Wer kennt Isoket?

Themenstarter
Beitritt
16.03.13
Beiträge
43
Hallo zusammen,

ich war heute bei einem Hautarzt (allerdings wegen anderer Belange)...dennoch fragte ich einmal wegen meiner stark fettenden Haare (ich muss sie fast täglich waschen)....

Der Arzt meinte, man könnte eine Behandlung mit Isoket durchführen. Dieses Präparat sei allerdings eigentlich ein Medikament gegen Akne.

Beim googlen konnte ich allerdings nur was mit "Behandlung bei Durchblutungsstörungen" finden..

Kennt jemand das Medikament Isoket??? Es soll mit Vitamin A sein....

Liebe Grüße,

Jonny
 

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.070
hallo jonny ,

es ist ein arzneimittel zur behandlung von durchblutungsstörungen in den herzkranzgefäßen. einnahme von isoket um fettiges haar in den griff zu bekommen würde ich persönlich nicht ausprobieren wollen .

die/eine ursache für fettiges haar zu kennen ist oft hilfreich.
fettige Haare Ursachen

lg ory
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.022
Hallo Jonny,

ory hat es ja schon geschrieben: lieber nicht :schock:---

Vielleicht hat der Arzt einfach zwei Medikamente verwechselt, z.B. Isoket und Isotretinoin?
Aber auch davon würde ich die Finger lassen!
Gefährliches Akne-Medikament

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
16.03.13
Beiträge
43
Hallo ory, hallo oregano,

vielen dank für eure Antworten....ist ja schon etwas her, aber ich muss zugeben, ich bin wirklich nicht oft im Internet ;)....

Momentan teste ich Shampoo von Calumnatura und zusätzliches Bürsten mit Wildschweinborstenbürste.....ich bin noch nicht 100%ig überzeugt,,,werde es aber erstmal weiterhin versuchen.....

oregano: das kann wirklich sein, dass der Arzt es verwechselt hat.....:eek:
Danke für den Link, das ist wirklich erschreckend
 
Themenstarter
Beitritt
16.03.13
Beiträge
43
Danke,

habe nun einen Zusammenhang zwischen Ernährung und den Haaren festgestellt....Ernähre ich mich basenüberschüssig, wird es geringfügig besser.
 
Oben