Alternative zu Symbioflor 1

Themenstarter
Beitritt
04.11.19
Beiträge
20
Liebe Mitglieder,
da ich eine ausgeprägte Laktose-Intoleranz habe, würde ich Euch gern fragen:
Kennt ihr ein Enterococcus Präparat (möglichst Tropfen/Suspension) OHNE Laktose?
Ich soll Symbioflor 1 nehmen, doch da ist (wie in vielen anderen Produkten) eben Laktose drin.

Vielen Dank 🙏
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
68.704
Hallo Rose,

in Symbioflor1 sind enthalten:
...
Wirkstoff und sonstige Bestandteile
Der Wirkstoff ist: Bakterienkultur (1,0 ml) mit Enterococcus faecalis-Bakterien (DSM 16440, Zellen und Autolysat) entsprechend 1,5 – 4,5 x 107 lebenden Zellen.
1 ml = 12 Tropfen
Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Cystin, Natriumcarbonat-Decahydrat, Natriumchlorid, Magnesiumsulfat-Heptahydrat, Kaliumchlorid, Calciumchlorid-Dihydrat, Magnesiumchlorid-Hexahydrat, gereinigtes Wasser, Standard-I-Nährbouillon (Pepton [aus Casein], Hefe-Trockenextrakt, Natriumchlorid, Glucose-Monohydrat, gereinigtes Wasser) ...

Welche der hier genannten Krankheiten hast Du?:
...
Es gibt mehr als 17 Enterokokkenarten. Viele von ihnen besiedeln von Natur aus den Verdauungstrakt und lösen normalerweise keine Erkrankungen aus. Diese Bakterien, die zur sogenannten residenten Flora gehören, lösen nur unter bestimmten Umständen eine Erkrankung aus – beispielsweise wenn sie in andere Bereiche des Körpers eindringen.
Enterococcus faecalis und Enterococcus faecium sind die Arten, die beim Menschen am häufigsten Infektionen verursachen.
Enterokokken lösen typischerweise Folgendes aus:
Die Symptome variieren je nach dem Ort der Infektion.
Es werden Antibiotika verabreicht und Abszesse geöffnet, damit die darin enthaltene Flüssigkeit abfließt. Die Behandlung von Enterokokken-Infektionen kann sich schwierig gestalten, weil manche Stämme eine Resistenz gegen viele Antibiotika entwickelt haben. Besonders problematisch sind Stämme, die gegen Vancomycin resistent sind. ,,,

Die Anwendung von Symbioflor1 ist nicht ganz ohne Probleme:

In diesem Präparata ist keine Lactose enthalten:

Dieser Thread könnte für Dich interessant sein: https://www.symptome.ch/threads/enterococcus-faecalis-wie-werde-ich-ihn-los.136371/#post-1188376

Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Oben