Adoptiertes Gemüse - Setzlinge aus anderen Ländern

Themenstarter
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.035
Hallo
Habt ihr gewusst, was so alles bei der Herstellung von Gemüse gemacht wird ?
Zb. dass der Samen in Afrika keimt und dann als kleine Setzlinge in die Schweiz oder andere Länder geflogen wird, wo er bis zur Ernte weiter wächst?
... auch Biogemüse von grossen Lebensmittelketten
:schock:
Sogar Bio! Schweizer Gemüse kommt aus Afrika
 
. . . oder auch Gemüse mit Migrationshintergrund . . .

Einfach nur Wahnsinn. Transportwahnsinn!

Wäre vielleicht auch noch interessant, woher dann der Samen kommt, aus dem die Pflanzen gezogen werden. Ob der dann - zufällig - dort vor Ort entsteht?

. . . wer weiß es

Gerd
 
Also gruenegurke ... wenn ich mir dich so anseh auf deinem Portrait....dann weiss ich och nich... du bist doch nicht etwa eine Immigrationsgurke ?!?!:D
 
:))) uffa
ob Gemüse und Früchte wohl bald auch einen "Geburtsschein" erhalten, vom Ort wo sie geboren wurden?
Schönen Tag
Béatrice
 
Ich hoffe, niemand hat das in den falschen Hals gekriegt, bin selbst Immigrantin, also war wirklich nur Bloedelei, nix Boeses dahinter, ok? :wave:
 
Oben