WIE leitet kolloidales Silber Quecksilber aus?

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.264
Mich würde interessieren, wie das kolloidale Silber Quecksilber ausleiten soll? Was passiert da chemisch im Körper? Wie bindet das kS das Quecksilber?

Es klingt gut, ich würde es nur gerne verstehen :
... Kolloidales Silber zur Entgiftung des Körpers

Durch seine bioelektrische Eigenschaft kann kolloidales Silber Schwermetalle binden und so den Körper entgiften. Dieser Vorgang wird als Schwermetallausleitung bezeichnet. Viele von uns haben zum Beispiel Quecksilber, das schädlich für den Menschen ist, durch Zahnbehandlungen mit Amalgamfüllungen im Körper. Kolloidales Silber bindet und neutralisiert das Quecksilber und leitet es aus dem Körper.
...
https://kolloidales-silber-ratgeber.info


Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.264
...
Ausleitung von Quecksilber
Amalgam-Zahnfüllungen enthalten toxisches Quecksilber, welches durch das beigefügte Silber gebunden bleibt. Silber hat die Fähigkeit, Quecksilber zu neutralisieren und aus dem Körper auszuleiten. Wer aus Metallbehältern oder quecksilberverseuchten Fisch gegessen hat, oder überhaupt in diesem Jahrhundert auf diesem Planeten lebt, hat höchstwahrscheinlich ein gewisses Quantum an Quecksilber aufgenommen. Unser Körper mag Silber, aber er hasst Quecksilber. Zum Glück mögen die beiden Schwermetalle einander.
---
https://freidenkertv.wordpress.com/tag/ausleitung-von-quecksilber/

Das erklärt ja eigentlich, wie das Quecksilber durch kolloidales Silber ausgeleitet wird. Wie neutralisiert denn Silber das Quecksilber? Ich bin als Chemikerin eine Null. Kann mir das jemand erklären?

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
20.08.09
Beiträge
4.113
Das erklärt ja eigentlich, wie das Quecksilber durch kolloidales Silber ausgeleitet wird. Wie neutralisiert denn Silber das Quecksilber? Ich bin als Chemikerin eine Null. Kann mir das jemand erklären?

Grüsse,
Oregano

Hallo Oregano,

ich glaube nicht, dass kolloidales Silber Hg ausleitet. Ich habe selbst (vor 12 Jahren) ein paar Monate lang kolloidales Silber genommen.

Beim Oligoscan sind die Metalle Quecksilber, Silber, Cadmium und Aluminium jene Metalle, die erhöht sind, und beim GD zeigt auch immer wieder Silber an, also dass es grad von irgendwoher entgiftet wird. Ich habe mich schon mehrmals gefragt, woher ich überhöhtes Silber im Körper habe und hatte immer die Vermutung, dass sich kolloidales Silber, wenn man es länger nimmt, im Körper anreichert.

LG Eva
 
Zuletzt bearbeitet:

nicht der papa

Temporär gesperrt
Beitritt
18.11.09
Beiträge
5.621
Ich habe mich schon mehrmals gefragt, woher ich überhöhtes Silber im Körper habe und hatte immer die Vermutung, dass sich kolloidales Silber, wenn man es länger nimmt, im Körper anreichert.

LG Eva
Hatte mal eine Hyaluronsäure mit kolloidalem Silber.
Nachdem ich mehrfach von Silberanreicherungen im Körper gelesen habe, war mir das zu heikel.
Hier steht's auch:
https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Kolloidales Silber
Und hier:
https://nccih.nih.gov/health/colloidalsilver
Oder hier
https://de.wikipedia.org/wiki/Argyrie
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben