein wenig die Angst nehmen..

Gestern war der Geburtstag meiner Mutter und es gab Raclette. Es war wirklich ein sehr opulentes Mahl mit gutem Käse und vielen Beilagen. Ich hatte am Freitag noch ein Konzert besucht, ein wenig Alkohol getrunken... mir ging es bis Samstag Abend echt gut. War auch mit Freunden noch spazieren.

Dann Heute früh um halb 5 ( so in etwa) wachte ich aus einem Traum auf wegen einem "knall" im Bauch. Es war wirklich komisch. Eine Stunde lang habe ich was gelesen und abgewartet. Da nichts mehr passierte habe ich weiter geschlafen.

Nun seit Mittag habe ich immer wieder fürchterlichen Druck... mal rechts im Oberbauch, dann links im Oberbauch. Laute Darmgeräusche und dabei oft das Gefühl ich müsste Stuhl absetzen aber es kommt nichts.
Nach den Essen ist es oftmal schlimmer mit dem Druck
Ich stosse auch oft auf

Kann es an den Verspannungen im rücken (rippen/Wirbelsäule) liegen? Oder am raclette?
Ich mach mir extrem Gedanken was es sein könnte

Ich trau mich fast nimmer was zu essen oder zu trinken.

Danke für jegliche Hilfe

Mutabora
 
Beitritt
17.07.10
Beiträge
2.811
Hallo Mutabora,

das haben inzwischen viele Leute Die Ärzte wissen es auch nicht. Der Druck geht manchmal bis in die Taille. Erst neulich hat mir eine Frau und die Tochter meiner Cousine ihr Leid geklagt. Ich glaube nicht an Verspannungen im Rücken - es hat wohl mehr mit der Verdauung zu tun. Vergessen darf man auch nicht die vielen Medikamente im Trinkwasser, die noch nicht rausfiltert werden können. Habe neulich eine Versuchsreihe im Fernsehen gesehen, wo es um so einen zukünftigen Filter geht. Das dauert aber noch 3 Jahre, bis er eingesetzt werden kann.
LG Rawotina
 
Beitritt
12.10.18
Beiträge
4.002
es gab Raclette. Es war wirklich ein sehr opulentes Mahl mit gutem Käse und vielen Beilagen. Ich hatte am Freitag noch ein Konzert besucht, ein wenig Alkohol getrunken..

danach ist es kein wunder, wenn man erst mal verdauungsprobleme und zu viel luft im bauch hat (kann sehr weh tun, obwohl es völlig harmlos ist) .

ein paar tage nur sehr kl. portionen und vor allem gut verträgliches essen und trinken, reicht oft schon aus, damit es wieder ok ist.


lg
sunny
 
Beitritt
15.06.09
Beiträge
355
Ich habe als Schweizerin aufgehört, Raclette zu essen. Das liegt verdammt schwer auf Magen und Darm. An Deiner Stelle würde ich genauso machen, wie "sunny sunlight" es Dir vorgeschlagen hat. Viel viel trinken und leichte Kost zu Dir nehmen (kleine Portionen).
 
Oben