\\ "Bio"-Wohnung zu vermieten // Keine Gifte - Keine Strahlung

Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
\\ "Bio"-Wohnung zu vermieten // Keine Gifte - Keine Strahlung

Hallo Leute,

ach Gott ist das lange her, als ich das letzte Mal hier war :wave:
Ich möchte mal eine Frage in die Runde werfen... aber kurz die Vorgeschichte:

Wir sind dabei ein Haus bauen zu lassen. Dabei wird auf sehr vieles geachtet...

Standort:
- dezentral dennoch astreine Anbindung
- keine Hochspannungsleitung in der Nähe
- kein Mobilfunkmast in der Nähe
- Ortsrand so gewählt, dass durch die in unserer Region herrschenden Westwinde, Pestizide von uns weggeweht werden.
- Waldorfkindergarten und Waldorfschule 3km entfernt

Haus:
- Gebaut von einem der wenigen baubiologisch unbedenklichen Bauträgern
- Abschirmung gegen hochfrequente Strahlung (man weiß ja nie, ob mal ein Handymast in die Nähe kommt.
- Abgeschirmte Kabel
- Netzfreischalter für Schlafraum
- Nur Naturmaterialien, egal ob Wände, Dämmung, Fußböden etc.
- Jeder Raum mit LAN Dose ausgestattet um auf WLAN verzichten zu können
- Raumluft wird alle 2-3 Stunden komplett ausgetauscht durch zentrale Abluft und dezentrale Zuluft in jedem Raum.
- Wandfarben auf Kalkbasis zur Vermeidung von Schimmel und zum Ausgleich der Raumluftfeuchtigkeit.
- Verzicht auf Materialien mit elektrostatisch aufladbaren Oberflächen für bessere Luftionisation
- Keine noch so kleine Verbindung zwischen Garage und Haus (selbst durch Steckdosen können laut unserem Baubiologen Abgase in den Wohnraum gelangen)

Es gibt sicherlich noch mehr Punkte die man positiv in den Vordergrund stellen könnte.
Jetzt ist es so, dass wir an unser Haus noch eine Einliegerwohnung anbauen lassen.
Und zwar 3-4 Zimmer, ca. 80 m² + Garten + Stellplatz (alles im Erdgeschoss) >> Bezugsfertig, sprich keine Wand-, Boden- oder Elektrikarbeiten mehr nötig.

Diese Wohnung möchten wir vermieten und da es hier in diesem Forum sehr viele Personen mit Unverträglichkeiten, Allergien, schweren Krankheiten etc. gibt, dachte ich, frage ich erstmal hier nach ob Bedarf besteht.
Das Forum hat mir die letzten Jahre sehr viel geholfen und somit möchte ich einen Teil wieder zurück geben, im dem ich Euch die Chance gebe in ein „gesundes“ Haus bzw. in eine „gesunde“ Wohnung zu ziehen.
Mir wäre es wichtig, dass jemand einzieht, der es wirklich nötig hat und es auch schätzt.
Ich selbst habe mir immer gesagt, dass wenn ich etwas bauen lasse, dann soll es so gebaut werden, dass ich mich darin wohlfühlen kann und definitiv nicht krank werde bzw. meine Familie nicht krank wird.

Ich würde mich freuen wenn sich jemand finden würde, der Interesse und Bedarf hat.
Ach ja… Wohnort 67227 Frankenthal.

Viele Grüße
tito
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.270
\\ "Bio"-Wohnung zu vermieten // Keine Gifte - Keine Strahlun

Wenn ich deine Zeilen lese,lieber Tito,dann geht mir mein Herz auf:).
Eine ganz tolle Einstellung.:fans:
Ich wünsche dir und deiner Familie glückliche Jahre und alles alles Gute im neuen Haus und natürlich einen lieben Mieter.

Liebe Grüße von Wildaster
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
68.431
AW: \\ "Bio"-Wohnung zu vermieten // Keine Gifte - Keine Strahlun

Hallo Tito,

ich schließe mich Wildaster an und wünsche auch alles Gute!
Wie ist es Dir und Deiner Familie denn so ergangen?

Grüsse,
Oregano
 
Oben