Bärlauch ohne Chlorella

Themenstarter
Beitritt
16.11.08
Beiträge
41
Hallo zusammen,

Ich hab mal eine Frage an die erprobten Entgifter unter euch.
Meine Klinghardt Therapeutin entgiftet mich mit Nahrungseränzungen, Nierenmittel, Lebermittel und Bärlauch. Die ganzen Bindemittel wie Algen, Heilerde etc. testen negativ. Bärlauch aber sehr positiv. Verträgen tue ich es eigentlich auch ( bis auf übelsten Schweissgestank). Therapeutin sagt, dass es so okay ist, weil Bärlauch selbst auch bindet und ausleitet. Nur den Koriander ( irgendwann mal) darf man nicht ohne zusätzliche Bindemittel einnehmen. Im Klinghardt Buch steht's auch ungefähr so. Jetzt habe ich aber schon öfter gelesen, dass der gebundene Komplex im Darm wieder aufgeht und deswegen auch bei Bärlauch Chlorella da sein muss.... Wie ist das jetzt wirklich. Komme ich dann so gar nicht vorwärts?

Gruß
Jette
 
Beitritt
24.10.05
Beiträge
4.979
Jette
Auch hier gilt: Ausprobieren. Da ein jeder Mensch auf die einzelnen Entgiftungsmaßnahmen anders reagiert, bleibt es keinem erspart, sich der Mühe zu unterziehen und herauszufinden, was für ihn am besten geeignet ist.

Alles Gute!

Gerold
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben