Chlorellaalgen

Themenstarter
Beitritt
10.02.05
Beiträge
55
Ich versuch`s noch mal;-)

Ich möchte gern ca. 2300 Presslinge Chrorellaalgen Pyrenoidosa
günstig verkaufen.
Ich vertrage sie einfach nicht wegen des hohen Eiweißgehaltes.

Bei Bedarf bitte melden unter: [email protected]

herzliche Grüße
Anke
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.405
Hallo Anke,
mich würde interessieren, woher Du weißt, daß es ausgerechnet der hohe Eiweißgehalt ist, der die Chlorellas für Dich unverträglich macht?
Es könnte ja auch sein, daß die Chlorellas bei Dir etwas mobilisieren, was Dir Schmerzen bereitet? :?

Gruss,
Uta
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
18.11.04
Beiträge
36
Hallo Uta,

ich vermute dass es das Eiweiß ist, weil ich kinesiologisch drauf reagiere.
Ich mach zur Zeit die Bioresonanztherapie.
Mir war mit den Algen nur übel und das ließ nicht nach. Erst als ich die Behandlung
abgebrochen habe.

Gruss
Anke
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Hallo Anke,

Beschwerden können von Algen kommen, wenn man sie zu niedrig dosiert, da sie dann mehr mobilisieren als binden können. Unverträglichkeiten lassen sich oft beseitigen durch Psycho-Kinesiologie und der dazugehörigen Desensibilisierungstechnik.
Liebe Grüße

Günter
 
Beitritt
18.11.04
Beiträge
36
Hallo Günter,

vielen Dank für deine Antwort.
Am Samstag bin ich wieder beim Heilpraktiker und werde die richtige Dosis austesten lassen
(kinesiologisch - das klappt bei mir wunderbar). Er hat festgestellt, dass ich stark elektrosmog
belastet bin sowie Milchprodukte, Eier und Schweine- und Rindfleisch weglassen muss.

liebe Grüße
Anke
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.405
Hallo Anke,
ich habe nochmal zum Eiweiß in den Algen nachgeschaut. Darin ist pflanzliches Eiweiß enthalten, was meiner Ansicht mit den ausgetesteten Unverträglichkeiten auf tierisches Eiweiß nicht unbedingt etwas zu tun haben muß.
Nepro-Rella® - vielseitige Ergänzung der täglichen Nahrung

Aufgrund ihres hohen Gehalts an wichtigen Nährstoffen ergänzt Chlorella pyrenoidosa die tägliche Nahrung in umfassender Weise. Dabei werden dem Körper folgende wichtige Vitalstoffe zugeführt:

· Vitamine
Neben den Vitaminen B1, B2, B6, C und E finden sich beträchtliche Mengen an Vitamin A
und Vitamin B12, welche in pflanzlicher Nahrung normalerweise nicht vorhanden sind.
Nepro-Rella® ist deshalb auch besonders zur Nährstoffergänzung vegetarischer Kost gut geeignet
· Ungesättigte und gesättigte Fettsäuren
· Pflanzliches Eiweiß
Mit einem Gehalt von 58 % Protein ist Nepro-Rella® eine herausragende Quelle für hochwertiges
pflanzliches Protein. Es sind 17 wichtige Aminosäuren, darunter alle 8 essentiellen, in
ausgewogenem Verhältnis enthalten
[URLhttp://www.nestmann.de/Produktinfo/AllgemeineInformationen/Nepro-RellaR.htmURL]

Wenn es tatsächlich um eine Unverträglichkeit in den Chlorellas geht, müßte der Hp auch kinesiologisch austesten können, welchen Bestandteil Du nicht verträgst, damit das klar wird.

Warst Du inzwischen schon wieder dort?

Gruß,
Uta
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Hallo Uta,

in Deinem Zitat ist übrigens ein großer Fehler: es sind nicht erhebliche Mengen Vitamin A enthalten, sondern Pro-Vitamin A, also Beta-Karotin. Sonst wäre das Algen-schlucken nicht ganz ungefährlich.
Liebe Grüße

Günter
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.405
Hallo,
ich hatte an die Firma Biokin,die u.a. Chlorella-Algen aus Röhren verkaufen, geschrieben, weil ich wissen wollte ,was die zu dem angeblich gefährlich hohen Jod-Gehalt von Chlorella sagen:
Süßwasseralgen enthalten so geringe Mengen an Jod das es nicht wirklich sinnvoll ist das zu diskutieren (ca. 0,05 microgramm/g). Dies ist etwa sechs mal weniger als z.B. Molybdän und Kobalt – also wirklich nur als Spurenelement. Jod ist in Seealgen mehr enthalten, und manche Leute bringen das wohl öfters durcheinander.

Zum Schwefel: So weit ich weis ist Schwefel in unserem Körper sehr wichtig und an vielen Stoffwechselprodukten beteiligt und damit natürlich auch in einigen Proteinen eingebaut. Wo soll das Problem an organisch gebundenem Schwefel sein.

Es sind sogar die Schwefelverbindungen z.B. im Bärlauch, die sehr gut helfen Schwermetalle im Körper zu mobilisieren.
Gruss,
Uta
 
Oben