Diagnostik

Paula3

Von der FDA wurde ein neues Massenspektrometer (VITEK MS) zugelassen, das in einer Minute 193 verschiedene humanpathogene Bakterien und Pilze identifzieren und bis zu 192 unterschiedliche automatisierte Tests durchführen kann. Dazu gehören Pilze wie Candida, Cryptococcus und Malasseziae und bei den Bakterien verschiedene Staphylokokken, Streptokokken, Enterobakterien, Pseudomonaden und Bacteroides-Familien.
“The ability for laboratories to use one device to identify almost 200 different microorganisms is a significant advance in the timely identification of pathogenic microorganisms,” said …

Compared to other identification methods that require abundant organism growth for testing, mass spectrometry requires only a small amount of yeast or bacterial growth, so testing can start as soon as growth is visible, generally within 18 to 24 hours. Traditional methods can take up to five days to produce the same identification results.
Die FDA wurde durch eine Studie überzeugt, bei der 7.068 Mikroorganismen mit dem neuen Gerät untersucht worden sind. Im Vergleich zu Sequenzierungs- und biochemischen Tests hat das VITEK MS die spezifische Gruppe oder Familie der Mikroogranismen in 93,6% der Fälle richtig erkannt, in 87% wurde die Spezies erkannt. Nur 3.2% konnte das Gerät nicht identifizieren. Alle Ergebnisse zusammengenommen, waren nur 0.8% falsch und bei 2.4% war keine eindeutige Erkennung möglich.

New test system identifies 193 different yeasts and bacteria known to cause illness
Aug. 21, 2013

Deutsches Ärzteblatt: Labormedizin: Gerät identifiziert 193 Krankheitserreger in einer Minute
 
Oben